Gesundheit

Persönliche und organisationale Resilienz

Resilienz bezeichnet die Fähigkeit, auch schwierige Situationen zu meistern und mit Stress umzugehen. Gabriele Bengel erklärt in Ihrem Beitrag zu „Wirtschaftsfaktor Gesundheit“, was es mit der organisationalen Resilienz auf sich hat. In „Wirtschaftsfaktor Gesundheit. Wie Ihr Unternehmen durch Corporate Health gesünder und leistungsfähiger wird“ schildern 33 Expertinnen und Experten Ihre Erkenntnisse und Erfahrungen zu den Themen Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) und Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF). AGITANO stellt in den kommenden Wochen die Beiträge und Autoren vor.

 

Resilienz lässt sich entwickeln

bengel, resilienz
© FOMACO

Wie viele Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen fühlen sich ständig gestresst oder erschöpft? Wie belastbar sind die Führungskräfte? Wie viel Zeit und Geld wird verschwendet, wenn aufgrund von Beziehungskonflikten nicht effizient zusammengearbeitet wird? Unsere Arbeitswelt hat sich spürbar verändert. Informationsflut, steigende Komplexität, häufige Veränderungen der Organisationsstrukturen und vieles mehr fordern eine hohe Belastbarkeit und Flexibilität von jedem Einzelnen und von Unternehmen insgesamt. Damit gewinnt Resilienz als Kernkompetenz und Erfolgsfaktor an Bedeutung. Das Gute ist: Resilienz lässt sich entwickeln und stärken, und zwar die persönliche Resilienz ebenso wie die organisationale Resilienz.

Über Gabriele Bengel

Vom Azubi zum Vorstand – diese Erfolgskarriere gelang der Diplom-Betriebswirtin (BA) Gabriele Bengel in der Versicherungsbranche.

Als Führungskraft mit über 30 Jahren Berufserfahrung hat sie gelernt, wie wichtig Klarheit in der Selbst- und Mitarbeiterführung ist und welch wertvollen Beitrag innere Stabilität und mentale Kraft für den Erhalt der Leistungsfähigkeit liefert. Sie kennt die Besonderheiten in den verschiedenen Hierarchiestufen ebenso wie die Herausforderungen und Folgen von Fusionen und Strukturveränderungen aus eigener Erfahrung.

2010 machte sich Gabriele Bengel selbstständig und gründete ihr Institut für Personal- und Organisationsentwicklung. Schwerpunktmäßig widmet sie sich den Themen Resilienz, Kommunikation und Führung. Sie berät Unternehmen, hält Vorträge, leitet Workshops, coacht Führungskräfte, konzipiert unternehmensspezifische Seminare und führt diese auch selbst durch.

Katja Heumader

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.