eCommerce

e-Commerce – Tipps für den erfolgreichen Online Shop

eCommerce, Online Shop, Gestaltung, Tipps

Wie sah eigentlich die Zeit aus, bevor wir 24/7 problemlos einkaufen konnten? Was vor 15 Jahren noch etwas Besonderes war, das ganze Familien vor dem PC fesselte, ist heute ganz alltäglich geworden: das Einkaufen im Online Shop. Aufgrund der immer zahlreicher werdenden Einkaufsmöglichkeiten im Internet wächst auch die Konkurrenz und damit der Erfolgsdruck. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie die größten Fehler in Ihrem Online Shop vermeiden können.

Auf das richtige Shop-System kommt es an

Eine hervorragende Shop-Technik ist für jeden E-Commerce Betreiber wichtig, um seine Produkte ins richtige Licht zu rücken. Dabei können Sie auf der Suche nach passenden Shoplösungen natürlich tief in die Tasche greifen, aber auch Open Source Systeme wie Magento bieten Ihnen die nötige Flexibilität für ihren Online-Shop. Um die für Sie perfekte Lösung zu finden, schauen Sie sich am besten an, welche Software Sie sonst in ihrem Unternehmen verwenden. Müssen eventuell Schnittstellen zu Ihrem Warenwirtschaftssystem hergestellt werden? Wer ist Ihre Zielgruppe und muss der Shop auf die unterschiedlichen Kundengruppen reagieren können? Besser, Sie klären diese Fragen vor dem offiziellen Start, damit Sie nicht während des laufenden Betriebs Umstrukturierungen oder ganze Softwareveränderungen vornehmen müssen. Auch auf die Kunden-Usability sollten Sie besser genau achten. Analysieren Sie genau, was zu ihrer Zielgruppe passt.

Die Gesamtgestaltung muss passen

Achten Sie unbedingt auf ein seriöses und professionelles Auftreten. Nichts macht einen Online Shop für potenzielle Kunden unattraktiver als das fehlende Vertrauen in die Seriosität des Unternehmens. Legen Sie also unbedingt Wert auf ein professionelles Layout, das auch ihre Corporate Identity berücksichtigt. Ihr Logo sollte sich gut sichtbar im oberen Bereich Ihrer Website wiederfinden und auch Ihre Social Media Kanäle zum Shop sollten der gleichen Linie folgen. Investieren Sie in ihr Webdesign, denn das strahlt Professionalität aus und lockt Kunden an.

Mit gelungenen Produktbildern zum Erfolg

Unterschätzen Sie keinesfalls die visuellen Eindrücke, die Bilder bei ihren Kunden hinterlassen. Professionell fotografierte Produktbilder werten Ihren Online Shop optisch auf und verführen den Kunden eher zum Kauf. Entscheiden Sie sich also frühzeitig, ob Sie Ihre Bilder lieber von professionellen Fotografen anfertigen lassen oder selbst zur Kamera greifen möchten. In jedem Fall sollten Sie auf Einheitlichkeit achten. Schießen Sie Ihre Fotos selbst, können Sie damit signalisieren, dass Sie wirklich hinter Ihren Produkten stehen. Nutzen Sie das vor allem, wenn Sie selbst gefertigte Produkte anbieten.

SEO – für den Online Shop notwendiger als gedacht

Bei den Produktbeschreibungen in Ihrem Online Shop ist Vorsicht angebracht. Halten Sie die Informationen kurz und knapp, dafür aber umso präziser. Vermeiden Sie es unbedingt auch, Ihre eigenen Wertungen einzubringen. Das macht einen schlechten Eindruck. Bauen Sie dafür lieber ein Produktbewertungssystem mit ein, bei dem Ihre Kunden diese Wertung übernehmen. Das wirkt glaubwürdiger. Stimmen Sie ihre Texte auch auf die Kriterien der Suchmaschinen ab und konzentrieren Sie sich dabei auf die spezielle Suchmaschinenoptimierung für Online Shops.

Sie möchten ihren Online Shop gerne auch mobil anbieten? Dann könnten Ihnen unsere 10 Tipps für mobile Online Shops weiterhelfen.

Claudia Zesewitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.