Frau tippt auf Laptop

KlickTipp

KlickTipp ist ein innovatives E-Mail-Marketing-Tool, das Unternehmen hilft, durch Digitalisierung zu wachsen. 

Kurzprofil – Kurz & knackig auf den Punkt gebracht

KlickTipp bietet im Vergleich zu anderen Newsletter-Tools einen sehr großen Funktionsumfang und kann preislich mit vergleichbaren Anbietern gut mithalten. Das E-Mail-Marketing-Tool bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihre E-Mail- und SMS-Marketingkampagnen einfacher durchzuführen. Dafür nutzt KlickTipp unter anderem KI-Ansätze und setzte schon früh auf die Automatisierung von Marketing- und Vertriebsprozessen. Die Motivation für KlickTipp-Gründer Mario Wolosz war dabei, ein E-Mail-Marketing-Tool speziell für Selbständige als auch für kleine und mittlere Unternehmen zu entwickeln, das diese im steigenden Wettbewerb der Digitalisierung begleitet und durch die Bereitstellung von Technologie und Knowhow konkurrenzfähig macht. 

Durch das innovative Tagging-System, das mittlerweile von anderen Anbietern übernommen wurde, können User ihre Kontakte leichter verwalten und gezielter ansprechen. Die Analyse der Mailings ist über verschiedene Parameter ebenfalls möglich und schafft für KlickTipp-Kunden die Voraussetzung, um ihre Kampagnen Schritt für Schritt zu optimieren. Dazu dient auch das relativ einfache A/B-Testing (Splittesting), das den Vergleich verschiedener Mailings ermöglicht. 

Beim Newsletter-Design bietet das Tool 350 Templates, mit denen Sie Ihre Mailings individuell gestalten können. 

KlickTipp garantiert DSGVO-Konformität zu jeder Zeit, indem es regelmäßige Updates sowie juristische Expertise für seine User bereitstellt. Dadurch minimiert das Unternehmen für seine Kunden die Gefahr von Abmahnungen.

Um die zahlreichen Features, die KlickTipp bietet, auch wirklich nutzen zu können, sollte man bereits Vorwissen im E-Mail-Marketing mitbringen – das Tool ist eher für fortgeschrittene User geeignet.  

Frau tippt auf Laptop

Testen Sie KlickTipp jetzt

KlickTipp ist eine All-in-One-Lösung für den Aufbau Ihres Unternehmens durch E-Mail-Marketing und Kundenakquise.

Historie – Woher kommt KlickTipp?

Weil Mario Wolosz den deutschen Mittelstand dabei unterstützen wollte auch in Zukunft international konkurrenzfähig zu bleiben, gründete der Wirtschaftsingenieur und Unternehmensberater 2009 das Unternehmen KlickTipp. Vor allem sah er die Gefahr, dass kleine und mittelständische Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum in Sachen Digitalisierung und Automatisierung von Wettbewerbern aus den USA, Osteuropa und Asien abgehängt würden. Denn KMU sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Schultern, die die wirtschaftliche Wertschöpfung sowie Arbeits- und Ausbildungsplätze für Millionen von Menschen tragen. Daher wollte Wolosz mit KlickTipp ihre Konkurrenzfähigkeit in der Digitalisierung fördern, um ihre Kreativität und ihren Teamgeist zu erhalten und letztlich mehr Wohlstand für alle zu schaffen. 

Als zentrales Problem in KMU erkannte Mario Wolosz den hohen Workload bei Führungskräften, Inhabern und Mitarbeitern – ein Problem, das er vor allem in der Gründungsphase von KlickTipp auch am eigenen Leibe erfahren hatte. Damit gerade der Mittelstand mit seinen Hidden Champions sich wieder auf seine Kernaufgaben fokussieren kann – nämlich die Entwicklung innovativer Produkte – setzte er mit KlickTipp auf die Automatisierung von Vertriebs- und Marketingprozessen.  

Während das Tool zu Beginn „nur“ für klassisches E-Mail- und Newsletter-Marketing entwickelt worden war, stellt es mittlerweile auch Features zur Prozessautomatisierung zur Verfügung und bietet seinen Kunden juristische Expertise in digitalen Belangen, wie zum Beispiel Datenschutz, an. Der Mittelstand erhält somit durch KlickTipp Knowhow, Technologie und Spitzenkräfte zu einem akzeptablen Preis – drei Dinge, an denen bislang Mangel herrschte. Langfristig soll die Nutzung von KlickTipp so das stabile Wachstum mittelständischer Unternehmen sichern, indem es Prozesse automatisiert und effizienter macht und den Mitarbeitern eine bessere Work-Life-Balance bietet. 

Beschreibung – Was ist KlickTipp?

