Marketing

Webinare – innovative Weiterbildung im Internet

Notebook, Kaffee, arbeiten, Office, Webinar, Weiterbildung, Webinare, Mitarbeiterbildung

Weiterbildung boomt – ob online oder offline. Mit dem Zeitalter der Digitalisierung hat sich das Angebotsspektrum für Interessierte mit Webinaren auf innovative Art erweitert. Die online stattfindenden Seminare bieten nicht einfach nur einen hohen Mehrwert für die Teilnehmenden, denn mitwirken können alle mit dem passenden technischen Equipment, egal ob Zuhause, am Schreibtisch oder im Café. Zugleich stellen sie für viele Unternehmen einen neuen Geschäftszweig dar, speziell im Hinblick auf Mitarbeiterförderung und Kundenbindung.

Webinare binden Kunden – und fördern die Weiterbildung von Mitarbeitern

Vereinfacht gesprochen versteht man unter Webinaren eine innovative Form von Seminaren, die über das Internet veranstaltet werden. Das Spannende dabei sind die neuen Möglichkeiten, welche solche Events zu einer zukunftsweisenden Sache machen: Interaktive Inhalte lassen sich auf effektive Weise vermitteln und die Kommunikation mit den Teilnehmern erfolgt in Echtzeit. Die Anwendungsmöglichkeiten sind nicht zuletzt auf den führenden Webinar-Plattformen sehr facettenreich: Neben der Echtzeit Interaktion können beispielsweise Dokumente wie Handouts geteilt werden. Moderne User Interfaces, wie beispielsweise von Clickmeeting, erlauben es, zur gleichen Zeit mit Whiteboards zu arbeiten, Videos zu integrieren und Präsentationen weiter zu geben. Da Webinare mittels Livestreaming stattfinden, ergeben sich so völlig neue Chancen. Und das Beste daran: Webinare sind mit Blick auf die Teilnehmerzahl grundsätzlich skalierbar. Das bedeutet, egal ob Sie zehn Teilnehmende oder 5.000 haben, der Mehrwert, den Sie Ihren Kunden geben, bleibt derselbe. Und Sie müssen sich gar nicht erst Gedanken darüber machen, wo Sie Ihr Online-Seminar veranstalten. Denn sofern Sie über eine stabile Internetverbindung verfügen, können Sie diese grundsätzlich von überall aus durchführen.

Erstellung leicht gemacht

Ein Webinar ist darüber hinaus sehr einfach verwirklicht. Denn die benutzerfreundlichen User Interfaces, die die Dozenten in einer oft intuitiven Bedienung unterstützen, tragen dazu bei, das Bestmögliche aus Ihren Seminaren zu machen. Sofern bereits fertige Unterlagen vorhanden sind, können diese innerhalb von wenigen Minuten in die Webinar-Software hochgeladen werden. Danach muss nur noch ein Termin festgelegt werden. Alles andere erledigt die Plattform buchstäblich vollautomatisch. Die Teilnehmer können sich im weiteren Verlauf einen Zugangs-Slot kaufen oder gratis eingeladen werden um zum gegebenen Zeitpunkt mit dabei zu sein. Was für die Webinar-Veranstalter gilt, gilt auch für die Teilnehmenden: Diese sind ebenfalls ortsunabhängig. Das begünstigt, dass Ihre Präsentation potenziell mehr Zuhörer erreicht, als eine ortsgebundene Veranstaltung. Und sollte ein Interessent zum Zeitpunkt des Livestreamings doch verhindert sein, kann derjenige im Nachhinein auf eine online verfügbare Video-Aufzeichnung des Webinars zugreifen.

Ideales Tool für die Weitergabe ihrer Expertise

Mit einer geeigneten Webinar-Plattform war es also bisher nie so leicht möglich,  eine große Zahl von Interessierten zu erreichen. Geben Sie ihre Expertise weiter an ein theoretisch unbegrenzt großes Publikum, ohne sich als Veranstalter Gedanken darüber machen, in welchen Räumlichkeiten Sie die Teilnehmenden unterbringen. Denn jeder User kann es online mitverfolgen. Nutzen Sie Webinare um Ihre Kunden mit neuesten Weiterbildungsmöglichkeiten auf modernstem Wege an Sie zu binden. Sie eignen sich auch um Ihren Mitarbeitern verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten zu eröffnen.

Webinare – effizient und wirtschaftlich

Abhängig von der jeweiligen Webinar-Plattform können Sie außerdem zu sehr geringen Preisen Webinare anbieten. Schon ab 25 Teilnehmern lassen sich so gleich mehrere Webinare parallel veranstalten – und das mit einem fairen Kostenaufwand. Auf Clickmeeting können Sie, falls die Anmeldungszahl zu groß wird, auf bis zu 5000 Teilnehmer upgraden – mit einem Klick. Für welchen Preis Sie Ihre Webinare anbieten wollen, liegt ganz bei Ihnen. Sie können diese auch je nach Wunsch gratis anbieten um Ihren Kunden attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten zu schenken – was die Kundenbindung aktiv fördert.

Spannend an Webinaren ist darüber hinaus, dass diese durch die Integrierung von unterschiedlichen Plattformen optimiert werden können. Wenn Sie also einen Firmenblog betreiben, können Sie das Webinar direkt auf Ihrer Website zur Verfügung stellen. Ferner können Webinare auf unterschiedlichste Weise direkt beworben werden, durch die Integration in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder LinkedIn.

Auswertung Ihrer Webinare

Abschließend nach der Veranstaltung profitieren Sie erneut, und zwar von der Analyse Ihrer Webinare. Speziell dazu stellen Webinar-Anbieter vielfältige Analyse-Tools zur Verfügung um auf Basis Ihrer Webinare noch weitere zu planen und entsprechend auf die Nachfragen zu reagieren. Ohne Zweifel sind Webinare ein spannendes innovatives Tool, nicht nur zur direkten Weitergabe von Wissen an Sie und Ihre Mitarbeiter, sondern auch als eine neue Art der proaktiven Kundenbindung.

Karin Kreuzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.