Einsichten & Ansichten

Selbstkritik überwinden durch Liebe und Verständnis

Ständig üben wir Selbstkritik: Wir finden uns hässlich, dick, unbedeutend, unqualifiziert. Das macht uns unglücklich, aber gleichzeitig fällt es uns schwer, diese Selbstkritik zu überwinden. Das kann uns nur gelingen, wenn wir uns selbst und den Menschen in unserer Umgebung stets mit Liebe und Verständnis entgegentreten. Dazu rät Simone Langendörfer in ihrem heutigen Beitrag zu ihrer wöchentlichen Kolumne “EmPOWERment for YOU”.

 

Selbstkritik schadet Dir

Rose, Liebe, Verständnis, Eigenliebe, Selbstkritik, rosa, Blume, Garten
Wer anderen mit Liebe und Verständnis entgegentritt, ist selbst glücklicher. (Bild: Andreas Hermsdorf / pixelio.de)

Welches Bild hast Du von Dir? Bist Du der Meinung, Du bist nicht gut genug? Ist das, was Du gerade tust, das Falsche? Wie oft übst Du Selbstkritik? Wie oft lehnst Du Dich selbst ab?

Viele Menschen haben ein entsetzliches Selbstbild von sich. Viele Menschen gehen sehr lieblos mit sich selbst um. Sie lehnen vieles an sich ab,  Innerlich und äußerlich. Sie fühlen sich zu dick, zu faul, zu ungebildet, zu klein, zu unbedeutend, zu unqualifiziert, und und und.
Wie kannst Du glücklich und zufrieden sein, wenn Du ständig Selbstkritik übst?

Alle Menschen, die Dir in Deinem Leben begegnet sind, konnten immer nur das tun, zu was sie in diesem Moment fähig waren. Auch sie haben gelitten. Auch sie waren Opfer ihrer Umstände. Wir alle haben die gleichen Bedürfnisse: Wir wollen geliebt werden und lieben. Hass und Ablehnung entstehen dann, wenn wir unsere Gedanken nicht prüfen. Die Wahrheit befindet sich niemals in unseren Gedanken. Die Wahrheit ist das, was jetzt gerade ist. Was wir denken ist unsere alte Konditionierung. Alte Glaubensmuster, die wir als Kind verinnerlicht haben, um überleben zu können. Das ist das Drama unseres Lebens.

Begegne Dir und allen Menschen immer mit Verständnis und Liebe. Das hat nichts mit Egoismus zu tun. Eigenliebe ist die Voraussetzung für alles andere.

Übung für diese Woche gegen die Selbstkritik

Lebe Selbstannahme in diesem Augenblick. Praktiziere Eigenliebe! Nimm Dich in diesem Moment genau so an, wie Du bist. Höre auf mit der Selbstkritik.

Korrigiere immer wieder Dein Selbstbild. Achte darauf, welche Meinung und welche Urteile Du über Dich selbst hast. Das sind die Urteile und Bewertungen aus der Vergangenheit. Sie haben heute keine Bedeutung mehr.

Wenn Du Dich selbst annimmst, verbessert sich alles in Deinem Leben: Deine Gesundheit, Deine Beziehungen, Deine finanzielle Situation, Deine Lebenssituation.

Sage Dir

Ich bin ok, so, wie ich bin.
Ich bin reine Liebe.
Ich bin reich.
Ich bin ein Gewinner.
Ich ziehe Reichtum in mein Leben.

Glüchsforscherin, Bewusstseinsentwicklung, Glück, Erfolg, Persönlichkeit, Simone Langendörfer, Ruhe zu finden
Glücksforscherin und Expertin für Bewusstseinsentwicklung Simone Langendörfer (Foto: © Simone Langendörfer)

Ihre
Simone Langendörfer

 

Lesen Sie auch die vorangegangenen Beiträge zur Kolumne “EmPOWERment for YOU – Klarheit und Kraft statt Druck und Erschöpfung”:

Finde Deine Bestimmung – Lebe Dein Leben
Die imaginäre To-do-Liste abhaken
Opferstatus überwinden, Verantwortung übernehmen

 

Über Simone Langendörfer

Simone Langendörfer ist die aus Hörfunk und TV bekannte Glücksforscherin und Expertin für Bewusstseinsentwicklung. Sie gehört zu den Top-Rednerinnen und Management-Beraterinnen in Deutschland. Sie ist Burnout-Expertin für den Hörfunksender SWR1, für RTL, PHOENIX, n-tv, das SWR Fernsehen, N24 und das FOCUS Magazin.

Mehr erfahren Sie im AGITANO-Expertenprofil von Simone Langendörfer und unter www.simone-langendoerfer.de.

 

Katja Heumader

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.