Bewegtbild

Videos steigern den Erfolg Ihrer Homepage

Wir befolgen heute mal unseren eigenen Tipp und stellen ein Video auf unsere Website! Warum auch Sie Videos nutzen sollten, um Ihre Website attraktiver zu gestalten – hier sind sieben Gründe dafür.

 

(Quelle: The simpleshow / YouTube)

 

Sieben Gründe, warum Sie mit Videos Ihre Website interessanter machen können

1. Google liebt Videos

Von den ersten 100 Suchergebnissen zu einem Suchbegriff sind im Durchschnitt 70 Prozent Webpages, die Videos enthalten.

2. Ihre Webpage wird mit einem Video erfolgreicher

Je höher Sie in der Trefferliste der Suchmaschine landen, desto höher sind Ihre Klickzahlen. Damit erreichen Sie leichter Ihre Ziele: Denn höhere Klickzahlen bedeuten mehr Bekanntheit für Ihr Unternehmen, mehr Interesse für Ihr Produkt und damit bessere Absatzmöglichkeiten.

3. Ein Video vermittelt Informationen besser

Videos sind der beste Weg, auch komplexe Informationen zu vermitteln. Warum? Sie vereinen Text, Bild und Ton und sprechen damit verschiedene Sinneswahrnehmungen an. Da Menschen Informationen über verschiedene Sinneskanäle besser oder schlechter verarbeiten, können Sie Ihre Zielgruppe durch Videos vergrößern.

videos
Alle lieben Videos. Screenshot aus: animierte simpleshow Infografik – Warum deine Website ein Video besitzen sollte (© the simpleshow; Originalvideo unter http://www.youtube.com/watch?v=BfGgC6xnQ2g)

4. Auch trockene Daten werden mit Videos interessant

Durch die Ansprache der verschiedenen Sinneswahrnehmungen können Videos auch vermeintlich Langweiliges und Kompliziertes unterhaltsam erklären. Witz und Ironie können in einem Video leichter untergebracht werden als in einem geschriebenen Text.

5. Ein Video vermittelt mehr Informationen

Eine Minute Videomaterial enthält so viele Informationen wie 1,8 Millionen geschriebene Wörter! Erstaunlich, oder? Sie können also Informationen nicht nur besser vermitteln, sondern auch viel mehr davon.

6. Nutzer bleiben länger auf einer Seite mit Videos

Ein Informationsvideo wird von den Besuchern einer Homepage nicht nur einmal, sondern zweimal oder sogar noch öfter angeschaut. Damit bleiben User länger auf Ihrer Seite.

7. Die Nutzung von Videos nimmt zu

Innerhalb von acht Jahren (2006-2014) hat sich die Zahl der Internetnutzer, die zumindest gelegentlich im Netz Videos anschauen, von 28 auf 75 Prozent mehr als verdoppelt.

 

 

Katja Heumader

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.