Empfehlung

Frauen – Zitate

Frauen, Zitate, Schönheit,

Frauen bereichern uns mit ihrer Schönheit, Intelligenz, Naivität und den Zickereien. Die Frau mag als das schwache Geschlecht gelten, doch innerlich ist sie stärker als so mancher Mann – auch Frauen können Spinnen aus dunklen Kellern entfernen. In der Geschäftswelt haben es die Frauen allerdings schwer. In einer Führungsposition werden Sie oft nicht ernst genommen und vom Gehaltsunterschied zwischen Frauen und Männern möchte man gar nicht sprechen. Doch mit ihrem Charme wickelt eine Frau auch einen Personaler um den Finger, um eine Gehaltserhöhung zu erhalten, um diese später beim shoppen wieder auszugeben. Seit jeher ist Mann begeistert von der Macht der Frau. Wie verzaubert er tatsächlich war und heute noch ist, zeigt sich in den folgenden Zitaten.

Zitate zum Thema Frauen

Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z. B. der Relativitätstheorie.

© Albert Einstein (1879 – 1955, theoretischer Physiker)


Für den Mann ist jede Frau ein Rätsel, dessen Lösung er bei der nächsten sucht.

© Jeanne Moreau (1928, französische Schauspielerin, Filmregisseurin und Sängerin)


Manche kluge Frau ist nur deshalb allein, weil sie es nicht verstanden hat, ihre Klugheit zu verbergen.

© Daphne du Maurier (1907 – 1989, britische Schriftstellerin)


Es kommt nicht darauf an, was eine Frau anzieht, sondern wie sie es auszieht.

© Libby Jones (Musikerin)


Ein Gentleman beschützt eine Frau so lange, bis er mit ihr allein ist.

© Benicio Del Toro (1967, puerto-ricanischer Schauspieler)


Eine richtige Frau wirkt voll bekleidet auf einen Mann anziehender als ein nacktes Weib.

© Romy Schneider (1938 – 1982, deutsch-französische Schauspielerin)


Wenn ein Mann zurückweicht, weicht er zurück. Eine Frau weicht nur zurück, um besser Anlauf nehmen zu können.

© Zsa Zsa Gabor (1917, US-amerikanisch-ungarische Schauspielerin)


Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet: “Was will eine Frau eigentlich?”

© Sigmund Freud (1856 – 1939, Neurologe, Tiefenpsychologe, Kulturtheoretiker und Religionskritiker)


Eine Frau wird immer den Mann verehren, der sie heiraten wollte. Ein Mann immer die Frau, die ihn ablehnte.

© Zeruya Shalev (1959, israelische Schriftstellerin)


Ich frage mich manchmal, ob Männer und Frauen wirklich zueinander passen. Vielleicht sollten sie einfach nebeneinander wohnen und sich nur ab und zu besuchen.

© Katherine Hepburn (1907 – 2003, US-amerikanische Schauspielerin)


Wer eine gute, verständige und schöne Frau sucht, sucht nicht eine, sondern drei.

© Oscar Wilde (1854 – 1900, irischer Schriftsteller)


Frauen: der i-Punkt auf Gottes Schöpfung, deshalb sind viele so klein und so rund.

© Ali Feehat


Es gibt Frauen, die Darwin falsch verstanden haben: Sie machen aus jedem Mann einen Affen.

© Carola Höhn (1910 – 2005, deutsche Schauspielerin)


Wenn eine Frau sich die Lippen nachzieht, so ist das, wie wenn ein Soldat sein Maschinengewehr putzt.

© Bob Hope (1903 – 2003, US-amerikanischer Komiker, Schauspieler und Entertainer)


Am Anfang widersteht eine Frau dem Ansturm des Mannes, und am Ende verhindert sie seinen Rückzug.

© Oscar Wilde (1854 – 1900, irischer Schriftsteller)


Es ist eine Schwäche der Männer, Frauen gegenüber stark erscheinen zu wollen.

© Hildegard Knef (1925 – 2002, deutsche Schauspielerin, Chansonsängerin und Autorin)


Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren; sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.

© Frank Sinatra (1915 – 1998, US-amerikanischer Sänger, Schauspieler und Entertainer)


Nach all den Jahren, in denen ich als Frau hörte, ich sei nicht dünn genug, nicht schön genug, nicht klug genug, ich hätte von diesem und jenem nicht genug … wachte ich eines Morgens auf und dachte: ich bin genug.

© Anna Quindlen (1952, US-amerikanische Journalistin und Schriftstellerin)


Die Mode ist vielleicht keine Waffe der Frau, aber sie liefert ihr wenigstens die Munition.

