Marketing

In 3 Schritten zur perfekten Werbeagentur

Die richtige Werbeagentur zu finden, ist angesichts der großen Auswahl auf den Märkten keine einfache Aufgabe. Doch mit einer guten Strategie findet jeder Unternehmer den Dienstleister, der ihm zum zielgruppengerechten Ausdruck seiner Werbebotschaft verhilft.

Business Werbeagentur Wirtschaft Erfolg Meeting Workshop
© Digital Vision/Photodisc/Thinkstock

Wenn Werbung nicht teuer, sondern rentabel sein soll, benötigen Unternehmer eine professionelle Werbeagentur, die ihr Handwerk versteht. Doch ist es gar nicht so einfach herauszufinden, welche Agentur die eigenen Wünsche am besten umsetzen kann. Am Markt gibt es eine Vielzahl selbsternannter Werbeagenturen, wobei längst nicht alle halten, was sie versprechen. Werbeagenturen in der Nähe des Unternehmens findet man bei Werbeagenturscout.com. Doch auch hier muss der Auftraggeber seine Wahl alleine und ohne fremde Hilfe treffen.

1. Schritt: Ersten Eindruck verschaffen

Den ersten Eindruck über eine Werbeagentur und ihre Arbeit können sich Interessenten anhand der Werbematerialien der Agentur verschaffen. Wirken Marketing, Flyer und Broschüren ansprechend? Wird die gewünschte Botschaft vermittelt? Auch die Website des Unternehmens sollte zeitgemäß sein und das gewisse Extra mit sich bringen. An dieser Stelle kommt der Anbieter bereits auf den Prüfstand: Kann er schon seine eigene Botschaft nicht sehr gut in Wort und Bild verpacken, wird ihm dies auch bei der Kampagne des Kunden nur bedingt gelingen.

2. Schritt: Referenzen prüfen

Die meisten Werbeagenturen bieten auf ihrer Website oder auch in Broschüren die Möglichkeit, Einblick in bereits abgeschlossene Werbekampagnen und deren Umsetzung zu nehmen. Damit sie für ein Unternehmen aussagekräftig sind, sollten sie möglichst aus derselben oder einer artverwandten Branche stammen. Nun kann man die jeweiligen erstellten Werbemittel genauer unter die Lupe nehmen und so herausfinden, ob man sich vom Stil der Kreativen angesprochen fühlt.

Wenn man sich für eine Referenz besonders interessiert, kann man auch den zuständigen Ansprechpartner im jeweiligen Unternehmen kontaktieren und ihn zu seiner Zufriedenheit und seinen Erfahrungen mit der Werbeagentur befragen. Dennoch sollten Referenzen nicht überbewertet werden: In die Qualität einer Werbekampagne fließt auch die Arbeit des Auftraggebers ein – nicht alles ist zwingend ein Verdienst der Werbeagentur.

3. Schritt: Beratungsgespräch

Ist die Werbeagentur gefunden, mit der man es versuchen möchte, sollte zunächst ein Beratungsgespräch stattfinden. Wichtig ist, dass es “auf Augenhöhe” stattfindet. Der Berater sollte nicht die ganze Zeit das Wort haben, sondern auch dem Auftraggeber die Möglichkeit bieten, sich in die Kampagne einzubringen und eigene Wünsche zu äußern. Ein seriöser Partner zeichnet sich dadurch aus, dass er Fragen stellt und an der Zielsetzung und den Ideen des Auftraggebers interessiert ist. Je nach Größe des Projekts kann auch ein Pitch durchgeführt werden, bei dem die Agentur bereits erste Ideen präsentiert, sodass sich der Auftraggeber ein Bild von der Arbeit und Vorgehensweise des Dienstleisters machen kann (mehr Informationen dazu hier).

Erstaunlich wichtig ist die persönliche Ebene bei der Auswahl einer Agentur. Nur wenn die Chemie zwischen den Beteiligten stimmt und sie gut zusammenarbeiten können, wird die Arbeit Früchte tragen.

Weitere Tipps zur Auswahl einer Werbeagentur

Auch die folgenden Tipps sind bei der Entscheidung für eine Werbeagentur wichtig:

  • Unrealistische Versprechungen klingen meist deshalb unrealistisch, weil sie es sind. Sehr häufig halten die Anbieter später nicht, was sie im Vorfeld versprochen haben. Darauf sollten Auftraggeber nicht hereinfallen.
  • Man sollte nicht zu stark um den Preis für die Leistungen der Agentur feilschen. Geht der Preis zu weit in den Keller, folgt die Motivation der Kreativen oft direkt auf dem Fuße.
  • Der Partner sollte in Abhängigkeit von der Größe des Etats und des Unternehmens gewählt werden. Für kleine Unternehmen mit geringem Budget treffen regionale, kleinere Werbeagenturen meist eher den Nerv der Bürger in der Region.

Die wichtigsten Tipps für die Auswahl einer Werbeagentur haben die Autoren von marketing-ideen.ch in dieser Checkliste zusammengefasst.

Oliver Foitzik

2 Kommentare zu “In 3 Schritten zur perfekten Werbeagentur

  1. Ich freue mich sehr über ihren Artikel, da das meiner Meinung nach wichtigste Argument für die Zusammenarbeit nicht vergessen wurde. Die Chemie muss stimmen. Meiner Meinung nach der entscheidende Faktor für den gemeinsamen Erfolg. Der Rest sollte für Profis selbstverständlich sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.