Interviews

Netzwerken ist eine Lebensphilosophie

Netzwerken – sowohl privat als auch geschäftlich – ist ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens, denn es erleichtert dieses ungemein. Nur ein Netzwerk entsteht nicht einfach mal so. Petra Polk, Expertin für den Aufbau von erfolgreichen Businessnetzwerken und (Mit-)Gründerin von W.I.N Women in Network, weiß, wie aufwendig, intensiv, jedoch zugleich mehrwertbringend und erfüllend dies ist. Im Rahmen unserer zweiteiligen Interviewreihe „Inside W.I.N“ spricht sie mit uns heute über das Netzwerken an sich und ihre Tätigkeit. Im morgigen zweiten Teil werden wir mehr über ihre Ein- und Ansichten und zu ihrer Person erfahren.

Zudem haben wir mit Petra Polk einen WebTalk mit dem Titel „Netzwerkin aus Leidenschaft“ durchgeführt, der als Aufzeichnung abrufbar ist und noch mehr über sie verrät.

 

Petra Polk, W.I.N, Women in Network, Networking, Netzwerkerin, Speaker, Coach, Unternehmerin
Expertin für den Aufbau von erfolgreichen Businessnetzwerken und (Mit-)Gründerin von W.I.N Women in Network. (Bild: © Rosel Grassmann)

Persönlicher Kurzsteckbrief von Petra Polk

Jahrgang: 1964

Position: Unternehmerin, Geschäftsführerin

Unternehmen: Petra Polk & W.I.N Women in Network

Schwerpunkte: Rednerin & Impulsgeberin & Social Media Marketing & Netzwerkexpertin & Autorin

Hobbys: Reisen, Kochen und mein Havanesser Paul

 

Interview mit Petra Polk zum Thema Netzwerken

Schönen Guten Tag Frau Polk, Sie sind eine erfolgreiche Unternehmerin. Bitte stellen Sie sich kurz vor!

Ich liebe Netzwerken, lebe es, rede darüber und jetzt schreibe ich gerade an meinem ersten Buch. Ich habe eine gesunde und glückliche Familie, zwei Katzen, einen Kater und Paul, unser Havanesser.

Sie sagen selbst über sich, dass Sie Netzwerk-Expertin sind. Was macht eigentlich eine Netzwerkerin?

In meinem Falle führe ich das Unternehmerinnennetzwerk W.I.N Women in Network, halte Vorträge zum erfolgreichen Aufbau von Business-Netzwerken und bin Beraterin im Bereich Social Media Marketing für Unternehmen. Eine Netzwerkerin beschäftigt sich fortlaufend mit ihrem Netzwerk, pflegt dieses intensiv, regt zum intensiven Austausch an und verbindet Menschen.

Was reizt Sie an Ihrer Tätigkeit?

Netzwerken heißt, Menschen miteinander verbinden. Und da ich Menschen und Kommunikation sehr gerne mag, habe ich so zusagen mein Hobby zum Beruf gemacht.

Kontakte sind Ihre Leidenschaft. Warum ist das Thema Netzwerken beiehungsweise Networking nach wie vor für viele Menschen eine so große Herausforderung?

Ich glaube, dass keiner als Netzwerker geboren wird, wie auch ich nicht. In meinem Buch, welches im März 2014 erscheinen wird, können Sie nachlesen, dass auch ich 40 Jahre lang keine Netzwerkerin war. Netzwerken kann man nicht einfach machen. Man muss es leben oder bleiben lassen, denn Netzwerken ist aus meiner Sicht eine Lebensphilosophie.

Welche Fehler werden beim Networking heute noch gemacht? Was sollte beim Netzwerken unbedingt vermieden werden?

Was ich immer wieder beobachte, ist, dass die Netzwerker gleich mit der Tür ins Haus fallen. Netzwerken heißt Beziehungen aufbauen. Denn Geschäfte werden am Ende vom Tag von Mensch zu Mensch gemacht und genau deshalb braucht es die passende Beziehungsebene und eine gemeinsame Basis. Und diese muss sich erst entwickeln.

Petra Polk, W.I.N, Women in Network, Networking, Netzwerkerin, Speaker, Coach, Unternehmerin, Netzwerken
Beim Netzwerken darf man nicht die eigenen Interessen in den Vordergrund stellen. Petra Polk bei W.I.N Women in Network (Bild: © Moira Vodopivec)

Was gehört aus Ihrer Sicht dazu, um wertvolle Kontakte aufzubauen und diese zu pflegen?

Ich finde, es ist eine Fleißarbeit. Man muss Menschen mögen, sich für andere Menschen interessieren und nicht die eigenen Interessen in den Vordergrund stellen. Und auch ein gutes Gedächtnis, ein richtiges Zeitmanagement und eine gewisse Nachhaltigkeit – ich nenne das „dran bleiben“ oder sich immer wieder in Erinnerung rufen – halte ich für wichtig.

Wie pflegen Sie Ihre Kontakte, damit Sie in nachhaltiger Erinnerung bleiben? Hätten Sie uns einige Tipps für den Geschäfts- und Networking-Alltag?