Das Newsletter-Tool KlickTipp gehört zu den bekanntesten und umfangreichsten Tools im deutschsprachigen Raum. Die großen Vorteile von KlickTipp in Sachen Newsletter- und E-Mail-Marketing liegen erstens auf der Automatisierung und zweitens auf der klaren Unterscheidung zwischen verschiedenen Zielgruppen, die so effektiv und effizient angesprochen werden können. Dafür nutzt KlickTipp das so genannte „Tagging“. Dadurch können Nutzer ihre Newsletter-Abonnenten in verschiedene Gruppen einteilen, so dass sie Mailings oder Angebote nicht versehentlich mehrmals an die gleichen Kunden versenden. Indem die Kontaktdaten zentral in der ContactClound gespeichert sind, kann die Software häufige Fehlerquellen leichter aufspüren, wie beispielsweise redundante Datensätze, unterschiedliche Schreibweisen oder mehrfach vorhandene E-Mail-Adressen. 

KlickTipp bietet zudem ein professionelles, modernes und ansprechendes Layout der Mailings. Das Programm gewährleistet zudem das rechtssichere An- und Abmelden von Newslettern. Da KlickTipp regelmäßige Updates bereitstellt, ist das Programm auch rechtlich immer auf dem neuesten Stand. Abmahnungen oder Ähnliches sind daher nicht zu befürchten. Dies ist keine Selbstverständlichkeit; gerade im Ausland ansässige Anbieter von Newsletter-Tools können diese Rechtssicherheit oftmals nicht garantieren – es handelt sich daher um einen großen Vorteil, der für KlickTipp als Newsletter-Tool spricht. 

Wer Newsletter-Marketing für sein Unternehmen oder für seine Agentur-Kunden nutzt, ist darauf angewiesen, dass die versendeten Mails schnell analysiert werden. Dadurch lässt sich erkennen,  

  • welche Mails ankommen 
  • wer die Mails öffnet 
  • wann die Mails geöffnet werden 
  • wer die enthaltenen Links klickt. 

Indem sie all diese Parameter analysieren und vergleichen, können User an den entsprechenden Stellschrauben drehen. Dadurch können Kunden das eigene Newsletter-Marketing Schritt für Schritt zu optimieren. 

KlickTipp bietet im Vergleich zu anderen Newsletter-Tools einen sehr großen Funktionsumfang und ermöglicht dadurch gezieltes und effektives Newsletter-Marketing. Dies kann Anfänger allerdings schnell überfordern. Wir empfehlen das Tool daher eher für fortgeschrittene Nutzer.  

Allerdings ist KlickTipp in jeder Version kostenpflichtig, die Preise sind von einer günstigen Standardvariante bis zum Enterprise-Tarif gestaffelt. 

Zielgruppe – Für wen ist KlickTipp geeignet?

KlickTipp bietet einen großen Funktionsumfang und umfangreiche Analysemöglichkeiten, dadurch lässt sich das eigene E-Mail-Marketing Schritt für Schritt optimieren. Aufgrund der zahlreichen Möglichkeiten sind Vorkenntnise nötig, um diese voll ausschöpfen zu können. Wir empfehlen KlickTipp daher eher für fortgeschrittene Nutzer.  

Ein Fachmann oder eine Fachfrau in Sachen Marketing sollte daher mit der Nutzung des Tools betraut sein. Aus diesem Grund eignet sich KlickTipp eher für kleine und mittelständische Unternehmen als für Einzelunternehmer, bei denen alles in einer Hand liegt. 

Anfänger

Fortgeschritten

Profis

One-Man-Show

Kleinunternehmen

Mittelstand 

Großunternehmen 

Einsatzbereiche – Wo kann KlickTipp am besten eingesetzt werden?

Neben den allgemeinen Zielen wie Neukundengewinnung, Kundenbindung, Bestandskunden-Marketing und Stärkung der Markenbekanntheit bietet KlickTipp zudem durch seinen Sitz in Deutschland sowie regelmäßig zur Verfügung gestellte Updates Sicherheit beim Thema DSGVO-Konformität.  

Zudem lassen sich die Online-Verkaufsplattform Digistore24 sowie Digimember, mit der sich Mitgliederbereiche auf WordPress-Seiten verwalten lassen, mit KlickTipp verknüpfen. Wer also mit mindestens einer dieser beiden Seiten arbeitet, für den bietet KlickTipp eine einfach zu integrierende Lösung.  

KlickTipp ermöglicht neben dem Versand von Newslettern auch SMS-Marketing als zusätzliche Funktion, so dass das Tool weit mehr als ein E-Mail-Marketing-Tool ist. 

Alle Einsatzbereiche auf einen Blick: 

  • DSGVO-konformes E-Mail-Marketing  
  • Arbeit mit Digistore24 oder Digimember 
  • SMS-Marketing 

Funktionen – Welche Funktionen bietet KlickTipp?