© Brigitte Bardot (1934, französische Filmschauspielerin, ehemals Model, Sängerin und Sexsymbol)


Ehemänner sind vor allem dann gute Liebhaber, wenn sie ihre Frauen betrügen.

© Marilyn Monroe (1926 – 1962, US-amerikanische Filmschauspielerin, Fotomodell, Sängerin und Filmproduzentin)


Wenn ein Mann seine Meinung sagt, ist er ein Mann. Wenn eine Frau ihre Meinung sagt, ist sie ein Miststück.

© Bette Davis (1908 – 1989, US-amerikanische Bühnen- und Filmschauspielerin)


Eine Frau, die mit einem Archäologen verheiratet ist, darf sich glücklich schätzen, denn je älter sie wird, desto interessanter wird sie für ihren Mann.

© Agatha Christie (1890 – 1976, britische Schriftstellerin)


Wenn ein Mann will, dass seine Frau zuhört, brauch er nur mit einer anderen zu reden.

© Liza Minnelli (1946, US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin)


Das Schönste an den meisten Männern ist die Frau an ihrer Seite.

© Henry Kissinger (1923, US-amerikanischer Politikwissenschaftler und ehemaliger Politiker der Republikanischen Partei)


Es ist doch immer dasselbe: Zuerst hat man eine Frau im Herzen, dann auf den Knien, dann im Arm und dann am Hals.

© Mario Adorf (1930, deutscher Schauspieler)


Eine Frau, die wirklich verliebt ist, blickt auch dann zu Ihrem Mann auf, wenn er kleiner ist.

© Sophia Loren (1934, italienische Filmschauspielerin)


Auch die schwächste Frau ist noch stark genug, um mehrere Männer auf den Arm zu nehmen.

© Trude Hesterberg (1892 – 1967, deutsche Bühnen- und Filmschauspielerin, Kabarettistin, Chansonsängerin, Soubrette und Operettensängerin)


Fast jede Frau wäre gern treu. Schwierig ist es bloß, den Mann zu finden, dem man treu sein kann.

© Marlene Dietrich (1901 – 1992, deutsche Schauspielerin und Sängerin)


Männer können analysiert, Frauen nur angebetet werden.

© Oscar Wilde (1854 – 1900, irischer Schriftsteller)


Die meisten Frauen setzen alles daran, einen Mann zu ändern, und wenn sie ihn dann geändert haben, mögen sie ihn nicht mehr.

© Marlene Dietrich (1901 – 1992, deutsche Schauspielerin und Sängerin)


Ein erfolgreicher Mann ist ein Mann, der mehr verdient, als seine Frau ausgeben kann. Eine erfolgreiche Frau ist eine, die so einen Mann findet.

© Mario Adorf (1930, deutscher Schauspieler)


Die Frauen machen sich nur deshalb so hübsch, weil das Auge des Mannes besser entwickelt ist als sein Verstand.

© Doris Day (1924, US-amerikanische Filmschauspielerin und Sängerin)


Einer Frau ihren Herzenswunsch ausreden zu wollen, gleicht dem Versuch, die Niagarafälle mit bloßen Händen zu stoppen.

© Bob Hope (1903 – 2003, US-amerikanischer Komiker, Schauspieler und Entertainer)


Frauen sind sehr vergesslich. Manchmal vergessen sie sich selbst.

© Karl Farkas (1893 – 1971, österreichischer Schauspieler und Kabarettist)


Eine Frau, die ihren Widerstand aufgibt, geht zum Angriff über.

© Marcello Mastroianni (1924 – 1996, italienischer Filmschauspieler)


Frauen von heute warten nicht auf das Wunderbare – sie inszenieren ihre Wunder selbst.

© Katherine Hepburn (1907 – 2003, US-amerikanische Schauspielerin)


Was Frauen wirklich wollen, liegt zwischen Konversation und Schokolade.

© Mel Gibson (1956, US-amerikanisch-australischer Schauspieler, Filmregisseur und Produzent)


Eine Frau muss schweigen können. Eine Ehe ohne Schweigen ist wie ein Auto ohne Bremsen.

© Charles Aznavour (1924, armenisch-französischer Chansonnier, Liedtexter, Komponist und Filmschauspieler)


Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert.

© Unbekannt


Frauen, die rechtzeitig erkennen, dass man einen Mann nicht erziehen kann, ersparen sich den halben Kummer ihres Ehelebens.