Ich verbinde das virtuelle Netzwerken mit dem persönlichen Netzwerken. Ich achte darauf, dass viele meiner Social Media Kontakte mich persönliche kennen lernen. Aus der Vielzahl der Kontakte wird sich dann automatisch heraus kristalisieren, wer die aktiven Netzwerker sind. Es ist wunderbar, wie leicht es inzwischen ist, über Social Media – ich persönlich nutze hierzu vor allem Facebook und XING – mit den eigenen Kontakten im Gespräch zu bleiben.

Wie sieht Ihr typischer Tagesablauf aus?

Mein Tagesablauf unterscheidet sich wesentlich, abhängig ob ich auf Reisen bin oder nicht. Wenn ich nicht auf Reisen bin, beginnt der Tag auf jeden Fall mit einem Frühstück, das ich von meinem Mann serviert bekomme. Und das Schöne daran ist, da fehlt es an nichts und es ist mit Liebe zubereitet. Dann prüfe ich Mails und meine Social Media Kanäle, vor allem XING und Facebook. Anschließend erledige ich immer zuerst die wichtigsten ToDo’s. Meine ToDo-Liste schreibe ich mir immer als letzte Aktivität des Tages, damit ich ganz gelassen in den Feierabend gehen kann und weiß, was am nächsten Tag ansteht. Wenn es meine Zeit erlaubt, gehe ich mittags mit Paul eine halbe Stunde spazieren. Ansonsten gehören zu meinen Tätigkeiten Managementaufgaben für W.I.N, Kommunikation mit den Führungskräften und Partnern von W.I.N, Coaching, Beratungstermine und Webinare.

Wenn ich auf Reisen bin, fällt das Frühstück eher aus. Dann geht es oft gleich in meine Termine. Zu meinen Tätigkeiten gehören Vorträge, Seminare, Workshops, Kundentermine, Termine mit Kooperationspartner und nicht zu vergessen die Teilnahme an Seminaren für meine eigene Weiterbildung und persönliche Weiterentwicklung. Ich bin mir nicht sicher, ob ich was vergessen habe, da meine Arbeit so vielfältig ist. Und genau das mag ich daran. Es hat immer mit Menschen zu tun. Das ist genial und erfüllt mich.

Frau Polk, vielen Dank für das interessante Gespräch zu Ihrer Tätigkeit und zum Thema Netzwerken im Allgemeinen. Wir hören uns nochmals morgen im zweiten Teil über Ihre Ein- und Ansichten und werden mehr von Ihnen als Person erfahren.

Das Interview mit Petra Polk hat Oliver Foitzik, Herausgeber AGITANO und HCC-Magazin sowie Kooperationspartner von W.I.N – Women in Network, durchgeführt. Dazu hatten wir Petra Polk auch im AGITANO-WebTalk „Netzwerkin aus Leidenschaft interviewt.

Petra Polk, W.I.N, Women in Network, Networking, Netzwerkerin, Speaker, Coach, Unternehmerin, Netzwerken
Petra Polk, Netzwerkexpertin, und Oliver Foitzik, Herausgeber AGITANO, im WebTalk zu “Netzwerkerin aus Leidenschaft (Bild: © AGITANO / FOMACO GmbH)

 

Hinweis der Redaktion

Ende Mai haben wir auf AGITANO einen Beitrag mit dem Titel Networking: 101 Tipps fürs richtige Netzwerken Tipps und Tricks rund ums Offline-Netzwerken veröffentlicht. Diesen Beitrag hat Petra Polk kommentiert: Netzwerkexpertin Petra Polk zu 101 Tipps fürs richtige Netzwerken.

 

Zu Petra Polk

Petra Polk, W.I.N, Women in Network, Networking, Netzwerkerin, Speaker, Coach, Unternehmerin
Petra Polk – Speaker und Expertin für Netzwerken (Bild: © Beatrix Krone)

Petra Polk ist Expertin für den Aufbau von erfolgreichen Businessnetzwerken. Kontakte sind Ihre Leidenschaft. Kaum eine andere versteht es besser, Netzwerkstrukturen aufzubauen und zu nutzen. Ihre besondere Expertise ist das sie ihr Wissen aus 24 Jahren Vertrieb, Social Media und Netzwerken zusammengebracht hat und es hervorragend versteht das Online Netzwerken und Offline Netzwerken zu verknüpfen. Sie sagt Netzwerken ist eine Lebensphilosophie und bringt es auf den Punkt wie auch Sie Netzwerke für Ihren Erfolg nutzen können. Dieses Wissen vermittelt sie in begeisternden Vorträgen in Unternehmen, bei Kongressen, auf Messen und in Foren.

Weitere Informationen zu Petra Polk finden Sie unter: www.petrapolk.com. Direkten Kontakt zu Petra Polk erhalten Sie am besten via info@petrapolk.com.

Ein von Ihr gegründetes Businessnetzwerk ist W.I.N Women in Network., das für Unternehmerinnen offen ist.

 

Oliver Foitzik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.