Empfehlung

Innovationen und Ideen – Zitate

Alle Welt spricht von Innovationen und neuen Erfindungen: Startups, kreative Prozesse, flache Hierarchien und kreative Teams sind die Umgebung, die Innovation begünstigt. Innovationen und neue Ideen gab es schon zu allen Zeiten – sie durchzusetzen und zu verbreiten war aber schon immer schwer. Denn der Mensch ist ein Gewohnheitstier und klebt am Alten. Auch die Märkte schaffen keine Anreize für Innovationen, sondern zur Optimierung des Bestehenden. Wir haben die Zitate zum Thema Innovationen, Ideen und Erfindergeist zusammengetragen, die uns am besten gefallen.

Zitate zum Thema Innovationen und Ideen

Wenn man nicht hier und da auf die Nase fällt, ist das ein Zeichen, dass man nichts wirklich Innovatives tut.

© Woody Allen (*1935, US-amerikanischer Filmemacher und Oscarpreisträger)


Gute Ideen erkennt man daran, dass sie geklaut werden.

© Rudi Carrell (1934-2006, Showmaster niederländischer Abstammung)


Innovation ist, wenn der Markt „Hurra“ schreit.

Unbekannt


Ein Paradies, in dem es keine Innovationen gäbe, das wäre ja die Hölle.

© Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger (*1939, deutscher Chemiker, Träger des Bundesverdienstkreuzes)


Wenn ich die Leute gefragt hätte, was sie brauchen, hätten sie geantwortet, „Bessere Pferde“.

© Henry Ford (1863-1947, Erfinder der modernen Fahrzeugfertigung und der Fließbandproduktion, US-amerikanischer Industrieller)


Wenn man alle Fehler aus einer Kutsche beseitigt, erhält man möglicherweise eine perfekte Kutsche, aber wahrscheinlich nicht das erste Automobil.

© Edward de Bono (*1933, britischer Arzt, Erfinder und Vermarkter von Kreativitätstechniken)


Logik wird dich von A nach B bringen. Phantasie wohin du willst.

© Albert Einstein (1879-1955, Physiker deutscher Abstammung, Nobelpreisträger 1922)


Innovation ist, wenn man trotzdem weitermacht.

© Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger (*1939, deutscher Chemiker, Träger des Bundesverdienstkreuzes)


Innovation ist keine Garantie gegen das Scheitern, aber ohne Innovation ist das Scheitern garantiert

© Stefan R. Munz (*1961, Produkt- und Organisationsentwickler)


Die einzig revolutionäre Kraft ist die Kraft der menschlichen Kreativität. Die einzig revolutionäre Kraft ist die Kunst.“

© Joseph Beuys (1921-1986, deutscher Objekt- und Performance-Künstler)


Innovationen sind ein Bündnis mit der Zukunft.

© Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger (*1939, deutscher Chemiker, Träger des Bundesverdienstkreuzes)


Erfolgreiche Innovation ist kein Zufall, sondern schweißtreibende Arbeit.

© Felix M. Gerg (*1981, Produktmanagementexperte, Berater für Innovation, Qualität und Risiko)


Die wichtigsten Innovationen sind jene, die das Denken verändern.

© Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger (*1939, deutscher Chemiker, Träger des Bundesverdienstkreuzes)


Innovationen sind keine Naturereignisse, wir müssen sie wollen und durchsetzen.

© Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger (*1939, deutscher Chemiker, Träger des Bundesverdienstkreuzes)


Innovation ist eine Idee im Gärungsprozess.

© Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger (*1939, deutscher Chemiker, Träger des Bundesverdienstkreuzes)


Die erste Innovation jeden Tages sollte darin bestehen, sich an die Notwendigkeit ständiger Innovation zu erinnern.

© Hermann Simon (*1947, deutscher Wirtschaftsprofessor, Buchautor und Kolumnist im Manager Magazin)


Die Fähigkeit zur Innovation bestimmt unser Schicksal.

© Roman Herzog (*1934, deutscher Politiker, Bundespräsident 1994-1999)


Menschen, die von Innovationen sprechen, haben offensichtlich keine neueren Ideen als dieses alte, abgelutschte Wort.

