Alte Events

Wie Unternehmen durch Dialog Ihren vollen Mehrwert entfalten

Für kommenden Dienstag, den 8. April 2014, freuen wir uns auf die neue zweiwöchentliche Themenserie:  „Im Dialog – Wie Mitarbeiterbefragungen und Feedbackverfahren ihren vollen Mehrwert für Unternehmen entfalten“, mit dem Berater, IT- und HR-Experten Matthias Diete.

——-

Unternehmen profitieren vom Dialog auf vielfältige Weise

Der HR-Experte Matthias Diete weiß, unter welchen Voraussetzungen sich Mitarbeiter engagieren, Führung erfolgreich ist, Prozesse reibungslos funktionieren und Veränderungsprojekte ihr Ziel erreichen. Daher betont er: Unternehmen, die mit ihrem Personal in Form einer Mitarbeiterbefragung in den Dialog treten, profitieren auf vielfältige Weise. Denn das Feedback verdeutlicht nicht nur, wie zufrieden und leistungsbereit die befragten Mitarbeiter sind, sondern es zeigt auch, was Unternehmen ändern sollten, um etwa die Führung, Unternehmenskultur, Schnittstellen oder Prozesse zu optimieren.

Wegbereiter zum Erfolg

In seiner zehnteiligen Themenserie stellt Matthias Diete Ihnen die besten Herangehensweisen und Optionen vor, wie Sie den Dialog mit Ihren Mitarbeitern eröffnen sollten, um personalstrategische und organisationsentwicklungsbezogene Chancen zu nutzen. Sie erfahren unter anderem, was die entscheidenden Erfolgsfaktoren bei der Planung und Durchführung von Mitarbeiterbefragungen und Feedbackverfahren sind. Sie lernen, worauf es ankommt, damit die damit verbundenen Ziele tatsächlich erreicht werden.

——-

Matthias Diete, Cubia AG
(Foto: © Matthias Diete)

Über Matthias Diete:

Matthias Diete studierte Betriebswirtschaft und Informationswissenschaften.  Nach Tätigkeiten in der Industrie und für Beratungsunternehmen gründete er im Jahr 2001 gemeinsam mit Partnern die Cubia AG. Matthias Diete verantwortet bei der Cubia AG die Bereiche Entwicklung, IT und Qualitätsmanagement.

Mehr über Matthias Diete erfahren Sie im AGITANO-Expertenprofil und im Internet unter: www.cubia.com.

Christoph Schroeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.