Einsichten & Ansichten

Authentische Kommunikation – wie kriegt man das hin?

authentisch, stern, authentische kommunikation, agitano erfolgsforum, pimpyourpersonality
Nur authentische Kommunikation kann überzeugen. (Bild: andromeda – fotolia.com)

Authentische Kommunikation ist ein Muss, wenn man überzeugen will. Der nur wer echt wirkt, der kann auch andere mitreißen – mit seinen Ideen und seinen Träumen, sie motivieren. Aber was ist das eigentlich – authentische Kommunikation? Und kann man authentische Kommunikation lernen? Die Speaker des AGITANO Erfolgsforums erzählen von ihren Rezepten für authentische Kommunikation.

Oliver Foitzik, Herausgeber AGITANO, hat die Protagonisten des AGITANO Erfolgsforums, das am Freitag, 17. Juli 2015, in Augsburg unter dem Motto #pimpyourpersonality stattfindet, die Frage gestellt: “Wie kommunizierst Du authentisch?”

 

Auf das Gegenüber eingehen

Eine authentische Person ist für mich ein Mensch, der im Einklang von Denken, Fühlen und Handeln mit seinen Werten und Zielen steht. Sowas finden wir selten. Auf der Bühne finde ich es immer spannend zu sehen, was im Publikum – insbesondere bei Firmenveranstaltungen – wirklich abläuft. Da ich meistens über Mut in Organisationen spreche, gibt es bei diesen Themen immer Widerstand, der thematisiert werden sollte. Sonst mache ich den Job falsch. Mut aufzeigen heißt ja auch immer, Menschen Auswege aus ihren Ängsten zu zeigen, aber das wollen viele eben gerade nicht (Thema Wandel!). Und dann während des Vortrags in mich reinzuhören, was ist jetzt Thema des Publikums oder was ist mein Thema – das ist für mich die hohe Kunst, um im Vortrag auch richtig authentisch das Thema auf den Punkt zu bringen. Sonst wird es Kopfwissen, welches kaum verändert.

Lutz Langhoff ist Redner, Autor und Unternehmensentwickler – Er ist der positiven Brandstifter für Mut im Leben“. www.lutzlanghoff.de

 

Zu seinen Gefühlen stehen

Ich stehe zu meinen Gefühlen und drücke sie aus. Ich versuche ein Ja zu meinen, das ich sage und auch ein Nein. Ich versuche, Komplimente zu geben und freundlich zu sein. Was wir geben, kommt zurück, in irgendeiner Form. In Gesprächen suche ich nach einer ausgewogenen Form des Zuhörens aber auch des Sich-Mitteilens.

Gabriel Schandl ist neugieriger Erfolgs-Scout, engagierter Wirtschafts-Coach und leidenschaftlicher Keynote-Speaker zum Thema Leistungsglück. www.gabrielschandl.com

 

Vertrauen schaffen

Das Wesentlich ist, mit sich selbst im wahrhaftigen Kontakt zu sein und sich kongruent zu fühlen mit dem, was man im Inneren spürt und was man vermittelt.

Stimme, Stimmung, Körpersprache und Körperempfinden sind harmonisch aufeinander abgestimmt und erzeugen Vertrauen beim Gesprächspartner.

Nicola Fritze ist Autorin, Podcasterin, Executive-Coach und Organisationspsychologin, ist eine gefragte Rednerin für wirkungsvolle Motivation. www.nicolafritze.de

 

Kommunikation, ohne sich zu verstellen

Indem ich geschäftlich so wie privat gleich bin, ohne eine Rolle zu spielen, einfach als Mensch mit bestimmten Stärken, der Erfahrung besitzt, aber nicht die Weisheit gepachtet hat!

Antony Fedrigotti ist Experte für Gedanken- und Persönlichkeitsmanagement. www.fedrigotti.de

 

Worte und Taten

Ich sage, was ich denke und ich tue (meistens), was ich sage.

Eberhard Jung ist Sparringspartner für Menschen mit Führungsverantwortung. www.eberhardjung.com

 

Authentische Kommunikation: Mittendrin statt nur dabei

Mit allen Sinnen. Was de facto eigentlich nur in face-to-face-Situationen möglich ist. Authentizität in der Kommunikation entsteht jedoch hauptsächlich dadurch, dass wir mittendrin sind und nicht nur irgendwie dabei. Kommunikation zum Fassen und Anfassen, ohne Strategien, taktische Manöver und Spiegelfechtereien.

Authentische Kommunikation ohne eine klare Verständlichkeit, ohne Empathie und Offenheit gibt es für mich nicht. Authentische Kommunikation entsteht dadurch, dass alle spüren, dass es aus dem Inneren kommt, ganz und gar, da kann es auch mal quergedacht und quergewortet sein, das tut der Authentizität dann gar keinen Abbruch.

Ulrich B Wagner ist zertifizierter DiSG-Trainer, systemischer Coach und Managementberater. www.ulrichbwagner.de

 

Authentische Kommunikation braucht Übung

Man kommuniziert immer authentisch, du spielst nur die Musik, die du spielen kannst. Natürlich kann ich eine falsche Note spielen oder sogar das ganz falsche Stück. Andere werden dann sagen, dass du nicht authentisch bist. Aber vielleicht ist es nur etwas, was die nicht hören wollen. Oder es gibt tatsächlich andere, die das Thema besser rüberbringen. Zugegeben: Wenn ich versuche, mein Repertoire um ein neues Stück zu erweitern, kann das am Anfang noch nicht so authentisch klingen wie nach langer Übung.

Richard de Hoop ist Unternehmer, Keynote Speaker und 5 Sterne Redner. www.dehoopentertrainment.nl

 

Wenn Sie diese Persönlichkeiten live auf der Bühne erleben möchten, nehmen Sie am AGITANO Erfolgsforum am Freitag, 17. Juli 2015, in Augsburg teil. Zudem stellt Ulrich B Wagner das “1×1 der Anti-Arschloch-Kommunikation” vor. Erleben Sie einen einzigartigen Event.

Mehr zum AGITANO Erfolgsforum finden Sie hier: www.agitano.com/event/erfolgsforum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.