© Aba Assa (*1974, Essayistin)


Es gibt keine Korrelation zwischen der Qualität Ihrer Idee und der Wahrscheinlichkeit, dass sie von Ihrer Organisation verwirklicht wird.

© Seth Godin (*1960, US-amerikanischer Autor und Unternehmer)


In der Idee leben heißt, das Unmögliche behandeln, als wenn es möglich wäre.

© Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832, deutscher Schriftsteller und Lyriker, Mitbegründer der Weimarer Klassik)


Mit Preisen kann man Kunden locken, mit Marketing für sich gewinnen, aber nur mit Innovationen lassen sie sich halten.

© Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger (*1939, deutscher Chemiker, Träger des Bundesverdienstkreuzes)


Dem Ehrgeiz der Neuerung setzt sich der Mut, das Hergebrachte zu behaupten, mit Naturnotwendigeit entgegen.

© Leopold von Ranke (1795-1886, Berliner Historiker)


Nicht nur die Masse, sondern auch die Mehrheit der Gebildeten verabscheut den Neuerer. Es drückt sich darin vielleicht das tiefe, unbewußte Vibrieren der erblichen Instinkte der Menschheit aus, die sich kraft ihrer konservativen Mission gegen alles auflehnen, was sie in ihrem Wesen verändern will.

© Cesare Lombroso (1836-1909, italienischer Arzt, Professor der gerichtlichen Medizin und Psychiatrie, Begründer der Kriminalanthropologie)


Innovationen geben der Zukunft eine Zukunft.

© Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger (*1939, deutscher Chemiker, Träger des Bundesverdienstkreuzes)


Ein innovativer Gedanke ähnelt der Geburt eines Kindes. Lass ihn erwachsen werden!

© Hubert Joost (*1939, Steuerberater)


Es gibt Menschen, die werden erst dann kreativ, wenn sie eine Innovation verhindern wollen.

© Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger (*1939, deutscher Chemiker, Träger des Bundesverdienstkreuzes)


Innovation ist keine Pflicht – Überleben aber auch nicht.

© Graham Horton (*1962, Professor und Innovationsberater)


Innovationen beginnen im Kopf und enden in der Kasse.

© Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger (*1939, deutscher Chemiker, Träger des Bundesverdienstkreuzes)


Wenn eine Idee zuerst nicht absurd erscheint, dann taugt sie nichts.

© Albert Einstein (1879-1955, Physiker deutscher Abstammung, Nobelpreisträger 1922)


Probleme kann man niemals mit der selben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.

© Albert Einstein (1879-1955, Physiker deutscher Abstammung, Nobelpreisträger 1922)


„Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich, dann hast du gewonnen.”

© Mahatma Gandhi (1869-1948, indischer Anwalt, Freiheitskämpfer, Asket und Pazifist)


Besorgt mir Ingenieure, die noch nicht gelernt haben, was nicht geht!

© Henry Ford (1863-1947, Erfinder der modernen Fahrzeugfertigung und der Fließbandproduktion, US-amerikanischer Industrieller)


Wer nicht gelegentlich auch einmal kausalwidrige Dinge zu denken vermag, wird seine Wissenschaft nie um eine neue Idee bereichern können.

© Max Planck (1858-1947, Begründer der Quantenphysik, Nobelpreisträger 1918)


Wir denken, wie wir denken, hauptsächlich weil andere Leute so denken.

© Samuel Butler (1835-1902, britischer Schriftsteller)


Ob die Gedanken wirklich aus den Köpfen stammen? Meist stammen sie aus zweiter Hand.

© Wieslaw Brudzinski (*1968, polnischer Politiker und Politologe)


Ich suche viele Mitarbeiter mit einer uneingeschränkten Fähigkeit, nicht zu wissen, was nicht möglich ist.

© Henry Ford (1863-1947, Erfinder der modernen Fahrzeugfertigung und der Fließbandproduktion, US-amerikanischer Industrieller)


Große Ideen sind kleine Ideen, die nicht rechtzeitig gekillt worden sind.

© Seth Godin (*1960, US-amerikanischer Autor und Unternehmer)

 

Lydia Hagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.