Kolumnen

Nicola Fritze: Anders denken – Weihnachten: Entspannt streitet es sich am besten!

Drittens: Klären Sie vor dem Fest die Erwartungen der einzelnen Familienmitglieder. Das hilft, Frust über unerfüllte Wünsche zu vermeiden und die Weihnachtstage gemeinsam so zu gestalten, dass es allen gut tut. Und wenn es Streit gibt, gilt auch während des Fests: Es geht nicht um gewinnen oder verlieren. Es geht um gute Kompromisse!

Viertens: Machen Sie sich klar, welche Konflikte Sie während der Feiertage nicht führen wollen. Und halten Sie diesen Plan durch. Ihre Familie wird es Ihnen danken, wenn Sie klar sagen: „Über dieses Thema können wir gerne sprechen. Und zwar nach den Feiertagen.“ So können Sie die wirklich gefährlichen Klippen sehenden Auges umschiffen.

Fünftens: Schaffen Sie sich Freiräume. Wer Tag und Nacht aufeinander sitzt, beginnt schnell mit der Kabbelei. Nehmen Sie sich doch nach der Mittagspause zwei oder drei Stunden familienfreie Zeit. In diesen Pausen können Sie rausgehen, schlafen, lesen… tun Sie einfach das, was Ihnen gerade gut tut.. Ganz ohne Kompromisse. Sie werden sehen: Wenn Sie sich selbst in diesen Phasen Gutes tun, können Sie auch viel entspannter und netter mit anderen umgehen.

Fröhliche Feiertage wünsche ich Ihnen!

Nicola Fritze


——————————————

Über Nicola Fritze

Nicola Fritze, Deutschlands Motivationsfrau
Nicola Fritze, Deutschlands Motivationsfrau

Seit 2001 ist Nicola Fritze vielgefragte Rednerin und Trainerin zu den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Motivation. Ihre erfolgreichen Audio-Podcasts „Abenteuer Motivation“ und „Fritze-Blitz“ inspirieren seit 2006 regelmäßig über 30.000 Abonnenten. Sie gehören zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Hörsendungen zum Thema Persönlichkeitsentwicklung. Im Februar 2013 erschien ihr neues Buch „Motivier Dich selbst – sonst macht’s ja keiner!“ (SüdWest, 16,99 €) Darin zeigt Nicola Fritze 50 praxisnahe und effektive Methoden auf, wie Lebensfreude und Motivation langfristig zu steigern sind. Weitere Informationen sowie ihre beiden erfolgreichen Hörsendungen finden Sie auf www.nicolafritze.de.


Oliver Foitzik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.