© Michèle Morgan (1920, französische Filmschauspielerin)


Ich bin einfach, kompliziert, selbstlos, egoistisch, unattraktiv, schön, faul und voller Tatendrang.

© Barbra Streisand (1942, US-amerikanische Sängerin, Schauspielerin und Regisseurin)


Am liebsten erinnern sich die Frauen an die Männer, mit denen sie lachen konnten.

© Anton Tschechow (1860 – 1904, russischer Schriftsteller, Novellist und Dramatiker)


Bei den Frauen gibt es nur zwei Möglichkeiten. Entweder sie sind Engel. Oder sie leben noch.

© Anthony Hopkins (1937, britischer Schauspieler und Oscar-Preisträger)


Frauen sind wie Fluglotsen: Wenn sie nicht wollen, kann keiner landen.

© Helen Vita (1928 – 2001, Schweizer Chansonsängerin, Schauspielerin und Kabarettistin)


Jede Frau erwartet von einem Mann, dass er hält, was sie sich von ihm verspricht.

© Unbekannt


Eine verliebte Frau ist eine Sklavin, die ihre Ketten von ihrem Geliebten tragen läßt.

© Unbekannt


Frauen sind die Geliebten der Männer in der Jugend, die Gefährtinnen auf der Höhe des Lebens, die Pflegerinnen im Alter.

© Francis Bacon (1561 – 1626, englischer Philosoph und Staatsmann)


Je mehr sich die Männer den Wünschen der Frauen anpassen, desto weniger können die Frauen mit ihnen anfangen.

© Camille Paglia (1947, US-amerikanische Kunst- und Kulturhistorikerin)


Eine Frau mit Verstand nimmt einen Kater als Mann, denn sie weiß, wie man ihn zu einem Löwen erziehen kann.

© Unbekannt


Die größte Klugheit einer klugen Frau besteht darin, ihre Klugheit nicht zu zeigen.

© Virginia Woolf (1882 – 1941, britische Schriftstellerin und Verlegerin)


Eine kluge Frau fragt nicht, wo ihr Mann gewesen ist.

Eine kluge Frau weiß es.

© Marcel Achard (1899 – 1974, französischer Dramatiker und Drehbuchautor)


Sehen sie sich um. Die meisten Ehemänner sind der beste Beweis dafür, dass Frauen Humor haben.

© Donna Leon (1942, US-amerikanische Schriftstellerin)


Die geheimsten Wünsche einer Frau muss man ihr von den geschlossenen Augen ablesen.

© Jean-Paul Belmondo (1933, französischer Film- und Theaterschauspieler)


Modeschöpfer: Männer, die das Zweitschönste auf der Welt tun: Frauen anziehen.

© Marcello Mastroianni (1924 – 1996, italienischer Filmschauspieler)


Die Ehefrau ist das beste Trainingslager.

© Otto Rehhagel (1938, deutscher Fußballspieler und –trainer)


Wo der Mann einer Frau die Autotür öffnet, ist entweder die Frau neu – oder das Auto.

© Henry Ford (1863 – 1947, gründete den Automobilhersteller Ford Motor Company)


Ein unglücklicher Mann: ein Problem, das Frauen keine Ruhe lässt.

© David Niven (1910 – 1983, britischer Schauspieler und Oscer-Preisträger)


Eine schöne Frau gefällt den Augen, eine gute dem Herzen, die eine ist ein Kleinod, die andere ein Schatz.

© Napoleon (1769 – 1821, französischer General, revolutionärer Diktator und Kaiser)


Wenn Männer einer Frau hilfreich unter die Arme greifen, wissen sie meistens nicht genau, wo der Arm aufhört.

© Elke Sommer (1940, deutsche Schauspielerin, Sängerin, Regisseurin und Malerin)


Willst du eine Rede hören, dann wende dich an einen Mann.

Willst du Taten sehen, dann geh zu einer Frau.

© Margaret Thatcher (1925 – 2013, britische Politikerin und Premierministerin)


Von einer Frau kann man alles erfahren, wenn man keine Fragen stellt.

© William Somerset Maugham (1874 – 1965, englischer Erzähler und Dramatiker)


Die Frauen lieben die einfachen Dinge des Lebens, zum Beispiel Männer.

© Unbekannt


Die Männer würden den Frauen gerne das letzte Wort lassen, wenn sie sicher sein könnten, dass es wirklich das letzte ist.

© Peter Ustinov (1921 – 2004, britischer Schauspieler, Schriftsteller und Regisseur)


Eine gescheite Frau hat Millionen geborener Feinde: alle dummen Männer.

