Bayern

„Meet & Greet on the Green“: Interview mit Petra Schnitzler (BBZ Augsburg) zum Projekt BINS – 50plus

[Bild: Rainer Sturm / pixelio.de]

Am Dienstag den 18. Juni 2013 starten das BBZ Augsburg und AGITANO – Wirtschaftsforum Mittelstand die fünfteilige Eventreihe „Erfolgreiche Personalarbeit 2.0’13 – Trends & Strategien für den Mittelstand“. Im Rahmen der After Work Golfchallenge „Meet & Greet on the Green“ wird das Fachpublikum auf der GolfRange Augsburg über das Thema Fachkräftesicherung – Beschäftigung Arbeitnehmer 50 plus informiert. Aus diesem Anlass interviewte AGITANO Augsburg Petra Schnitzler, Leiterin des Projekts BINS – 50plus am BBZ Augsburg.

Weiter führende Informationen und Anmeldemöglichkeiten zum kostenfreien Event erhalten Interessierte unter folgendem Link.

Schönen guten Tag Frau Schnitzler. Bevor wir über BIN S – 50 plus bzw. „Meet & Greet on the Green“ sprechen, stellen Sie sich bitte kurz unseren Leserinnen und Lesern vor.

Petra Schnitzler, BBZ Augsburg (Foto: privat)
Stellt beim “Meet ” Greet on the Green” BINS – 50plus vor. Petra Schnitzler, BBZ Augsburg (Foto: privat)

Mein Name ist Petra Schnitzler, ich leite das Projekt BINS – 50plus am BBZ Berufsbildungszentrum Augsburg der Lehmbaugruppe gGmbH. Das BBZ ist eine gemeinnützige Institution für berufliche Bildung und versteht seine Aufgabe seit über 20 Jahren darin, Menschen und Unternehmen kompetent zu beraten, die Suche nach dem passenden Qualifikationsprofil, der geeigneten Arbeitsstelle oder dem richtigen Mitarbeiter individuell zu unterstützen und dabei praxisnah und passgenau zu qualifizieren.

Sie werden beim „Meet & Greet on the Green“ das von Ihnen geleitete BBZ-Projekt BINS – 50plus vorstellen. Wofür steht das „BIN S“?

Es steht für BeschäftigungsInitiative Süd 50plus und ist Teil eines bundesweit angelegten Projektes im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.

Erfahren Sie auf Seite 2 merh über die Ziele und Umsetzungsstrategien von  BINS – 50plus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.