Content-Distribution: Wie Sie Inhalte aktiv in Umlauf bringen

Google-Startseite auf einem Smartphone um dort mit Content sichtbar zu sein muss man diesen systematisch verbreiten
Marketing Themenserien

Inhalte nur auf der eigenen Website „auszusetzen“ in der Hoffnung, dass diese von den richtigen Leuten gefunden werden, ist wenig sinnvoll. Für Nutzer relevanter Content muss systematisch weiterverbreitet werden. Anne M. Schüller zeigt im aktuellen Beitrag von „Touchpoints montags“ auf, was es dabei alles zu beachten gilt.

Customer Experience Management: So kommt man den Kunden ganz nah

Tunnel mit Menschen ganz klein Symbol dass vielen Unternehmern der Kunde egal ist und sie schlechtes Customer Experience Management betreiben
Marketing Themenserien

Jungunternehmer haben längst verstanden, dass sich alles um die Kunden dreht. Eine Obsession für Kundenbelange nennen sie das. Anne M. Schüller zeigt in ihrem aktuellen Beitrag von „Touchpoints montags“, warum Customer Experience Management heute wichtiger ist denn je. Schließlich ist jeder Anbieter auf das Wohlwollen seiner Kunden angewiesen, und zwar wie niemals zuvor.

Die Amygdala: Unser Schutzengel und Gefahrenradar

Marketing Themenserien

Dass Menschen unter Druck geistige Großtaten vollbringen, ist eine gefährliche Mär. Das Gegenteil ist nämlich der Fall. Dauerdruck und anhaltende Missstimmung sabotieren die Fähigkeit des Gehirns, sein Bestes zu geben, weil die im Angstzustand ausgeschütteten Botenstoffe Synapsen blockieren. Im heutigen Beitrag von „Touchpoints montags“ verrät Anne M. Schüller, wie Unternehmen diese Erkenntnis für ihr Marketing nutzen können.

Spiegelneuronen schenken uns die Gabe der Empathie

Junger Mann sitzt im Coffeeshop un lächelt, weil er selbst angelächelt wurde ein Beweis für Spiegelneuronen
Marketing Top Themen

Menschen übernehmen automatisch Gefühle voneinander, die Emotionen gleichen sich an. Gefühle sind ansteckend, sagen wir auch. Verantwortlich dafür sind Spiegelneuronen. In ihrem aktuellen Beitrag zu „Touchpoints montags“ verrät Anne M. Schüller, warum Spiegelneuronen bei jedem Kundenkontakt so überaus wichtig sind.

Emotionen, an die man im Verkaufsgespräch andocken kann

Strassenkuenstler erzeugt mit Seifenblasen Emotionen
Marketing Top Themen

Die Fixierung auf Fakten ist einer der häufigsten Fehler, den Unternehmen im Vertrieb und Verkauf unterlaufen. Aber erst Emotionen bringen ins Handeln. Warum dem so ist und wie man dies für sein Verkaufsgespräch nutzt, zeigt uns Anne M. Schüller in ihrem aktuellen Beitrag von „Touchpoints montags“.