Marketing

Durchstarten im Online Marketing – mit Go Digital Agentur(en)

Frau und Mann stehen vor einer Chart und interpretieren Diagramme, Schriftzu

Die Möglichkeiten, die Online Marketing für Unternehmen bietet, wachsen von Jahr zu Jahr. Die gezielte Ansprache von Kunden mithilfe von und mit Social Media-Marketing, Online-PR, SEO, AdWords oder anderen Strategien gehört längst zum Tagesgeschäft. Sie haben sich fest als Mittel etabliert, das unternehmenseigene Image hervorzuheben und so die Werbewirkung effektiv zu verbessern. Allerdings ist das Thema Online Marketing weitaus komplexer, als vielen Unternehmen bewusst ist. Welche Stolpersteine besser vermieden werden sollten und warum sich professionelle Hilfe von Go Digital Agentur(en) lohnen kann, erfahren Sie hier.

Wo liegen typische Stolpersteine?

Besonders im Netz versuchen nicht wenige Unternehmen, mehrere Schritte auf einmal zu machen. Dann werden ad hoc irgendwelche Onlineshops erstellt, ohne vorher zu überlegen, wie die Kunden diese finden sollen. Genauso fatal ist es, wenn nur sporadisch Content veröffentlicht wird oder langweilige Newsletter verschickt werden. Wer so gedankenlos an die Sache herangeht, hat hohe Ausgaben beim Online Marketing – jedoch ohne messbaren Effekt. Denn die Kunden müssen erreicht und begeistert werden. Und es gibt immer mehr Internetnutzer: laut einer aktuellen Erhebung* nutzten hierzulande rund 63 Millionen Personen das Internet. Um diese zu erreichen, kann professionelle Hilfe Gold wert sein. Denn spezialisierte Expert*innen bündeln häufig jahrelange Erfahrung und fachliches Knowhow in Sachen Online Marketing für verschiedenste Unternehmen und schneiden ihre Leistung auf diese zu.

Wer soll mit dem Online Marketing angesprochen werden?

Selbst wenn es den Anschein macht: die schöne Welt des World Wide Webs ist nicht grenzenlos. Insbesondere dann nicht, wenn man erfolgreich Produkte oder Dienstleistungen an den Mann beziehungsweise die Frau bringen möchte. Hier bringen Maßnahmen wie Online-PR, Content- oder Social Media- oder E-Mail-Marketing nichts, wenn man keine gut überlegte Strategie verfolgt. Eine der grundlegendsten Fragen für strategisches Online Marketing ist deshalb die Frage nach der Zielgruppe. Wer soll wie angesprochen werden? Was bewegt diesen Personenkreis? Nur wenn diese Faktoren klar sind, können passgenaue Angebote entwickelt werden, die zum Erfolg führen.

Lohnt sich professionelle Unterstützung durch Go Digital Agentur(en)?

Fakt ist: Wer sich vor der Digitalisierung drückt und auf Online Marketing verzichtet, verliert bares Geld. Denn längst informieren sich Kunden jeden Alters online über Produkte, bevor sie etwas kaufen. Gleiches gilt für angebotene Dienstleistungen. Ohne strategisches Vorgehen beim Online Marketing kann ein Unternehmen schnell den Anschluss verpassen.

Jedoch ist ebenso klar, dass nicht in allen Unternehmen die erforderlichen zeitlichen und finanziellen Ressourcen zur Verfügung stehen. Um fehlende Kapazitäten auszugleichen und sich schnell fundiertes Knowhow für das Online Marketing im Unternehmen zu sichern, gibt es inzwischen auch die Möglichkeit auf finanzielle Unterstützung für diesen Bereich. So fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit seinem Förderprogramm „go-digital“ die Digitalisierung in den Unternehmen. Eine Option, diese Förderung einzusetzen, ist der Auftrag an fachkundige Experten in Go Digital Agentur(en) im Rahmen der digitalen Markterschließung.

*Der Bevölkerungsanteil der aktiven Internetnutzer*innen in Deutschland lag im Jahr 2019 bei 89 Prozent.

Karin Kreuzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.