Empfehlung

DIE STIMME BESTIMMT! Ihre Stimme – der Katalysator für Ihren Erfolg (2) – Hast Du noch Töne? Die Stimme als Tonträger unserer Botschaften

2 Portrait Muderlak
(© Bild: Cristina Muderlak)

… aus der neuen, zweiwöchentlichen Themenserie „DIE STIMME BESTIMMT! Ihre Stimme – der Katalysator für Ihren Erfolg“ der Logopädin und Coach für Stimme und Kommunikation Cristina Muderlak. Nach Teil 1 „Warum Stimme als Tonträger unserer Worte so wichtig ist“ heute Teil 2 mit „Hast Du noch Töne? Die Stimme als Tonträger unserer Botschaften“
——-

Was wären unsere Worte, unsere Sprache ohne unsere Stimme? Jeder der schon mal völlig heiser war, kennt das: Niemand hört einen, man kann sich nicht verständlich machen, sprechen als solches wird obsolet. Die Alternative, alles aufzuschreiben ist kaum praktikabel, da bleibt am ehesten noch der Rückzug, die eigene Stimmung sinkt. Per –Son kommt von per – sonare (lat.: hindurchklingen), es drückt aus, dass durch uns hindurch, durch unseren Stimmklang hörbar wird, wer wir sind. Ohne Stimme fühlen wir uns daher schnell überflüssig, ja sogar fehl am Platz. Kein Wunder, ist doch die Stimme der Tonträger unserer Aussagen!

Vielleicht nicht ganz so schlimm, aber ähnlich fühlen wir uns, wenn wir im Beruf nicht zu Wort kommen, kein Gehör finden, wir uns (stimmlich) nicht durchsetzen können oder auf uns nicht gehört wird, obwohl wir doch durchaus was zu sagen haben …

Wie können wir diesen Kreis durchbrechen? Wie uns Gehör verschaffen? Wie bringen wir die anderen dazu, uns nicht nur aufmerksam zuzuhören, sondern mit unseren Inhalten begeistert mitzugehen, sich überzeugen lassen, uns also im wahrsten Sinne des Wortes zuzustimmen?


Lesen Sie auf Seite 2 die Antworten.

Christoph Schroeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.