Neue Medien

Wie relevant ist SEO für KMU? Experten im Interview (3)

Am 19. März 2013 ist es so weit: Von 9 bis 17.00 Uhr lädt AGITANO, das Wirtschaftsforum für den Mittelstand, zur 1. SEO WebConference ein. Im Vorfeld erklären Experten, wieso SEO und SEM relevant auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ist und was ihre Top-Themen 2013 sind. Nach dem ersten und zweiten, nun der dritte Teil mit folgenden Experten:SEO, SEM, Online, Internet, Social Media, Content

AGITANO: Welche Bedeutung hat SEO für KMU?

Karl Kratz (r.online-marketing.net):

Das kommt auf das jeweilige Unternehmen an: Grundsätzlich würde ich im Online-Marketing schon lange nicht mehr zwischen kleinen, mittleren und großen Unternehmen unterscheiden. Wenn sich die jeweilige Bedarfsgruppe via Suchmaschinen über die Angebote des Unternehmens informiert und danach konvertiert, dann ist „SEO“ für das Unternehmen relevant, in allen anderen Fällen wird es gute Gründe brauchen, weshalb in SEO investiert werden soll.

Grundsätzlich ergibt sich der Einsatz von SEO auf der strategischen, taktischen und operativen Ebene aus den Marketing-Zielvorgaben, der Analysephase (insbesondere die Analyse der Bedarfsgruppen, des Angebots und der Mitbewerber) und der daraus abgeleiteten Strategie. So kann es unter Umständen vorkommen, dass für ein gut aufgestelltes mittelständisches Unternehmen SEO als Informations- und Akquisitionskanal keinerlei Anwendung findet, weil entweder die Bedarfsgruppe keine Suchmaschinen nutzt oder die Rentabilitätsberechnung für diesen Kanal negativ ist.
Es stellt sich eher die Frage: Wer arbeitet mit schnelleren und besseren Analyse-Methoden? Wer verfügt über bessere Online-Strategien und Praxis-Erfahrung? Und wer ist kreativer in der  Herstellung von Resonanz mit Online-Bedarfsgruppen?
SEO bedeutet im positiven Fall enorme Sichtbarkeit, rentable Neukundengewinnung und Wettbewerbsvorteile. Im schlechten Fall bedeutet SEO den Verlust von Investitionen oder noch schlimmer: Die Offenlegung von Teilen der Online-Strategie.

Marco Rick (marco-rick.de)

SEO ist immer nur ein Teil der gesamten Marketing Maßnahmen eines Unternehmens. Wenn „Neukundengewinnung über Suchmaschinen“ ein wichtiges langfristiges Ziel des Unternehmens ist, dann kann SEO seine Stärken ausspielen. Für kurzfristige Maßnahmen und Tests kann man versuchen SEO-Defizite per Adwords auszugleichen.
Grundsätzlich sollte man verstehen, das ein Top Ranking (Platz 1 bis 3) nicht schnell erzielt wird, wenn bisher nichts dafür getan wurde, denn SEO ist ein komplexes Zusammenspiel vieler Faktoren. Daher ist es auch wichtig sich bei der SEO Planung zunächst auf wenige Top-Produkte / Top-Kategorien bzw. Top-Dienstleistungen zu konzentrieren. Ebenso sollte man immer für den Firmennamen auf Platz 1 gefunden werden. Hat man ein lokales Angebot muß die SEO Planung sich speziell auf diese Herausforderung konzentrieren und z.B. Dienste wie Google+ nutzen.

Patrick Landau (myseosolution.de)

Heutzutage gibt es keinen Grund mehr, keine eigene Webseite zu betreiben, denn in fast jeder Branche informieren sich Kunden online über Produkte und Dienstleistungen. Findet ein Unternehmen dann nicht bei Google statt, hat es dadurch einen definitiven Wettbewerbsnachteil. Viele KMUs haben außerdem in ihren Bereichen das nötige Know-How um sehr wertvolle und interessante Inhalte für ihre Kunden zu erstellen – machen davon aber keinen Gebrauch! Dabei bietet SEO die einmalige Möglichkeit, ohne kontinuierliche Ausgaben einen nachhaltigen Besucherstrom zu erzeugen. Die Einstiegshürden sind deshalb sehr gering und das Potenzial dafür umso größer, denn viele (frei verfügbare) Content-Management Systeme sind technisch inzwischen so gut aufgestellt, dass die SEO-Basics bereits vorhanden sind. Der Unternehmer kann sich also ganz auf die Erstellung von Inhalten konzentrieren und erste Erfahrungen mit dem Traffic-Kanal „SEO“ sammeln.

Erfahren Sie auf Seite 2 die Expertenmeinungen zur Frage bezüglich der Top-Themen 2013 im SEO- und SEM-Bereich.

Christoph Schroeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.