Gesundheit

Video: Vier Gründe eine neue Sprache zu lernen

Junge Menschen unterschiedlicher Kulturen und Geschlechter reden miteinander moeglich ist das durch Sprachen lernen

Im Internet, im Finanzwesen, in der Kultur … . Überall wird nur noch Englisch gesprochen. Warum also sollte man heute noch etwas anderes lernen? Der Linguist John McWhorter listet im folgenden Video vier äußerst überzeugende Argumente auf, warum man vor allem im digitalen Zeitalter unbedingt neue Sprachen lernen sollte.

Sprachen lernen. Vier Gründe, warum Sie das tun sollten

[Anmerkung der Redaktion: Das hier eingebettete Video wurde (vorübergehend) entfernt, ist jedoch weiterhin hier zu finden: ted.com / YouTube.]

Und zum Nachlesen hier nochmals die von John McWhorter im Video erwähnten Gründe schriftlich kompakt zusammengefasst:

  1. Dank neuer Sprachen lernt man auch neue Kulturen kennen.
  2. Sprachen lernen senkt das Risiko, im hohen Alter an Demenz zu erkranken.
  3. Sprachen lernen macht einfach Spaß.
  4. Die Errungenschaften des digitalen Zeitalters machen es einfach, Sprachen zu lernen.
Christoph Schroeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.