E-Mail-Versand

  • All-you-can-send-Flatrate 
  • Eindeutige Kontaktabrechnung 
  • Smartes Tagging – CRM-Logik 
  • E-Mail-Personalisierung 
  • E-Mail-Vorschau 

Layout & Design

  • Drag-&-Drop-E-Mail-Builder 
  • 400+ E-Mail-Designvorlagen 
  • Emojis 
  • 500.000+ lizenzfreie Bilder 
  • Integrierter Bildeditor 

Automatisierung

  • Marketing-Automation
  • Automationsplan
  • Agentenzuweisungen für Inbound
  • Automatisierte Chatbot-Workflows

Responsive Design 

  • Dynamische Inhalte für Mobile & Desktop 

Integration von Giphy und Video 

  • Videos in E-Mails einbetten 
  • Giphy-Integration 

Test- & Optimierungsmöglichkeiten

  • Tag-basierte Signaturen 
  • Digitale Visitenkarte mit QR-Code 
  • Tag-basierte Absenderprofile 
  • Dynamische Newsletter 
  • E-Mail-Splittests 
  • Trigger-E-Mails 
  • E-Mail-Benachrichtigungen an Dritte 

Sondermailings

  • Geburtstags-E-Mails 
  • E-Mail SmartTags 
  • E-Mail-Countdowns 

Analyse & Feedback

  • E-Mail-Marketing-Analytics 
  • Gmail Inspector 
  • Feedback nach Austragung 
Plattformökonomie und digitale Plattformen als Chance für mittelständische Unternehmen

Testen Sie KlickTipp jetzt

KlickTipp bietet eine Reihe von Tools, die speziell für kleine und mittlere Unternehmen entwickelt wurden, die ihre Marke durch E-Mail-Marketing und Kundenakquise aufbauen möchten.

Besonderheiten – Welche Besonderheiten hat KlickTipp?

Das Besondere ist das innovative Tagging-System, mit dem sich die Kontakte leichter und sogar automatisiert verwalten lassen. Das Unternehmen hat seinen Sitz im deutschsprachigen Raum und kann dadurch DSGVO-Konformität garantieren. Indem es regelmäßige Updates anbietet, ist das Tool immer auf dem neuesten Stand der Datenschutzgesetzgebung.

Vor- und Nachteile von KlickTipp

Pro – Welche Vorteile bietet KlickTipp?

  • Deutsche Sprache 
  • DSGVO-konform 
  • Deutschsprachiger Support 
  • Eigener Anwalt, der allen Kunden in Rechtsfragen weiterhilft 
  • Eigene Server mit dem Standort in Deutschland 
  • Große Gemeinschaft mit Tausenden von zertifizierten KlickTipp-Consultants 
  • Kampagnenautomatisierung: Durch die Autoresponder-Funktionalität entlastet KlickTipp die Marketeers 
  • Tagging von Empfängern für effektives CRM: In der KlickTipp-Datenbank lassen sich den Newsletter-Abonnenten mithilfe von Tags bestimmte Attribute zuweisen. Das ermöglicht ein gezieltes Anschreiben von Empfängern aus der Liste nach bestimmten Kriterien – zum Beispiel „Käufer“ oder „Neukunden“. 
  • E-Mail-Split-Testing: Auch wenn bereits Newsletter versandt wurden, lassen sich im Nachhinein noch Split-Tests aktivieren, um unterschiedliche Versionen von Mailings miteinander zu vergleichen. 
  • Zuverlässige Zustellung der Mailings 

Contra – Welche Nachteile hat KlickTipp?

  • User-Interface: Die Benutzeroberfläche von KlickTipp ist sehr schlicht gehalten. Dadurch macht Ausprobieren wenig Spaß.  
  • Funktionalität: Eigentlich einfache Dinge sind bei KlickTipp oftmals kompliziert handzuhaben. Einen Newsletter zu kopieren ist beispielsweise relativ umständlich.  
  • Der Import von E-Mail-Adressen ist kompliziert
  • Wenig Freiheit beim Erstellen der E-Mails: Der Spam-Score macht strikte Vorgaben  
  • Kein kostenloser Testzeitraum: Bei KlickTipp muss man direkt die erste Monatsrate bezahlen, um das Tool auszuprobieren. Ist man jedoch nicht zufrieden mit dem Tool, so kann man die Rückerstattung beantragen.  

Preise – was kostet KlickTipp?

Die Preise sind nach Funktions- und Service-Umfang gestaffelt. Ein Nachteil ist allerdings, dass das Unternehmen keinen kostenlosen Probemonat anbietet; alle User müssen daher ab dem ersten Nutzungstag bezahlen. Während die Standard-Version lediglich E-Mail-Versand sowie die Segmentierung der Kontakte durch Tagging anbietet, sind ab der Deluxe-Version auch Splittests und Follow-Up-Mailings im Funktionsumfang inbegriffen. Insgesamt bietet KlickTipp vier Pakete an, und zwar Standard, Premium, Deluxe und Enterprise; sie unterscheiden sich beispielsweise nach Funktionsumfang und Preisen. Alle Kunden erhalten zudem Beratung in Form von Knowhow und Insidertipps.  

