Pressemitteilungen

Mit einer Marke in der Druckindustrie eigene Stärken aufzeigen

Markenberater Ralf Hasford bringt dem Kundenkreis Leistungen und Produkte näher und verankert mit der Marke das Druck-Unternehmen in den Köpfen der Einkäufer.

B2B-Marke-Blog-Berlin
(Bild: Fels oder Brandung · Marke und Kommunikation)

Eine Marke in der Druckindustrie zeigt den Unterschied, denn Drucken können sie alle. Doch wie hält es Druckerei und Druck-Weiterverarbeiter mit Leistungen die den Stand der Zeit markieren oder in die Zukunft weisen? Der Markenberater Ralf Hasford berät dazu. Markenstrategie und Produktentwicklung stehen im Fokus seiner Tätigkeit.

Marke in der Druckindustrie

Die B2B Marke besteht nach der Definition von Hasford vorrangig aus den Komponenten Ziele und Werte sowie Produkte und Leistungen. Darauf aufbauend definiert er den Markenkern. In einer gut sichtbaren Marke werden mit den Slogan, Farben, Bildern und einer Story diese festen unternehmerischen Größen umgesetzt und strategisch in den Zielmarkt des Unternehmens implementiert.

Die Leistungen Ralf Hasford von Lichtrauschen® umfassen dabei:

– moderne Vertriebsformen erarbeiten und umsetzen (CS* für B2B Handel)
– Kommunikations Produkte entwickeln / weiterentwickeln, denn Content ist mehr als – Schrift und Bild – Lösungen für auf Videodaten, Audiodaten, datenbankgenerierten Content

Marke in der Druckindustrie steht für innovatives Handeln

Die zeitgemäße Druckerei arbeitet mit PDF Workflow, Prozess Standard, CTP und weiteren technischen Standards. So werden qualitatives Drucken bzw. Weiterverarbeiten garantiert. Doch wie nun kennzeichnen sich Unterschiede der Anbieter? Eine Lösung ist die Marke in der Druckindustrie.

B2B Marke und Markenstrategie im Mittelstand stehen für:

– Kunden binden und neue Kunden gewinnen
– Wissen vermitteln und über Innovationen berichten
– Austausch zwischen Kunden und Unternehmen fördern


Lesen Sie die Fortsetzung auf Seite 2: Mitarbeiter sind die wichtigsten Markenbotschafter.

Christoph Schroeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.