Personal

Office Check: Mit der Arbeitsplatzgestaltung von morgen Produktivität im Büro um 36% steigern

Zwischen der Qualität der Arbeitsplatzgestaltung (Büro-Design) und der Büro-Produktivität gibt es einen signifikanten statistischen Zusammenhang. So liegt die durchschnittliche Produktivitätsrate in deutschen Büros bei rund 60%, d.h. es gibt noch deutlich Luft nach oben. Dies betrifft die Gestaltungsqualität unmittelbar am Schreibtisch, aber auch die im weiteren Arbeitsplatzumfeld und im gesamten Bürohaus. Dr Jörg Kelter von dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) sieht hier alles in allem ein Steigerungspotenzial der Produktivitätsrate von bis zu 36%.

Diees Optimierungspotenzial ist umso wichtiger, da rund 18 Millionen Arbeitsplätze in Deutschland Bildschirmarbeitsplätze in Büros sind. Und auch in produzierenden Unternehmen werden die Weichen für die Produktivität zu rund 60 bis 80% an Büroarbeitsplätzen gestellt – das reicht von der Unternehmensführung, der Entwicklungsabteilung, dem Vertrieb und Marketing, der Finanzabteilung bis zum Einkauf und anderen administrativen Arbeitsplätzen.

Die Verteilung der Bürokosten ergiebt sich wie folgt:

– 80% der Bürokosten sind Personalkosten.

– 14-15% entfallen auf Gebäude- und Flächenkosten.

– 4-5% der Kosten werden für Sachmittel inkl. Bürotechnik aufgewendet.

– 1-2% der Gesamtkosten sind Einrichtungskosten.

Kostenfreier Office-Check

Das buero-forum bietet mit dem um Erklärungen der wichtigsten Aspekte der Arbeitsplatzgestaltung erweiterten Fragebogen eine einfachen Online-Check an, um Ausstattung und Einrichtung von Büro-Arbeitsplätzen zu überprüfen. Die Checkliste, kann als Basis für eine Arbeitsplatzbeurteilung gemäß der Bildschirmarbeitsverordnung (BildschArbV / seit 1996) genutzt werden. Neben den Anforderungen dieser Verordnung berücksichtigt die Fachschrift die wichtigsten Kriterien des QUALITY OFFICE-Standards und der »Flächennorm« DIN 4543-1. Die Neufassung des Office-Checks verweist zudem auf Forderungen einer rollstuhlgerechten Planung von Arbeitsplätzen.

Der Office-Check kann kostenfrei auf der Website des buero-forums heruntergeladen oder als gedruckte Version bestellt werden.

Darüberhinaus bietet das Fraunhofer IAO zwei Onlinefilme zum Thema an:

Fraunhofer Office Innovation Center: Wir entwickeln Ihre Arbeitsumgebung für morgen – Welchen Einfluss hat die Gestaltung unserer Arbeitsumgebung auf unsere Produktivität und Kreativität? Im Office Innovation Center OIC des Fraunhofer IAO werden zukunftsweisende Arbeitsumgebungen entwickelt, erforscht, und erprobt. Werfen Sie einen Blick in die Arbeitswelten der Zukunft! (Link zum Film)

NextOfficeLab –  Im “inHaus2 Forschungszentrum” in Duisburg befindet sich das NextOfficeLab. Es ist ein Labor für räumlich-technische Aspekte der Arbeitsumgebung und unterstützt gleichzeitig als Infrastruktur sämtliche Forschungsarbeiten im inHaus2. (Link zum Film)

(mb)

Marc Brümmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.