Themenserien

Keine Panik vor Veränderungen!

… aus der wöchentlichen Kolumne "Ganzheitliches Coaching auf Ihrem Weg zu sich selbst – Wie kann ich Blockaden lösen, um meine Lebensqualität zu verbessern und meine Leistungsfähigkeit zu steigern?" von Dr. Helga Rolletschek.

Hurra, Beförderung! Eigentlich Grund zur immensen Freude, doch warum dann dieses komische Gefühl in der Magengegend? Es ist ganz natürlich, dass sich der Umgang mit einem neuen, ungewohnten Bereich komisch anfühlt, denn unser Gehirn hat hierfür noch keine komfortablen „neuronalen“ Autobahnen angelegt. Und der Aufbau von neuen Verbindungen kostet das Gehirn mehr Energie als die Benutzung von schon etablierten Verknüpfungen.

Sie haben selbst wahrscheinlich schon hundertfach die Erfahrung gemacht, dass sich in Fleisch und Blut übergegangene Handlungen und Denkmuster einfach anfühlen, egal wie kompliziert sie Ihnen ursprünglich erschienen sein mögen. Der Akrobat im Zirkus erlebt seinen Salto im Gegensatz zu den meisten von uns deshalb als leicht, weil er ihn von bestens ausgebauten neuronalen Autobahnen abruft.

Das kann man auch ganz einfach an sich selber austesten, indem man die Hände mal nicht auf die übliche Art und Weise verschränkt, sondern um einen Finger versetzt, fühlt sich einfach ganz seltsam an.

Übertragen Sie diese Erfahrung einmal auf jedes neue Terrain, welches Ihnen in Ihrem Leben offen steht: Sind Sie nicht auch schon einmal zögerlich an ein Thema herangegangen, weil sie dabei ein komisches Gefühl hatten? Viele Menschen werten dieses komische Gefühl leider abergläubisch als „ungute Vorahnung“ und meinen, dieses flaue Gefühl ist Grund genug, eine Sache nicht auszuprobieren. Dabei sind lediglich noch nicht genügend Synapsen vorhanden und dieses Manko verursacht ein Fremdheitsgefühl.

Doch mit dem bereits häufiger beschriebenen Wingwave Coaching können solche komischen Gefühle schon nach einer Sitzung aufgelöst werden, die uns abhalten, neue „Lebensräume“ zu erobern. Beispiele für solche neuen Lebensräume sind u.a. eine neue berufliche Position, ein neuer beruflicher oder privater Partner, ein Umzug, Familiengründung, ein neues Hobby…

Erreichen auch Sie eine neu emotionale Freiheit!

Ihre Helga Rolletschek

 

Zur Autorin:

Aus einer Lehrerfamilie kommend, war ihr Weg erst einmal schnell klar. Mit großer Freude unterrichtete und erzog sie zuerst Kinder und Jugendliche, später dann bildete sie angehende Lehrerinnen und Lehrer aus. Von klein auf galt daneben ihrer Liebe medizinischen und biologischen Themen, so dass sie nebenbei in Biologie promovierte. In einem bundesweit in hoher Auflage erscheinenden Elternratgeber gab sie ihr Wissen über Gesundheit und Ernährung über viele Jahre hinweg weiter.

Mit privaten Schicksalsschlägen konfrontiert, wandte sie sich verstärkt psychologischen Themen zu. In der Folgezeit erlangte sie vielfältige Qualifikationen. Sie bildete sich zur Seminarleiterin für Autogenes Training aus, sie ist zertifizierter Wing Wave Coach, hat sich zur Ernährungsberaterin ausbilden lassen und ist zudem qualifizierte Wassertesterin. Gestärkt kam sie aus der Krise heraus. Bereit, ihre neue Kraft und Energie, ihr vielfältiges Wissen für ihre Kunden einzusetzen.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihr Leistungsspektrum … via ihrer Website und über ihr AGITANO-Expertenprofil.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.