Standard

pro Monat
ab 29,95€

Premium

pro Monat
ab 49,95€

Deluxe

pro Monat
ab 69,95€

Enterprise

pro Monat
ab 149€
Frau tippt auf Laptop

KlickTipp ist eine einfach zu bedienende E-Mail-Marketing-Software für kleine Unternehmen. Sie hilft Ihnen, Newsletter zu versenden, Ihre Kontakte zu verwalten, Landing Pages zu erstellen, Leads zu verfolgen und vieles mehr.

DSGVO Konformität – Ist KlickTipp DSGVO-konform?

Ja, KlickTipp ist DSGVO-konform und bietet sogar noch zusätzliche Sicherheit. Mit dem Privacy Dashboard steht beispielsweise allen Nutzern eine juristische Beratung für alle Datenschutzrechtlichen Angelegenheiten zur Verfügung, indem Fachjuristen alle Ersuchen vollständig und fristgerecht bearbeiten.  

Zudem bietet die Visitenkarten-App die Möglichkeit, Visitenkarten direkt einzulesen und der Kontaktliste hinzuzufügen. Indem der Visitenkarteninhaber die Zugehörigkeit zur Liste sofort per Mail bestätigt, ist die DSGVO-Konformität gesichert. Dadurch lässt sich der Aufwand in verschiedenen Bereichen drastisch minimieren.

Alternativen – Welche Alternativen gibt es?

Newsletter-Tools, die vergleichbare Funktionen und Services bieten und sich an eine ähnliche Zielgruppe richten, sind zum Beispiel:

Fazit

Während KlickTipp als E-Mail-Marketing-Tool begann, geht es nun weit darüber hinaus. Inzwischen hat es sich konsequent zu einer Automatisierungslösung für Marketing- und Vertriebsprozesse weiterentwickelt, die besonders kleine und mittlere Unternehmen auf dem Weg zur digitalen Transformation unterstützt. Darüber hinaus sind die Rechtssicherheit in Sachen DSGVO und die juristische Beratung, die durch das Privacy Dashboard allen Kunden zur Verfügung steht, ein Wert, der über bloßes E-Mail-Marketing hinaus geht.  

Während vorher oftmals der Support, den KlickTipp (nicht) bietet, kritisiert wurde, hat sich hier das Blatt mittlerweile gewendet: Durch eine Neuorganisation 2020 haben sich die Reaktionszeiten auf maximal 24 Stunden verkürzt, so dass es hier nichts mehr zu beanstanden gibt.  

Aufgrund Das Alleinstellungsmerkmal von KlickTipp – die Tagging-Funktion, mit der die Kontakte in Datenbanken flexibel attribuiert werden können – wurde mittlerweile von anderen Anbietern kopiert. So bieten inzwischen auch GetResponse und Rapidmail diesen Service. Darüber hinaus ist das einfache Durchführen von Splittests, die KlickTipp für Autoresponder bietet, positiv zu erwähnen – eine Funktion, die viele andere Anbieter gar nicht im Programm haben. Bei KlickTipp ist dafür lediglich das Aktivieren einer Checkbox nötig. Zudem bietet der nun integrierte Drag-and-Drop-Editor den Usern mit seinen 350 Vorlagen so einiges an Gestaltungsmöglichkeiten. Zuletzt bietet das Marketing Cockpit dank seiner übersichtlichen Darstellung einen guten Überblick über die E-Mail-Sequenzen. 

Ein Kritikpunkt ist aber, dass lädt die Benutzeroberfläche aktuell noch nicht wirklich zum Ausprobieren und Experimentieren einlädt – hier wäre eine ansprechendere Gestaltung, zum Beispiel mit grafischen Elementen, sicher hilfreich. Weil für viele Interessenten die Möglichkeit, das Tool zu testen, entscheidend ist, wäre ein kostenloser Probemonat hilfreich.

junge Frau, Lächeln, Jacke, draußen, Innenstadt, Kopfhörer, Tablet, Streaming, Live Streaming, Video Streaming, erfolgreiches Video Content Marketing 2018

KlickTipp ist ein E-Mail-Marketing-Tool, mit dem Sie automatisch E-Mails und Textnachrichten versenden können. Es verfügt über viele weitere spannende Funktionen, wie Segmentierung, Personalisierung oder A/B-Tests.

Bildquellen:
© Antonioguillem | fotolia.com
© Rymden | adobe.stock.com
© Lemonsoup14 | adobe.stock.com