Einsichten & Ansichten

Was ist Deine persönliche Motivation?

brennen, anfeuern, motivation, pimpyourpersonality
Motivation ist etwas sehr persönliches. (Bild: Abstractus Designus – fotolia.com)

Jeder hat seine eigene Quelle der Motivation – so ist es auch bei den Speakern des AGITANO-Erfolgsforums. Den einen motiviert seine Familie, den anderen der tiefere Sinn seiner Arbeit. Und der nächste zieht seine Motivation daraus, dass er einfach tut, was er liebt. Hier verraten die Protagonisten, was sie ganz persönlich motiviert.

Oliver Foitzik, Herausgeber AGITANO, hat die Protagonisten des AGITANO Erfolgsforums, das am Freitag, 17. Juli 2015, in Augsburg unter dem Motto #pimpyourpersonality stattfindet, die Frage gestellt: “Wie motivierst Du Dich?”

 

Sinn und Bedeutung motivieren

Tatsache ist ja, dass am Ende des Tages jeder von uns sich wirklich nur selbst motivieren kann. Motivation ist also de facto immer Eigenarbeit, andere können einen nur anstupsen. In die eine oder andere Richtung oder wie Reinhard K. Sprenger es ausdrückte: Menschen kann man nicht motivieren, aber man kann aufhören sie zu demotivieren. Das Geheimnis der Selbstmotivation ist dann ziemlich „einfach“. Frage Dich, was will ich wirklich? Was ist mir wirklich wichtig? Es muss Bedeutung für mich haben, nicht bloß für Andere, sondern in mir leben, das ist dann in der Regel genug Selbstmotivation. Klingt einfach – ist es aber aus eigener leidlicher Erfahrung meistens dann doch nicht immer.

Ulrich B Wagner ist zertifizierter DiSG-Trainer, systemischer Coach und Managementberater.

 

Menschen geben Energie

Einfach die Arbeit machen die meinen Talenten und Stärke entsprechen und so viel wie möglich mit Menschen zusammenarbeiten, die mir Energie geben.

Richard de Hoop ist Unternehmer, Keynote Speaker und 5 Sterne Redner. www.dehoopentertrainment.nl

 

Sich innerlich stärken

Ich war jahrzehntelang ein starker Kopfmensch, dazu stehe ich oft auf der Bühne. Als Gegenpol suche ich im Moment viel Ruhe, lange Spaziergänge mit unserem Hund, Gespräche mit meiner Frau, Bücher lesen, Tagebuchschreiben und Gebet. Das ist die Grundsätzliche Seite für Motivation in meinem Leben. Wenn es kurzfristig ums topmotiviert sein für einen Vortrag geht: idealerweise mache ich mich eine halbe Stunde mit Schauspiel-, Sprech- und Dehnübungen warm. Zudem gehe ich immer mehrfach einen Vortrag komplett durch. Dann kann ich auf den Punkt die Leistung liefern.

Lutz Langhoff ist Redner, Autor und Unternehmensenttwickler – Er ist der positiven Brandstifter für Mut im Leben“. www.lutzlanghoff.de

 

Tun, was glücklich macht

Das frage ich mich auch oft… Auf meinem Bürofenster steht „Do more of what makes you happy“ inspiriert durch das Salzburger Co-Working-Space, wo das groß an der Wand prangt. Und dann frage ich mich: Wie kann ich mehr von dem tun, was mir Freude bereitet, was ich gut kann? Dann kommen die Ideen und auch die Motivation. Und dann führe ich mir auch die Verantwortung vor Augen, die ich habe, für eine Familie mit Kindern. Auch das bringt mich in die Gänge. Aber am Schönsten ist die Vorstellung, wie etwas sein wird, wenn es fertig ist und ich war verantwortlich dafür!

Gabriel Schandl ist neugieriger Erfolgs-Scout, engagierter Wirtschafts-Coach und leidenschaftlicher Keynote-Speaker zum Thema Leistungsglück. www.gabrielschandl.com

 

Motivation ist eine Entscheidung

Motivation ist eine klare Antwort auf die Frage: Wofür will ich das überhaupt tun? Was ist der Sinn? Wenn ich den Sinn vor Augen habe, gilt es herauszufinden: Wie sollte ich denken? Worauf sollte ich meinen Fokus setzen? Und wie sollte ich mich verhalten, damit ich das erreiche, was ich mir vorgenommen habe?

Nicola Fritze ist Autorin, Podcasterin, Executive-Coach und Organisationspsychologin, ist eine gefragte Rednerin für wirkungsvolle Motivation. www.nicolafritze.de

 

Sinnhaftes motiviert

Wenn das, was ich tue, Sinn macht, dann bin ich motiviert.

Eberhard Jung ist Sparringspartner für Menschen mit Führungsverantwortung. www.eberhardjung.com

 

Menschen unterstützen

Indem ich meine Erfahrungen Menschen als Beispiel und Möglichkeit zur Verfügung stelle. Und indem ich täglich das Ziel vor Augen habe, den Menschen den Weg zu ihrem Erfolg etwas zu erleichtern.

Antony Fedrigotti ist Experte für Gedanken- und Persönlichkeitsmanagement. www.fedrigotti.de

 

Wenn Sie diese Persönlichkeiten live auf der Bühne erleben möchten, nehmen Sie am AGITANO Erfolgsforum am Freitag, 17. Juli 2015, in Augsburg teil. Zudem spricht Nicola über das Thema “Motivier Dich selbst – Sonst macht’s ja keiner”. Erleben Sie einen einzigartigen Event.

Mehr zum AGITANO Erfolgsforum finden Sie hier: www.agitano.com/event/erfolgsforum.

Katja Heumader

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.