Einsichten & Ansichten

Nicola Fritze: Anders denken – Raus mit den Glaubenssätzen

Motivation, Glaubenssätze, Nicola Fritze… aus der zweiwöchentlichen Themenserie “Anders denken” von Nicola Fritze. Nach dem letzten Beitrag “Feedback als Geschenk annehmen!” folgt heute: “Raus mit den Glaubenssätzen!”

———

„Ich schaffe das nicht.“
“Die anderen können das viel besser.”
“Ich bin zu alt / jung dafür.”

Kennen Sie solche Sätze? Meist sprechen wir sie nicht aus – aber oben, in unserem Kopf, da schwirren sie lebhaft umher. Und das oft schon seit langen Jahren. Die meisten von uns haben Glaubenssätze, die uns an Dingen hindern, die wir eigentlich wahnsinnig gerne tun würden.

Das Verflixte ist nämlich: solche Sätze denken wir meist dann besonders häufig, wenn wir sie gerade nicht brauchen können. Eine klassische Situation: Sie gehen zu einem Date mit einem Menschen, den Sie wahnsinnig toll finden. Mit allem, was dazu gehört. Ihr Gegenüber sieht großartig aus, ist witzig und dazu auch noch intelligent und schlagfertig. Ihre Verabredung läuft gut, doch je mehr Sie sich in Ihr Gegenüber vergucken, desto lauter hören Sie Ihre inneren Stimmen in sich: „Da kannst Du doch nicht mithalten.“ oder „Lass es. Du spielst doch eher in der zweiten Liga.“ oder „Was will der/die schon mit Dir anfangen?”

Je öfter sich solche Glaubenssätze in Ihre Gedanken drängen, desto unsicherer werden Sie während Ihres Dates. Sie fragen sich, ob Sie gut genug aussehen, überlegen, ob Sie lustig genug sind… und irgendwann kommt der Gedanke: „Das wird sowieso nichts.“

Das “Kopfkino” beeinflusst unser Verhalten

Nun könnten wir sagen: „Macht doch nichts! Ist ja nur Kopfkino!“ Aber so einfach ist es leider nicht. Denn unsere Gedanken beeinflussen unser Verhalten ganz unmittelbar. Wenn wir schlecht über uns selbst denken, transportiert sich das auch nach außen. Unsere Körpersprache wird immer weniger souverän, die Stimmlage ändert sich, vielleicht flackert der Blick… Lauter kleine Signale der Unsicherheit und des Unwohlseins, die Ihr Gegenüber unterbewusst wahrnimmt.

Negative Gedanken sind häufig die klassische, sich selbst erfüllende Prophezeiung. Wenn Sie denken: „Das kann ich sowieso nicht.“, wird Ihnen währenddessen jede Aufgabe sehr schwer fallen. Das gilt auch für die Date-Situation. Je öfter Sie sich sagen „Ich bin nicht hübsch genug.“ oder „Ich bin doch ein Langweiler“, desto mehr steigt die Chance, dass Ihre Verabredung am Schluss tatsächlich in die Hose geht. Und dies, obwohl Ihr Dating-Partner Sie vielleicht richtig gut findet.

Höchste Zeit also, dass wir unsere Glaubenssätze erkennen und sie aus unseren Gedanken schmeißen! Glauben Sie nicht alles, was Sie denken! Setzen Sie sich also mal hin und überlegen Sie: welcher Glaubenssatz bremst mich immer wieder? Im Beruf, in der Beziehung oder auch in meinem Verhältnis mir selbst gegenüber? Das können Sätze sein, die Ihnen schon Ihre Eltern mitgegeben haben – Sätze, die Sie in Ihrem tiefen Inneren tragen.

Sie haben den Satz gefunden? Gut! Dann schreiben Sie ihn auf ein Blatt Papier. Nun machen Sie Schritt Zwei. Formulieren Sie Ihren Satz in eine Frage um, die Sie bestärkt und positive Energie aufbaut. Gerade dann, wenn Ihre inneren Stimmen Sie sonst ausbremsen würden. Wichtig ist, dass diese Frage Sie in eine Richtung denken lässt, die lösungsorientiert ist.

Ein Beispiel gefällig? Ihr Glaubenssatz ist „Ich schaffe das nicht.“ Ihre bestärkende Frage lautet: „Wie kann ich es schaffen, wer oder was könnte mir dabei helfen??“ Diese Frage stellen Sie sich ab jetzt immer dann, wenn Ihre innere Stimme den Glaubenssatz anstimmen.

Sie werden feststellen: Ihre positiv formulierte, offene Frage wird Ihre Gedanken umlenken. Hin zu einer Lösungsorientierung, die Sie weiter voran bringt. Probieren Sie es aus!

———

Über Nicola Fritze

Nicola Fritze, Motivation, Kommunikation, Anders DenkenSeit 2001 ist Nicola Fritze vielgefragte Rednerin und Trainerin zu den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Motivation. Ihre erfolgreichen Audio-Podcasts „Abenteuer Motivation“ und „Fritze-Blitz“ inspirieren seit 2006 regelmäßig über 30.000 Abonnenten. Sie gehören zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Hörsendungen zum Thema Persönlichkeitsentwicklung. Im Februar 2013 erschien ihr neues Buch „Motivier Dich selbst – sonst macht’s ja keiner!“ (SüdWest, 16,99 €) Darin zeigt Nicola Fritze 50 praxisnahe und effektive Methoden auf, wie Lebensfreude und Motivation langfristig zu steigern sind. Weitere Informationen sowie ihre beiden erfolgreichen Hörsendungen finden Sie auf www.nicolafritze.de.

Marc Brümmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.