Einsichten & Ansichten

Nicola Fritze: Anders denken – Die Zeit für gute Vorsätze ist jetzt!

Was ist ein guter guter Vorsatz?

Den erkennen Sie vor allem daran, dass er umsetzbar und damit realistisch ist. Wir scheitern mit unseren Vorhaben meist daran, dass wir uns viel zu hohe Ziele stecken. Ein unrealistisches Ziel ist es zum Beispiel, wenn Sie sich sagen: Ab morgen esse ich nichts Süßes mehr! Dabei wissen Sie doch genau, dass Ihnen in der Adventszeit überall Leckereien angeboten werden. Und die mögen Sie ja eigentlich so gern. Also ist es der bessere Schritt, dass Sie sich sagen: Beim Mittagessen nehme ich in der Zeit vor Weihnachten jeden Tag die vegetarische Variante. Und Plätzchen und Stollen gibt es nur einmal täglich – aber dann mit Genuss! So schließen Sie mit sich selbst einen Kompromiss, mit dem Sie gut leben können. Und Ihr Körper wird es Ihnen danken.

Ein anderes Beispiel:

Wenn Sie sich vornehmen, dass in den Wochen vor Weihnachten alles sehr besinnlich sein muss, ist das ja eigentlich eine gute Idee. Sie haben nur leider wenig Chancen, damit Erfolg zu haben. Denn wo Ihr ganzes Umfeld gestresst ist, die Läden voll und die Termine dicht an dicht, da ist für Besinnlichkeit manchmal einfach nicht viel Platz. Besser ist es deshalb, wenn Sie sich jeden Tag einen festgelegten Zeitrahmen freihalten, an dem Sie sich Raum nehmen für sich und Ihre Gedanken. Zum Beispiel eine halbe Stunde, bevor Sie ins Bett gehen. Da haben Sie mit dem Tag abgeschlossen, können in Ruhe Ihren vorweihnachtlichen Gedanken nachhängen und bei einer Kerze eine Tasse Tee trinken. Das ist umsetzbar – und tut Ihnen sicherlich gut!

Achten Sie also darauf, dass Sie Ihre Vorhaben niedrigschwellig ansetzen. Ob Sie Ihrem Körper oder Ihrem Geist etwas Gutes tun wollen: Tun Sie es so, dass es in Ihren bestehenden Alltag passt. Darauf aufbauen können Sie später immer noch.

Nutzen Sie den Dezember also als wunderbare Gelegenheit, sich in der Umsetzung Ihrer guten Vorsätze zu üben. Dann haben Sie sich zu Silvester schon so richtig warm gelaufen und wissen, welche Vorsätze Sie im neuen Jahr umsetzen können und welche eher nicht. Ihre Dezembererfolge motivieren Sie dann, sich 2014 noch mehr Gutes zu tun.

Eine schöne Adventszeit wünsche ich Ihnen!


——-

Über Nicola Fritze

Nicola Fritze, Deutschlands Motivationsfrau
Nicola Fritze, Deutschlands Motivationsfrau

Seit 2001 ist Nicola Fritze vielgefragte Rednerin und Trainerin zu den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Motivation. Ihre erfolgreichen Audio-Podcasts „Abenteuer Motivation“ und „Fritze-Blitz“ inspirieren seit 2006 regelmäßig über 30.000 Abonnenten. Sie gehören zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Hörsendungen zum Thema Persönlichkeitsentwicklung. Im Februar 2013 erschien ihr neues Buch „Motivier Dich selbst – sonst macht’s ja keiner!“ (SüdWest, 16,99 €) Darin zeigt Nicola Fritze 50 praxisnahe und effektive Methoden auf, wie Lebensfreude und Motivation langfristig zu steigern sind. Weitere Informationen sowie ihre beiden erfolgreichen Hörsendungen finden Sie auf www.nicolafritze.de.

Christoph Schroeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.