IT

Analyse von Unternehmensdaten: 3 Chancen, die über Erfolge entscheiden können

agitano, analyse von unternehmensdaten, prozessoptimierung

Ob Kundendaten, Marktdaten oder Unternehmensdaten: Deutsche Unternehmen sammeln tagtäglich eine unüberschaubare Menge an Daten. Das alleinige Sammeln von Datenmengen bringt allerdings wenig, wenn sie nicht strategisch weiterverarbeitet werden. De facto tun das noch die wenigsten: Studien belegen, dass lediglich acht Prozent der KMU Daten unternehmerisch nutzen. Letztendlich verschenken sie jedoch dadurch enormes Potenzial, das den entscheidenden Unterschied gegenüber der Konkurrenz machen kann. Erfahren Sie daher im folgenden Beitrag Grundlegendes über die Analyse von Unternehmensdaten und welche drei elementare Chancen darin verborgen sind. 

Was die Analyse von Unternehmensdaten erschwert

Analysierte Daten sind de facto für viele Unternehmen essenziell, um etwa neue Perspektiven zu entwickeln. Sie sind daneben oft branchenübergreifend die Basis, um Geschäftsprozesse zu optimieren. Damit das gelingt, sollten Unternehmen über eine saubere und lückenlose Datenbasis verfügen. Das ist jedoch oft schwerer als gedacht. Denn die kontinuierlichen Fortschritte der Informationstechnologie und ihre rasante, globale Verbreitung überfordern nicht selten die eigenen personellen und technischen Unternehmensressourcen. Vor diesem Hintergrund ist es sinnvoll, sich an spezialisierte Anbieter im Bereich Analyse von Unternehmensdaten, Datenintegrität und Intelligenz zu wenden.

Welche Chancen hinter den Datenmengen warten

Allem voran sollten Sie das Datentracking nicht als bloße Anhäufung von Zahlen verstehen. Darin stecken facettenreiche Chancen, die über Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens entscheiden können:

1. Effizienz erhöhen

Effektivität ist ein roter Faden, der jeden Bereich der Wertschöpfungskette eines Unternehmens durchziehen sollte. So weit, so klar. Doch wenn es an die konkrete Transformierung von Prozessen geht, macht sich bei vielen Unternehmen Unsicherheit breit. An diesem Punkt kann die Analyse von Unternehmensdaten sowie die anschließende strategische Auswertung außerordentlich wertvolle Erkenntnisse liefern. Außerdem werden ungenutzte Potenziale offengelegt. Das wird am folgenden Beispiel des Warentransports mittels LKW deutlich. Denn heute lassen sich eine Vielzahl von Faktoren messen, die den Gütertransport unmittelbar beeinflussen. Dazu zählen nicht nur Daten über die Fahrtroute, sondern auch solche über das Fahrverhalten, Staudaten oder Benzinpreise. Analysiert man diese Daten fundiert und vollständig, lässt sich der Warentransport insgesamt optimieren, indem etwa Routen- oder Verkehrsmitteländerungen vorgenommen werden. Dadurch können Unternehmen nicht nur bares Geld, sondern auch Zeit einsparen.

2. Präventive Maßnahmen ergreifen

Die Menge an Informationen, die tagtäglich in Unternehmen anfallen, lassen auch Rückschlüsse zu bestimmten Entscheidungen zu. Beispielsweise kann die Auswertung von Maschinendaten zu Tage befördern, in welchen zeitlichen Abständen eine Produktionsmaschine gewartet werden sollte. Auf Basis dessen kann zusätzliche Sensorik eingesetzt werden. Diese ermittelt wiederum die Abhängigkeit eines Maschinenausfalls von bestimmten Kriterien anhand von Maschinendaten. Das ermöglicht es Unternehmen, Präventivmaßnahmen wie eine Instandhaltung vorab festzulegen, bevor es zum Ausfall einer Maschine kommt.

3. Trends rechtzeitig erkennen

Um nicht von der Konkurrenz abgehängt zu werden, sollten Unternehmen aufkommende Trends im Blick behalten. Dafür spielen Kundendaten eine entscheidende Rolle. Denn nur wenn Sie wissen, was bei Ihren Kunden gefragt ist, können Sie darauf reagieren und Kunden dauerhaft binden. Eine der weltweit führenden Video- und Filmplattformen sammelt in diesem Zusammenhang Daten über die Filme und Serien, die sich Kunden angeschaut haben. Auf Basis dessen werden dem Kunden automatisch ähnliche Medien empfohlen, was einem personalisierten Service entspricht.

Karin Kreuzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.