Interviews

Clevere Werbekampagnen zahlen sich aus – Interview mit Kai Morasch

Kai Morasch, Google My Business, Google, Social Media Sommer-Camp, Webinar, Kampagnen-Management, Kundengewinnung, Kundenmanagement

Werbekampagnen sind bekanntlich ein gutes Mittel, um Kunden zu gewinnen. Doch wie lassen sich hierbei gezielt die sozialen Medien und Suchmaschinen einsetzen? Im Rahmen des Social Media Sommer-Camps 2018 erklärt Kai Morasch, worauf es dabei ankommt. So erfahren Sie in seinem Webinar, wie Ihnen cleveres Kampagnenmanagement gelingt, wie Sie Ihr Werbebudget sinnvoll einsetzen und langfristig mit Google AdWords & Facebook Ads neue Geschäftsbereiche erschließen können.

Anmerkung der Redaktion: Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket und informieren Sie sich unter Social Media Sommer-Camp 2018!

Clever Werbekampagnen verbinden – Kai Morasch im Interview

Schönen guten Tag Herr Morasch, als Online Marketing-Experte wissen Sie, wie sich Unternehmen online gut verkaufen. Letztendlich ist es aber das System dahinter, das eine gute Strategie erfolgreich macht. Was zeichnet besonders clevere Werbekampagnen aus?

Wichtig ist es immer, hohe Streuverluste zu vermeiden. Budgets werden heutzutage nur dann sinnvoll eingesetzt, wenn der „Return on Ad Spending“ gewährleistet ist und damit die Investition durch gesteigerte Umsätze gedeckt wird. Clevere Wernekampagnen vereinen also eine effektive Zielgruppenansprache mit einer hohen Konversionsrate und damit mit einem optimalen Einsatz des Budgets.

Durch die Kombination von mehreren Plattformen können diese Werte nochmals gesteigert werden, da die individuellen Vorteile jedes Netzwerkes (in unserem Fall Google und Facebook) genutzt werden können.

Diese Kombinationsmöglichkeit greifen Sie bei Ihrem Webinar auf, worin Sie zeigen, wie man wie man mit Google AdWords und Facebook Ads effektiv Kunden gewinnt. Viele Unternehmen nutzen dazu bereits die Möglichkeit, über Suchmaschinen Werbung zu platzieren. Was sind die Vorteile von Google AdWords aus Ihrer Sicht?

Einer der größten Vorteile von Google AdWords ist sicherlich der konkrete Bedarf eines Interessenten, welcher hinter jeder Suchabfrage steckt. Dies kann der Bedarf an Information, aber auch bereits das „Verlangen“ nach einer konkreten Lösung für eine Herausforderung sein.

Die Kontakte, welche ich mit meinen Werbekampagnen erreiche sind also in der Regel für meine Angebote offen. Sofern ich bei der Auswahl der Keywörter gute Arbeit mache und auf eine ansprechende Zielseite achte, habe ich beste Chancen auf eine hohe Abschlussrate.

Warum ist es für Unternehmen sinnvoll, Google AdWords und Facebook Ads bei Werbekampagnen zu verbinden?

Bei AdWords handelt es sich um eine „Pull“ Strategie (Kunde sucht aktiv nach Lösung), wogegen es sich bei Facebook als Werbeplattform um ein Konzept handelt, welches auf einen „Push“ der Werbebotschaften ausgerichtet ist.

Spannend wird es eben dann, wenn man die beiden Methoden in einem gemeinsamen Konzept verbindet. Ich kann so Neukunden in meiner Zielgruppe beispielsweise mit Bilder, Bannern und Videos auf Facebook ansprechen und diese dann im zweiten Schritt, wenn diese Personen dann eine Google Suche zur weiteren Recherche starten, erneut abholen und so den Erfolg der Werbekampagnen steigern.

Welche technischen Voraussetzungen müssen Unternehmen gewährleisten, damit die Verbindung beider Netzwerke funktioniert?  

