Reisen

Welches Autoladegerät ist die richtige Auswahl für Sie? (Sponsored Post)

An USB-Anschluss angeschlossenes Ladekabel in Auto.

Ein Autoladegerät bietet die Möglichkeit mehrere Peripheriegeräte gleichzeitig daran anzuschließen, die während der Fahrt so schnell aufgeladen und benutzt werden können (wie zum Beispiel ein GPS-Ortungsgerät). Der Preis eines Autoladegeräts ist nicht allzu hoch und das Spektrum der Einsatzmöglichkeiten ist sehr breit. Am häufigsten wird es zum Aufladen eines Mobiltelefons verwendet. Dank dieses Zubehörs können Sie sicherstellen, dass Sie Ihr Smartphone auch nach dem Erreichen des Zielorts in einem zufriedenstellenden Batteriezustand vorfinden. Beim Kauf eines Autoladegeräts lohnt es sich auf Qualität zu setzen. Zeitweilige Einsparungen auf Kosten der Sicherheit sollte dabei nicht vorgenommen werden. Vor allem wenn man bedenkt, dass Autoladegeräte häufig in Kombination mit hochwertigen Endgeräten im Wert von bis zu mehreren tausenden Euro genutzt werden. Im Folgenden erfahren Sie, welche Vorteile ein mobiles Ladegerät mit sich bringt.

Welches Autoladegerät?

Wenn Sie mit den zahlreichen auf dem Markt erhältlichen Modellen nicht vertraut sind, können Sie sich an den Empfehlungen großer Geschäfte wie dem Online-Shop Battery Empire orientieren. Die dort angebotenen Autoladegeräte sind bewährte Vorschläge, die den Bedürfnissen eines modernen Fahrers bestens gerecht werden. So zum Beispiel das Green Cell‘s Autoladegerät USB-C Power Delivery PD und USB Quick Charge 3.0 – eine Investition, die den notwendigen Energieschub für Ihre Ausrüstung sicherstellt. Das Autoladegerät hat zwei beleuchtete Ladeanschlüsse (USB-C und USB Quick Charge 3.0). Dank der Power Delivery-Funktion können Sie Laptops, Smartphones und andere mobile Geräte bis zu fünfmal schneller laden. Beispiele für Geräte, die Power Delivery unterstützen, sind:

  • Dell XPS 13
  • Google Pixel
  • Google Pixel 2
  • iPhone 11 / XS / X / XR
  • iPad Pro, MacBook 12
  • Nintendo Switch
  • Samsung Galaxy S10 / S10+
  • und viele andere.

Es handelt sich hierbei um eine Anschaffung, die sich in vielerlei Hinsicht bezahlt machen wird. Sie ermöglicht es während der Fahrt das volle Potenzial Ihrer Geräte auszuschöpfen und sie mit dem notwendigen frischen Energiehauch auszustatten.

Autoladegerät als notwendiges Zubehör

Mann steckt sein Handy während des Fahrens an ein Autoladegerät an.
Dank mobiler Autoladegeräte lassen sich während des Autofahrens mehrere Endgeräte gleichzeitig nutzen. (Bild: © methaphum | stock.adobe.com)

Heutzutage wird das Mobiltelefon bei geringer Akkulaufzeit wesentlich häufiger genutzt, als dies noch vor einigen Jahren der Fall war. Folglich muss das Gerät in den meisten Fällen mindestens einmal täglich aufgeladen werden. Oftmals wird vergessen den Handy-Akku vor Beginn einer Reise vollständig aufzuladen. Das Ergebnis ist, dass Sie mit einem entladenen Smartphone oder einem zumindest sehr niedrigen Batteriezustand an Ihrem Zielort ankommen. Dann muss man in Eile und Stress die nächste erreichbare Steckdose suchen, die nicht immer so leicht verfügbar ist – insbesondere bei einem Urlaubsziel außerhalb der Stadt. Ein Autoladegerät löst dieses und viele andere Probleme, so dass Sie in ständigem Kontakt mit der Welt bleiben können. Ladegeräte, die mit mehr als einem Anschluss ausgestattet sind (wie das oben vorgestellte Modell von Green Cell), ermöglichen das gleichzeitige Laden mehrerer Geräte.

Sie brauchen sich also keine Sorgen darüber zu machen, welches Gerät vorrangig an die Stromquelle anzuschließen ist. Autoladegeräte vervollständigen die Aurüstung einer jeden Reise, so dass Sie nach Ihrer Ankunft mehr Freiheit und Zeit genießen können.

Dieser Artikel wurde gesponsert von Battery Empire.

Beate Greisel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.