Alte Events

Personal Süd 2015: Alles über „New Work“

Im „War for Talents“ müssen sich Unternehmen heute einiges einfallen lassen: Flexible Arbeitszeiten, flexible Arbeitsplätze und Work-Life-Balance – das fordern junge Talente heute von den Firmen. Um diese Themen dreht sich die Personal Süd 2015, die von 19. bis 20. Mai in Stuttgart stattfindet.

 

Die besten Talente für sich gewinnen

Wie können KMU qualifizierte Bewerber für sich gewinnen? – darum geht es in der Keynote von Silvia Ziolowski auf der Personal Süd. Wie Arbeit in Zukunft organisiert wird, was sich Bewerber von Unternehmen wünschen und warum Betriebe gut daran tun, diese Wünsche zu berücksichtigen sin die Themen der Personal Süd. Alles rund um die Arbeit der Zukunft – „New Work“ – erfahren Sie in Stuttgart von 19. bis 20. Mai. Auch die Keynote-Speaker Prof. Dr. Benedikt Hackl, Professor für Unternehmensführung (Duale Hochschule Baden-Württemberg) und Dieter Scholz, Geschäftsführer Personal der IBM Deutschland GmbH beschäftigen sich mit diesem Thema.

Personal Süd, Personal Süd 2015, Networking, HR
Kontakte knüpfen auf der Personal Süd. (Screenshot von www.personal-sued.com)

Die Personal Süd 2014 – ein voller Erfolg

Die Personal Süd 2015 findet in diesem Jahr bereits zum 16. Mal statt. Bisher stiegen die Besucherzahlen von Jahr zu Jahr an: Vergangenes Jahr wurden mehr als 5.000 Fachbesucher und 298 Aussteller verzeichnet. Die Zahlen Zeigen: Die Personal Süd ist ein Muss für alle, die sich über neue Entwicklungen im HR-Bereich informieren wollen und auf der Suche nach neuen Business-Kontakten sind.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.personal-sued.com.

Freikarten für AGITANO Leser

AGITANO verlost Freikarten* für die Personal Süd 2015. Tragen Sie dafür Ihre Daten in das Kontaktformular ein. Innerhalb von drei Tagen erhalten Sie Ihren Code, mit dem Sie auf der Messewebsite Ihre kostenlosen Karten bestellen können.

*Karten solange der Vorrat reicht.

Anmerkung der Redaktion: Die Verlosung wurde beendet. Vielen Dank für Ihr Interesse.

Katja Heumader

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.