Um eine optimale Verbindung zu gewährlisten sollten die Tracking-Einrichtungen korrekt installiert sein. Dies bedeutet auf Google Seite ein Google Analytics Konto und bei Facebook eine Einbindung des Facebook Pixels. Hierbei sind zusätzlich seit 25.05.18 auch die Bestimmungen der DSGVO zu beachten und eine Opt-Out bzw. Opt-In Möglichkeit für die Nutzer vorzusehen und eine passende Datenschutzerklärung bereit zu halten.

Dreh- und Angelpunkt jeder Kampagne ist von Anfang an die Zielgruppe, die angesprochen werden soll. Wie das idealerweise geschieht, variiert bekanntlich von Netzwerk zu Netzwerk. Was gibt es zu beachten, damit Werbekampagnen bei Google AdWords und Facebook Ads funktionieren und die richtige Zielgruppe ansprechen?

Damit Werbekampagnen eine gute Leistung bringen, muss die Struktur sehr fein gegliedert sein und in einzelne Unterzielgruppen aufgeteilt werden. Auf keinen Fall sollte man Zielgruppen mischen oder zu viele Keywörter in eine Anzeigengruppe nehmen. Je detaillierter die Struktur ausgearbeitet ist und desto kleiner die einzelnen Unterzielgruppen sind, desto besser können die Algorithmen der Netzwerke die Kampagne „verstehen“ und die Zielpersonen ansprechen.

Was erwartet die Teilnehmer am 25. Juli von 11:00-12:00 Uhr darüber hinaus in Ihrem Webinar „Erfolgsduo Google AdWords & Facebook Ads“?

Die Teilnehmer erwartet ein nachvollziehbares Konzept, wie sie als Unternehmer durch die Kombination von AdWords und Facebook Anzeigen das meiste aus ihrem Werbebudget herausholen können und so Umsätze steigern und neue Geschäftsfelder erschließen können.

Vielen Dank, Herr Morasch, für die interessanten Ausführungen zu einer effektiveren Kundengewinnung mit den beiden Online-Netzwerken Google AdWords und Facebook Ads.

Das Interview mit Kai Morasch führte Karin Kreuzer, Redakteurin des Wirtschafts- und Mittelstandsmagazins AGITANO.

Das Social Media Sommer-Camp 2018: Seien Sie dabei!

Geballtes Know-how für Sie: Vom 23.-27. Juli zeigen Ihnen Sabine Piarry und ihr Expertenteam – darunter Kai Morasch – eine Bandbreite an Tipps und Tricks, wie Sie Social Media effizient und smart einsetzen. Mit jeweils einem hochinteressanten Webinar erhalten Sie so von 15 Experten die Möglichkeit, in spannende Themenbereiche einzutauchen. Unter „Auf der Sonnenseite des Erfolgs – mit dem Social Media Sommer-Camp 2018!“ erfahren Sie mehr zu allen Experten und ihren jeweiligen Fachgebiete.

Kai Morasch, Google My Business, Google, Social Media Sommer-Camp, Webinar, Kampagnen-Management, Kundengewinnung, Kundenmanagement
Online Marketing Experte Kai Morasch weiß, wie Ihnen clevere Werbekampagnen gelingen. (Foto: © Kai Morasch)

Das Gesamtprogramm sowie Tickets und die Direktanmeldung finden Sie unter Social Media Sommer-Camp 2018.

Über Kai Morasch

Als Online Marketing Experte sorgt Kai Morasch mit cleveren Kampagnen dafür, dass seine Kunden im Netz besser sichtbar werden. Sein Schwerpunkt sind Kundengewinnungs-Kampagnen und kreative Webseiten. Er unterstützt Selbstständige und inhabergeführte Unternehmen zudem, einen nachhaltigen Erfolg zu erreichen und effektive und gezielt Wunschkunden zu erhalten.

Mehr Informationen zu Kai Morasch erfahren Sie hier.

Karin Kreuzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.