Bayern

Gewerbeimmobilien in München begehrt

München – das steht für Schickeria und Bussi-Bussi. München steht aber auch für Laptop und Lederhose und eine brummende Wirtschaft. Die Stadt ist unter den Top drei der beliebtesten Städte in Deutschland. Auch ihre Bewohner sind größtenteils sehr zufrieden mit dem Leben in der Stadt. Viele Grünflächen, gute Wirtschaftslage und hohe Sicherheit sorgen für eine gute Lebensqualität in München.

 

Stadt München Gewerbeimmobilien
In München lebt es sich nicht nur gut, auch die Wirtschaft brummt. Gewerbeimmobilien sind deshalb begehrt. (Bild: Petra Dirscherl / pixelio.de)

Wirtschaftsmetropole München

Nicht nur zum Wohnen, auch zum Arbeiten bietet sich die bayerische Landeshauptstadt an. Sowohl  innerhalb Deutschlands, als auch im internationalen Vergleich zählt München mit 30 gelisteten DAX-Unternehmen zu den führenden Wirtschaftsmetropolen. Durch die hohe Dichte an Unternehmen bestehen zahlreiche Chancen für Unternehmer, Kontakte zu knüpfen, sich zu vernetzen und neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu eruieren. Die Wirtschaftsstruktur in der Stadt ist vielseitig: Sowohl kleine Start-Ups als auch Global Players wie BMW oder Siemens finden sich in München; von der IT- und Kommunikationsbranche bis zur Finanzbranche und Kreativwirtschaft finden sich nahezu alle Wirtschaftszweige.

Bildung, Wissenschaft und Infrastruktur

Aufgrund der „Münchner Mischung“, also der bunten Wirtschaftsstruktur in der Stadt, haben sich hier auch zahlreiche Bildungs- und Weiterbildungsangebote etabliert, die einen beruflich auf dem neuesten Stand halten und über aktuelle branchenspezifische Entwicklungen unterrichten. Technische Universität (TU) und Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) sind Teil der Exzellenzinitative des Bundes und in Sachen Forschung an der Spitze. Auch sie sind mit ihren Forschungsergebnissen und den exzellent ausgebildeten Studenten ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in der Region Südbayern.
Zudem ist München eine Stadt im Herzen Europas – sowohl auf der Nord-Süd- als auch auf der Ost-West-Achse liegt es zentral. Daher ist die Verkehrsanbindung sowohl mit der Bahn als auch mit Fernstraßen optimal ausgebaut und alle Transportwege sind binnen kurzer Zeit zu erreichen.

Gewerbeimmobilien in der Stadt

Wer sich in München selbstständig machen oder eine Filiale eröffnen möchte und dafür Gewerbeimmobilien braucht, wendet sich am besten an eines der zahlreichen Immobilienbüros, zum Beispiel an JLL Gewerbeimmobilien in München. Denn auf eigene Faust gestaltet sich die Suche schwierig – der Markt ist hart umkämpft. Die Attraktivität des Standortes lässt Nachfrage und Preise in die Höhe schnellen. München ist die am dichtesten besiedelte Großstadt der Bundesrepublik: Auf den Quadratkilometer drängen sich hier fast 4.500 Einwohner. Umso wichtiger ist es, sich bei der Suche nach passenden Gewerbeimmobilien an einen kompetenten Ansprechpartner wenden zu können. Dann steht einer Dependance in der bayerischen Metropole nichts mehr im Wege!

Katja Heumader

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.