Allgemein

Schatten-IT: Acht von zehn Mitarbeitern verwenden ungenehmigte Apps

Was aber veranlasst die Mitarbeiter, gegen Bestimmungen zu handeln und nicht genehmigte Anwendungen zu implementieren? Häufig geschieht das nicht mit böser Absicht – oft versuchen Mitarbeiter nur, ihre Arbeit besser zu erledigen oder zu vereinfachen. In einem globalen Unternehmensumfeld mit extremer Konkurrenz und knappen Margen, werden Mitarbeiter zunehmend an ihren Ergebnissen gemessen – manchmal hängt ihre Stelle davon ab. Um die Zielsetzungen ihrer Arbeit zu erfüllen unternehmen Mitarbeiter alles in der Annahme, so zur Erfüllung der Geschäftsziele des Unternehmens beizutragen.

Produktivität UND IT-Sicherheit ist Chefsache

„Wenn über 80 Prozent der Mitarbeiter zugeben, dass sie nicht genehmigte SaaS-Anwendungen bei der Arbeit nutzen, müssen sich Unternehmen besser schützen und zugleich den Zugriff auf Anwendungen ermöglichen, mit denen Mitarbeiter produktiver sein können“, so Pat Calhoun, General Manager von Network Security bei McAfee. „Am besten sollten Lösungen implementiert werden, die SaaS-Anwendungen (und andere Arten von Internet-Datenverkehr) transparent überwachen und Unternehmensrichtlinien einheitlich anwenden, ohne den Mitarbeitern die Möglichkeit zu nehmen, ihre Arbeit besser zu erledigen. Solche Lösungen ermöglichen nicht nur den sicheren Zugriff auf SaaS-Anwendungen, sondern können auch sensible Informationen verschlüsseln, Datenverlust verhindern sowie vor Schadsoftware schützen.“

Angesichts der zunehmenden Nutzung von SaaS-Anwendungen müssen Unternehmen Richtlinien entwickeln, bei denen Flexibilität und Kontrolle im richtigen Verhältnis zueinander stehen. IT und Unternehmensführung sollten gemeinsam Richtlinien entwickeln, die es den Mitarbeitern erlauben, bestimmte Apps zugunsten einer höheren Produktivität zu nutzen. Dabei müssen Kontrollen zum Schutz der Daten und der Reduzierung des Unternehmensrisikos existieren. McAfee bietet Lösungen, die den Zugriff, die Sicherheit und die Kontrolle bereitstellen und die nötig sind, um der zunehmenden Verbreitung von SaaS-Anwendungen gerecht zu werden.

(McAfee)


Seite 3: Infografik – Die Wahrheit über Schatten-IT

Christoph Schroeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.