Bildung

Wie Sie auf dem neusten Stand bleiben: Weiterbildung und Fernstudium in der Praxis

Weiterbildung, Fortbildung, Fernstudium, Seminar, Praxis, Theorie, Beruf, Berufsleben, Wissen, Bibliothek, Seminarraum, Hörsaal, Vortrag, Speaker, Zuhören

Für Unternehmen jeder Größenordnung sind es die Menschen, die den Ausschlag geben: Die MitarbeiterInnen mit ihren jeweiligen Fähigkeiten. Als Arbeitnehmer selbst geht es einerseits darum, möglichst konstruktiv zum Unternehmenserfolg beizutragen. Andererseits sollten Sie auch Ihre eigene Positionierung nicht aus den Augen verlieren. Die Zeiten, in denen bis zur Pensionierung in einem Unternehmen „vor sich hin gedümpelt“ wurde, sind längst passé. Das vernetzte Wissen unserer Zeit will gut genutzt sein – zugunsten der Konkurrenzfähigkeit des Unternehmens und der eigenen Person. So bedingen Weiterbildung und Fernstudium den Unternehmenserfolg.

Die Angestellten sind und bleiben unverzichtbar

Unabhängig davon, wie schnell der Wandel der Zeit und Technik voranschreitet, bleiben die Angestellten eines Unternehmens ihr größtes Gut. Die Human Resources vereinen auf ihrem jeweiligen Spezialgebiet unter anderem drei maßgebliche Erfolgsfaktoren:

  • fachspezifisches Wissen
  • Kenntnis des Unternehmens
  • menschliche Intuition.

Die Kenntnis eines Unternehmens kommt natürlich im Laufe der Zeit und der Erfahrung im jeweiligen Unternehmen. Die menschliche Intuition bedingt Kreativität und trägt zudem dazu bei, auf die sich verändernden Marktbedingungen zu reagieren. Das fachspezifische Wissen und Know-how allerdings lässt sich sozusagen unbegrenzt ausbauen, idealerweise mithilfe von speziell zugeschnittenen Formaten wie Weiterbildungen und Fernstudiengängen – gerade in Management, Personal, Gesundheit und Psychologie. Damit dieser Mix von Kompetenzen den Erfolg des Unternehmens optimal unterstützt, sollte das Wissen möglichst aktuell gehalten und auch produktiv erweitert werden.

Weiterbildung und Fernstudium in der Praxis umsetzen

Die Vorteile einer Weiterbildung oder eines Fernstudiums liegen auf der Hand. Für die Chefetage wie für die MitarbeiterInnen stellt sich jedoch die Frage nach der Umsetzung: Wie sollen Beruf und Fernstudium gleichzeitig funktionieren? Kann das Unternehmen auf wichtige Arbeitskräfte zugunsten einer Weiterbildung zumindest kurzfristig verzichten? Bleiben die MitarbeiterInnen langfristig im Unternehmen oder ist die Kündigung bereits aufgesetzt? Lohnt sich die Umsetzung in der Praxis überhaupt?

All das bleibt eine Frage der Abwägung – und Überzeugungskraft. Für die richtige Fortbildung rentiert sich diese Investition von Zeit und Geld unter dem Strich für alle. Wenn Sie noch an Ihrer Argumentation für die Vorgesetzten feilen wollen, finden Sie hier 5 gute Gründe für die Weiterqualifikation. Und wenn das neu erworbene Wissen sich bewährt, gewinnen Sie zudem noch einen Joker für die nächste Gehaltsverhandlung.

Beate Greisel

Ein Kommentar zu “Wie Sie auf dem neusten Stand bleiben: Weiterbildung und Fernstudium in der Praxis

  1. Pingback: Wie Sie auf dem neusten Stand bleiben: Weiterbildung und Fernstudium in der … – AGITANO Wirtschaftsforum Mittelstand – Aktuellenachrichten24.info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.