Bauen & Wohnen

Morespace findet Ihr Büro im Berliner Immobiliendschungel

Berlin, Potsdamer Platz, Fernsehturm, Stadtansicht, Büroflächen, Gewerbeimmobilien, Berliner Immobilienmarkt, Morespace, Loft, Platzproblem

Der Berliner Immobilienmarkt boomt seit Jahren. Die Hauptstadt ist nicht nur als Wohnsitz ein Magnet, auch Unternehmen und Start-ups zieht es ins dynamischste Fleckchen der Republik. Doch mittlerweile werden die Gewerbeflächen knapp: von den insgesamt 20,8 Millionen Quadratmetern Bürofläche in Berlin stehen nur noch 710.000 m2 leer (3,4%), und das bei einem Nettoflächenumsatz für Büroflächen von 880.000 m2 im Rekordjahr 2016.

Bürobedarf in Berlin übersteigt das Angebot

Trotz deutlich gestiegener Gewerbemieten erreicht die Auslastung von Büroflächen im Berliner Innenstadtbereich nahezu 100% und der Bedarf hält an. Von den 1,84 Millionen erwerbstätigen Berlinern arbeiten gut 625.000 an einem Schreibtisch, also etwa jeder Dritte. Gewerbehöfe, Fabriketagen und Lofts sind mittlerweile weitgehend saniert. Nun werden Künstler und Kreative aus Kreuzberg und dem Prenzlauer Berg von finanzkräftigen Start-ups aus ihren Ateliers an den Stadtrand verdrängt.

Mietpreise steigen, trotzdem fehlen die Büros

Lag der Preis für Berliner Wohn- und Geschäftshäuser 2005 noch beim 15-fachen der Jahresnettokaltmiete, wird heute in Citylagen das 30-40-fache verlangt – wenn eine verkäufliche Gewerbeimmobilie überhaupt noch zu finden ist. Spitzenmieten für Büroflächen liegen am Pariser Platz bei 37 €/m2, in Charlottenburg bei 34 €/m2 oder am Hackeschen Markt bei 22 €/m2.

Viele konkurrieren um die letzten Baugrundstücke

Durchschnittlich kosten Büroflächen im Ostteil der City derzeit 15,50 €/m2, in der City West 22,50 €/m2 – für Unternehmen immer noch ein Schnäppchen gegenüber dem Europäischen Spitzenreiter London mit etwa 210 €/m2 für zentrale Büroflächen. Büroneubauten kommen dem steigenden Bedarf in Berlin nicht hinterher, denn auch Hotels, hochwertige Wohnbebauung und Projektentwicklungen konkurrieren um die wenigen Baugrundstücke.

Gute Beratung für das passende Büro erforderlich

Wer also in Berlin ein Unternehmen gründen oder ein Büro eröffnen möchte, braucht gute Beratung, wenn er sich nicht zu überhöhter Miete am Stadtrand wiederfinden möchte. morespace hat sich seit seiner Gründung 2005 genau auf diese Gewerbekunden spezialisiert. Die bekannte Immobilienagentur aus der Friedrichstrasse 171 wird von einem echten Berliner Jungen geleitet: Tom Friemel kennt den Berliner Immobilienmarkt seit vielen Jahren wie kaum ein Zweiter. Er weiß, wo Gewerbeflächen frei werden oder neue Projekte entstehen, noch bevor der erste Handwerker eintrifft.

morespace: hochwertige Lofts in Citylage

Das Team von morespace.de bietet überwiegend hochwertige Lofts in innerstädtischen Lagen an, denn im Bereich bis 500 m2 ist bei Büroflächen die Nachfrage in Berlin am größten. Im Forum Museumsinsel bietet morespace beispielsweise 7.000 m2 Büroflächen provisionsfrei in acht denkmalgeschützten Gebäuden an. Im Schultheiss Quartier in Berlin-Moabit können 5.500 m2 Büroflächen im Erstbezug über morespace gemietet werden.

Individuelle Auswahl der passenden Büros

Doch morespace ist nicht einfach ein Immobilienmakler: die Profis besuchen ihre Kunden in ihren aktuellen Gewerberäumen, um ein individuelles Profiling für die passgenauen neuen Räume vornehmen zu können. Nach einer Analyse und Bedarfsermittlung präsentiert morespace geeignete Objekte in seinem Showroom in der Berliner City. In Blacklane-Limousinen geht es zu den ausgewählten Immobilien, für die morespace Vorschläge zur Raumkonzeption und Möblierung entwickelt.

Professionelle Projektbegleitung aus einer Hand

Die Agentur kalkuliert auch die Umbaumaßnahmen, berät fachkundig bei der Mietvertragsgestaltung und kümmert sich bei Bedarf auch um die erforderlichen Bauunternehmen, Umbaumaßnahmen, Innenarchitekten, Einrichtungsunternehmen und Lieferanten. Kurz, der Kunde erhält bei morespace einen professionellen All-Inclusive-Service aus einer Hand.

Coworking Spaces auch für kleinere Start-ups

Das gilt auch für moderne flexible Arbeitsformen in variierenden Bürogemeinschaften. Coworking Spaces ist eine zeitgemäße Antwort auf das verringerte Raumangebot und den dynamischen Arbeitsmarkt in Berlin. Morespace ermöglicht so auch kleineren Start-ups den Einstig in beste Lagen und berücksichtigt dabei alle künftigen Erfordernisse des Kunden.

Full-Size-Service auch für Vermieter

Als Full-Size-Agentur bietet morespace natürlich das gesamte Spektrum der Immobilienvermittlung auch für Vermieter an: von der professionellen Immobilienbewertung über Investmentberatung bis zur Projektsteuerung und dem Immobilienmanagement.

Wer auch immer in Berlin Büroflächen mieten oder vermieten möchte, morespace.de bleibt auch im heißesten Immobiliengedränge immer ein Platz für ein hochwertiges Loft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.