© Marie von Ebner-Eschenbach (1830 – 1916, österreichische Schriftstellerin)


Die Männer mögen das Feuer entdeckt haben. Aber die Frauen wissen besser, wie man damit spielt.

© Sarah Jessica Parker (1965, US-amerikanische Schauspielerin)


Wer eine Frau einmal unterschätzt hat, wird das nie wieder tun.

© Alec Guinness (1914 – 2000, britischer Schauspieler)


Feminismus existiert nur, um hässliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren.

© Charles Bukowski (1920 – 1994, US-amerikanischer Dichter und Schriftsteller)


Die Frau ist wie ein Löschblatt. Sie nimmt alles auf und gibt es verkehrt wieder.

© Curt Goetz (1888 – 1960, deutsch-schweizerischer Schriftsteller und Schauspieler)


Eine kluge Frau wird manches übersehen, aber alles überschauen.

© Lil Dagover (1887 – 1980, deutsche Bühnen- und Film-Schauspielerin)


Wenn es keine Frau gäbe, hätte alles Geld der Welt keine Bedeutung.

© Aristoteles Sokrates Onassis (1906 – 1975, griechischer Reeder)


Eine schöne Uhr zeigt die Zeit an, eine schöne Frau lässt sie vergessen.

© Maurice Chevalier (1888 – 1972, französischer Schauspieler und Chansonsänger)


Es gibt nur etwas, was teurer ist als eine Frau – nämlich eine Ex-Frau.

© Jack Nicholson (1937, US-amerikanischer Schauspieler, Drehbuchautor, Regisseur und Produzent)


Wenn eine Frau nicht spricht, soll man sie auf keinen Fall unterbrechen.

© Clint Eastwood (1930, US-amerikanischer Filmschauspieler, Regisseur, Produzent, Komponist und Politiker)


Wenn ein Frauenkörper spricht, haben die Männer nicht genug Augen, um zuzuhören.

© Alexander Calder (1898, US-amerikanischer Bildhauer der Moderne)


Wenn eine Frau die Zärtlichkeit rationiert, geht der Mann auf den schwarzen Markt.

© Senta Berger (1941, österreichisch-deutsche Schauspielerin und Filmproduzentin)


Frauen brauchen sich nicht zu emanzipieren. So gut wie Männer werden sie eh nicht.

© Jack Nicholson (1937, US-amerikanischer Schauspieler, Drehbuchautor, Regisseur und Produzent)


Richtig verheiratet ist der Mann erst dann, wenn er jedes Wort versteht, das seine Frau nicht gesagt hat.

© Alfred Hitchcock (1899 – 1980, britischer Filmregisseur und Filmproduzent)


Wenn eine Frau viel ausgibt, beweist das nur, dass sie eben manches lieber mag als Geld.

© Michèle Morgan (1920, französische Filmschauspielerin)


Eine Frau kann jederzeit hundert Männer täuschen, aber nicht eine einzige Frau.

© Michèle Morgan (1920, französische Filmschauspielerin)


Eine geschiedene Frau ist eine Frau, die geheiratet hat, um nicht mehr arbeiten zu müssen, und jetzt arbeitet, um nicht mehr heiraten zu müssen.

© Anna Magnani (1908 – 1973, italienische Filmschauspielerin)


Frau zu sein, ist eine schreckliche Aufgabe, weil sie es vor allem mit Männern zu tun hat.

© Joseph Conrad (1857 – 1924, britischer Schriftsteller polnischer Herkunft)


Viele Frauen wissen nicht, was sie wollen, aber sie sind fest entschlossen, es zu bekommen.

© Peter Ustinov (1921 – 2004, britischer Schauspieler, Schriftsteller und Regisseur)


Der gute Ruf einer Frau beruht auf dem Schweigen mehrerer Männer.

© Maurice Chevalier (1888 – 1972, französischer Schauspieler und Chansonsänger)


Frauen würden ihre Fehler sofort zugeben, wenn sie welche hätten.

© Robert Emil Lembke (1913 – 1989, deutscher Journalist und Fernsehmoderator)


Frauen sind wie Katzen: Beide kann man nur zwingen, das zu tun, was sie selber mögen.

© Colette (1873 – 1954, französische Schriftstellerin, Varietékünstlerin und Journalistin)


Wenn die Frauen verblühen, verduften die Männer.

© Heinrich Zille (1858 – 1929, deutscher Grafiker, Maler und Fotograf)


Frauen arbeiten heutzutage als Jockeys, stehen Firmen vor und forschen in der Atomphysik. Warum sollten sie irgendwann nicht auch rückwärts einparken können.

