Themenserien

Margit Hertlein: Humor in der Wirtschaft (18): Präsentieren oder wenn die Torte spricht…

Da empfiehlt es sich viel eher einige einfache Grundregeln der humorvollen Präsentation zu beachten. Starten Sie mit einer unterhaltsamen, aus dem Leben gegriffenen Anekdote, die zum Thema hinführt. Nutzen Sie diese Anekdote auch wieder für den Ausstieg aus dem Vortrag. So wirkt er in sich geschlossen. Und auch zwischendurch sollten Sie immer wieder mit Humor dafür sorgen, dass Ihnen die Zuhörer nicht wegdämmern. Erläutern Sie Sachverhalte mit kuriosen Analogien, flechten Sie auch im Mittelteil kleine Anekdoten ein und nutzen Sie ruhig das ein oder andere – wirklich unterhaltsame – Zitat. Leichter geschrieben als getan? Wie Recht Sie haben. Zum Glück gibt es dafür aber jede Menge Weiterbildungsmöglichkeiten (sehen Sie doch mal unter www.germanspeakers.org nach).

Wenn die Torte spricht, dann schweigen die Krümel

Und zu wirklich guten Präsentationen gehört auch das Proben, gerade bei humorvollen Präsentationen. Bei der einen Rednerin wirkt es hinreißend komisch, wenn sie vor ihr Team tritt und sagt: „Wenn die Torte spricht, dann schweigen die Krümel“. Derselbe Satz kann aber zum bodenlosen Aus bei einer anderen Person werden. Da hilft nur ausprobieren. Und zwar nicht im stillen Kämmerlein, sondern vor Menschen – am einfachsten nehmen Sie welche, die Sie so oder so mögen – und laut sprechen. Dann hören Sie und Ihre Zuhörer sofort, ob der Satz, den Sie sich ausgesucht haben, wirklich humorvoll wirkt. Denn Vorsicht: Nicht jeden Witz finden alle lustig, nicht jede scherzhafte Bemerkung wird von allen verstanden, nicht jeder Spruch hinterlässt quietschfidele Heiterkeit. Vorbereitung ist beim humorvollen Reden das A und O. Denn: die Wahl des Witzes ist frei, nicht aber seine Folgen. Mehr zu den Grenzen des Humors in der nächsten Folge.


——-

Über die Autorin

Margit Hertlein, Humor
Foto: Margit Hertlein

Margit Hertlein, die Expertin für den humorvollen Blick auf den Unternehmensalltag.

Sie hält leidenschaftlich gerne Vorträge, schreibt Longseller-Bücher (u.a. Mind Mapping/rororo/13. Auflage;  Präsentieren – vom Text zum Bild/rororo) und geht seit mehr als 15 Jahren als Trainerin, Coach und Konzeptexpertin gerne ungewöhnliche Wege.

Erfolgreich ist sie in D/A/CH als Trainerin für Unternehmen und Gesundheitsorganisationen unterwegs, coacht erfolgreich Führungskräfte und tritt als humorvoll-mitreißende Toprednerin auf Kongressen und Veranstaltungen auf.

Margit Hertlein ist Vorstandsmitglied der German Speakers Association (GSA e.V.) und Mentoringleitung der GSA. Mehr über Margit Hertlein erfahren Sie auf www.margit-hertlein.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.