Management

Richard St. Johns acht Geheimnisse für Erfolg

[Titelfoto: Snapshot TED.com]

Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen. Das gilt natürlich auch für Flugreisen. Bundesaußenminister a.D. Guido Westerwelle beispielsweise berichtete mehrmal von einer Bekanntschaft, die er im Flugzeug gemacht hat und die ihm vor Augen führte, wie weit fortgeschritten hierzulande die demografischer Alterung bereits ist. Erfolgsanalyst Richard St. John machte ebenfalls während einer Flugreise eine Bekanntschaft, die für ihn wegweisend war. Von dieser berichtet er im folgenden Video.

[Anmerkung der Redaktion: Das hier eingebettete Video wurde (vorübergehend) entfernt, ist jedoch weiterhin hier zu finden: TED / YouTube.]

Das sind die acht Geheimnisse für Erfolg

Wie St. John im oben eingefügten offen zugibt, hatte er auf die scheinbar simple Frage seiner Sitznachbarin keine Antwort. Sieben Jahre Forschung und 500 Interviews später hat er folgende acht Geheimnisse für Erfolg zusammengetragen.

1. Tue das, was du tust, nicht des Geldes wegen, sondern weil du es liebst.

2. Sei dir bewusst, dass dein Erfolg das Ergebnis harter Arbeit ist. Nichts fliegt einem zu.

3. Biete Qualität. Kaum ein Argument ist verkaufsfördernder und du hebst von der Masse ab.

4. Konzentriere dich, auf das, was du gerade tust – und sonst nichts. Wer viele Dinge gleichzeitig macht, macht diese alle falsch.

5. Glaube an dich selbst und daran, dass das, was du gerade tust auch wirklich sinnvoll ist.

6. Biete niemanden etwas an, dass du nicht selbst unbedingt haben möchtest, wenn du es nicht bereits hättest.

7. Habe eine konkrete Vorstellung. Viele Menschen haben viele Ideen, aber kaum hat eine Vorstellung, wie er sie umsetzen soll.

8. Halte durch. Erfolg kommt nie über Nacht, sondern dauert Jahre, manchmal gar Jahrzehnte.

Christoph Schroeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.