© Bill Vaughan (Schauspieler)


Die Frauenseele ist für mich ein offenes Buch – geschrieben in einer unverständlichen Sprache.

© Ephraim Kishon (1924 – 2005, israelischer Satiriker ungarischer Herkunft


Die Frau ist die Rätselecke in Gottes großer Weltzeitung.

© Marcel Achard (1899 – 1974, französischer Dramatiker und Drehbuchautor)


Frauen wissen meistens, was sie wollen. Aber sie wissen nicht immer, wann sie es wollen.

© Hans Söhnker (1903 – 1981, deutscher Schauspieler)


Frauen fürchten nicht das Alter. Sie fürchten nur die Meinung der Männer über alte Frauen.

© Jeanne Moreau (1928, französische Schauspielerin, Filmregisseurin und Sängerin)


Es gibt ein Alter indem eine Frau schön sein muss, um geliebt zu werden. Und dann kommt ein Alter, indem sie geliebt werden muss, um schön zu sein.

© Françoise Sagan (1935 – 2004, französische Schriftstellerin und Bestseller-Autorin)


Früher fielen die Frauen bei meinem Anblick fast in Ohnmacht. Heute sagen sie eher: “Ach, den gibt es noch?

© Robert Redford (1936, US-amerikanischer Schauspieler, Filmregisseur und Filmproduzent)


Die Schönheit brauchen wir Frauen, damit die Männer uns lieben, die Dummheit, damit wir die Männer lieben.

© Coco Chanel (1883 – 1971, französische Modedesignerin und Unternehmerin)


Die Frauen bemühen sich, den Mann zu ändern, und jammern dann, dass er nicht mehr der alte ist.

© Barbra Streisand (1942, US-amerikanische Sängerin, Schauspielerin und Regisseurin)


Frauen tun für ihr Äußeres Dinge, für die jeder Gebrauchtwagenhändler ins Gefängnis kommt.

© Nick Nolte (1941, US-amerikanischer Schauspieler)


Alle Frauen sind Meister des geflüsterten Wunschzettels.

© Heinz Rühmann (1902 – 1994, deutscher Schauspieler)


Die meisten Frauen wählen ihr Nachthemd mit mehr Verstand als ihren Mann.

© Coco Chanel (1883 – 1971, französische Modedesignerin und Unternehmerin)


Auch die schönste Frau ist an den Füßen zu Ende.

© Unbekannt


Die Ahnung der Frau ist meist zuverlässiger als das Wissen der Männer.

© Joseph Rudyard Kipling (1865 – 1936, britischer Schriftsteller und Dichter)


Männer kann man überreden, Frauen muss man überzeugen.

© Barbra Streisand (1942, US-amerikanische Sängerin, Schauspielerin und Regisseurin)


Man soll nur schöne Frauen heiraten. Sonst hat man keine Aussicht, sie wieder loszuwerden.

© Danny Kaye (1911 – 1987, US-amerikanischer Schauspieler, Komiker und Sänger)


Beim Liebesspiel ist es wie beim Autofahren. Die Frauen mögen die Umleitung – die Männer die Abkürzung.

© Jeanne Moreau (1928, französische Schauspielerin, Filmregisseurin und Sängerin)


Es ist schon komisch, dass ein Mann, der sich um nichts auf der Welt Sorgen machen muss, hingeht und eine Frau heiratet.

© Eminem (1972, US-amerikanischer Rapper und Produzent)


Ein kluger Mann widerspricht nie einer Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut.

© Humphrey Bogart (1899 – 1957, amerikanischer Filmschauspieler)


Es gibt drei Dinge, die eine Frau aus dem Nichts hervorzaubern kann: einen Hut, einen Salat und einen Ehekrach.

© Mark Twain (1835 – 1910, US-amerikanischer Schriftsteller)


Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert.

© Jörg Knör (1959, deutscher Komiker und Parodist)


Frauen sind die Juwelen der Schöpfung, man muss sie mit Fassung tragen.

© Heinz Erhardt (1909 – 1979, deutsch-baltischer Komiker, Musiker, Komponist, Unterhaltungskünstler, Kabarettist, Schauspieler und Dichter)


Auch Gott lernt dazu. Man merkt das an den Verbesserungen bei der Erschaffung der Frau gegenüber der des Mannes.

© Zsa Zsa Gabor (1917, US-amerikanisch-ungarische Schauspielerin)

Oliver Foitzik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.