Bücher

Kunde 3.0 erfordert neue Vertriebsstrategien. „Vertrieb geht heute anders“ jetzt in ungekürzter Fassung auch als Hörbuch erhältlich

Vertrieb geht heute anders. Denn die Unternehmen sind zunehmend gefordert, auf einen neuen Kundentypus – den Kunden 3.0 – zu reagieren und brauchen hierfür neue Vertriebsstrategien. Wie genau aber sehen diese Anforderungen aus? Welche Ansprüche haben Kunden von heute, wie ticken sie, und vor allem: Wie müssen Unternehmen strategisch vorgehen, um den Kunden 3.0 zu erreichen? Antworten liefert liefert Andreas Buhr in seinem Erfolgsbuch „Vertrieb geht heute anders. Wie sie den Kunden 3.0 begeistern“, das jetzt in ungekürzter Fassung auch als Hörbuch erhältlich ist.

Viele Unternehmensinvestitionen  fließen in den Vertrieb

Andreas Buhr Vertrieb geht heute anders Hörbuch
Andreas Buhrs Erfolgsbuch „Vertrieb geht heute anders“, jetzt in ungekürzter Fassung auch als Hörbuch erhältlich ist.

Bereits vor zwei Jahren stellte Andreas Buhr, Experte für Führung im Vertrieb, die These auf, dass auf Unternehmen ein neuer Kundentypus, der Kunde 3.0, zukommen werde. Auf diese neuen Kunden müssten die Unternehmen zeitnah reagieren und brauchen hierfür neue Vertriebsstrategien. Und wie die aktuelle Studie „Investitionsschwerpunke und Beratungsbedarfe in 2013“ zeigt, bestätigt sich die von Buhr aufgestellte These immer mehr. So haben 164 in der Untersuchung befragten Entscheider auf die mittlerweile eingetretenen, von Andreas Buhr prophezeiten, Veränderungen im Kaufverhalten und die neuen Anforderungen ihrer Kunden reagiert und außer in die Informationstechnologie hauptsächlich in den Vertrieb investiert.

Erfahrungsberichte zum Kundenverhalten 3.0

In seinem Audio-Book macht der Autor und bekannte Speaker nicht nur deutlich, dass die Unternehmen Social Media-Kanäle in ihre Vertriebsstrategien integrieren müssen und gibt zahlreiche Praxistipps an die Hand. Als besonderes Special der Hörbuchausgabe interviewt er auch Vertreter von Firmen, die in Sachen Vertrieb 3.0 bereits erfolgreich agieren. „Die Gespräche machen in anschaulicher Weise einmal mehr klar, dass es beim Umgang mit dem Kunden 3.0 nicht allein darum geht, diesen auf digitalen Kanälen abzuholen. Der Kunde 3.0 will auch als Mensch wahrgenommen werden, denn er ist individuell, kritisch und werteorientiert“, sagt Andreas Buhr. Das heißt: Vertriebsansätze 3.0 basieren nicht nur auf Social Media. Auch die Rückbesinnung auf alte Werte wie Vertrauenswürdigkeit, Ehrlichkeit und Qualität ist gefragt. Und das mehr denn je!


——-

Über den Autor:

Bühne Andreas Buhr
Andreas Buhr

Andreas Buhr ist der Experte für Führung im Vertrieb. Der mehrfach ausgezeichnete Speaker und erfolgreiche Trainer, Dozent und Autor ist Gründer und Vorstand der Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG (vormals go! Akademie), Düsseldorf. Das Trainerteam ist auf Praxistrainings für Führung und Vertrieb spezialisiert. Andreas Buhr ist Expert-Member im Club 55, dem Europäischen Expertenteam für Marketing und Verkauf, und Mitglied der GSA German Speaker Association, zu derer Präsident er jüngst gewählt wurde. Seine Amtszeit startet am 6. September 2013. Andreas Buhr ist zudem Dozent für Leadership und Vertrieb an der ESB Business School, Reutlingen, sowie an der ZfU International Business School, Schweiz. Ferner ist er Lehrbeauftragter an der Steinbeis Hochschule in Berlin, Leiter des Blocks „Marketing, Sales & Businessmanagement“ an der GSA University und kooperiert mit der Management School St. Gallen.

Kontakt für weiterführende Informationen:

Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG
Grafenberger Allee 115 – 117 . D-40237 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 – 9 66 66 45 . Telefax: +49 (0) 211 – 9 66 66 52
s.matthiesen@buhr-team.com
www.andreas-buhr.com

Christoph Schroeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.