Management

„Run the Business“ und/oder „Change the Business“?

Henning Zeumer, Turnaround in Projekten, Projektmanagement, Run the Business, Change the Business
„Run the Business“ und/oder „Change the Business“? Mit dieser Frage und dem Beitrag von Projekten, setzt sich Henning Zeumer heute in seiner Themenserie auseinander (Bild: © Henning Zeumer)

Auf was kommte es eigentlich im Unternehmen für die Unternehmenslenker an? Steht für ihn das Führen des Unternehmens im Vordergrund oder doch eher die laufende Veränderung und die fortlaufende Weiterentwicklung? Stellen Sie sich selbst die Frage. Projektmanagement-Experte und Projekt-Sanierer Henning Zeumer hat sich diesem Thema in seiner zweiwöchentlichen Themenserie mit dem Titel “Turnaround in Projekten und Unternehmen – der unterschätzte Business Value strategischen Projektmanagements” angenommen.

Die Aufgaben und Skills der Unternehmenslenker

Sie sind Unternehmer, CxO oder Direktor? Was machen Sie eigentlich so den ganzen Tag? Sich kümmern, dass der Laden läuft. Klar, davon lebt das Unternehmen. Sich kümmern, dass der Laden sich verändert? Davon überlebt das Unternehmen! Ich möchte diesen Gedanken mit Ihnen etwas weiter spinnen.

Wahrscheinlich haben Sie in Ihrer Ausbildung aus den einschlägigen Lehrbüchern der BWL oder VWL eine Menge gelernt, über Produktion, Finanzen, Kostenrechnung, Organisation, Marketing usw. Alles wichtige Dinge, um das laufende Geschäft im Griff zu haben, zu steuern und zu optimieren. Wieviel Literatur und Vorlesungen haben sich aber mit Veränderung, mit der Anpassung von Organisationen an sich ändernde Anforderungen an die Zukunft beschäftigt? Und was stand zum Thema Management von Veränderungen auf dem Lehrplan?

Wahrscheinlich recht wenig, wenn ich mir die Curricula selbst führender Business Schools anschaue. Und damit gehört Projektmanagement, also eben dieses Managen von Veränderungen in einem Kontext von Unsicherheit und mit Steuer-Methoden, die sich von denen des „Running the Business“ sehr unterscheiden, wohl auch nicht zu Ihrer Kernkompetenz.

Change the Business ein wichtiger Teil im Unternehmensalltag

Das ist allerdings keine hinreichende Ausrede, diesen für Ihr Unternehmen so wichtigen Teil des „Change the Business“, wenn schon nicht selbst zu beherrschen, so doch gebührend Aufmerksamkeit und Wertschätzung entgegen zu bringen. Ohne diesen permanenten Change droht Stillstand, gehen jeder Vorsprung und Marktvorteil schnell verloren, werden keine neuen Chancen eröffnet und kein Wachstum erreicht. Der Tod jedes Unternehmens!

Veränderungen werden mit Projekten gemacht, und die müssen wie ein kleines Unternehmen gut und rentabel gemanagt werden, mit den richtigen Skills und genügend Zeit zum Managen. Und dies muss ebenso kompetent und fokussiert erfolgen, wie Sie Ihren Job selbst auch machen.

Erfolgreich Projekte durchführen

Und als wichtiger Teil des Unternehmens müssen Projekte auch vom Unternehmen und seinem Management uneingeschränkt unterstützt werden. Eine Konkurrenz um Ressourcen zwischen Projekten und den Fachabteilungen zum Beispiel verrät eine Schieflage im Verständnis und in der Unternehmenskultur, die das Management, also Sie, umgehend auf den Plan rufen muss. Sonst drohen Ihren Veränderungs-Investitionen Schieflagen oder gar Misserfolge, Abschreibungen und ausbleibender Business-Nutzen.

Vielleicht hat Sie dieser kurze Parforce-Ritt durch das Verhältnis von „Run the Business“ und „Change the Business“ angeregt, Ihre Projekte mal mit ganz neuen Augen zu betrachten. Freuen Sie sich auf meinen nächsten Beitrag in dieser Kolumne, in dem ich mir über den Business Value guten Projektmanagements Gedanken machen werde.

Henning Zeumer, Turnaround in Projekten, Projektmanagement
Hennig Zeumer ist Projektmanagement-Experte und Projekt-Sanierer (Bild: © Henning Zeumer)

Ihr Henning Zeumer

 

Zu Henning Zeumer

Henning Zeumer ist seit mehr als 25 Jahren freiberuflicher Programm- und Projektmanager, PMI-zertifizierter PMP®, PgMPSM und auch Certified Scrum Master (CSM®). Seine besondere Expertise ist die Begutachtung und Sanierung gefährdeter Projekte. Er ist dabei auch beratend tätig im Portfolio-, Programm- und Projektmanagement als Advisor zur Entwicklung von PM-Aufbau- und Ablauforganisationen und -Infrastruktur, sowie Coach für Operational Excellence in Projekten.

Weitere Informationen zu Henning Zeumer finden Sie unter www.der-Projekt-Sanierer.de.

Oliver Foitzik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.