Panorama

Ersatzstrom – sichere Versorgung bei Stromausfall

agitano, ersatzstrom, stromausfall, haus, licht, abend

Selbst in der heutigen Zeit gibt es noch viele Gründe, warum der Strom ausfällt. Sehr häufig kommt es zu einer Überlastung des öffentlichen Stromnetzes, zum Beispiel an heißen Sommertagen, wenn zusätzlich die Klima-Anlagen auf Hochtouren laufen. Manchmal sind auch Wartungsarbeiten oder extreme Wetterphänomene daran Schuld. Da mittlerweile die meisten Haushalte und gewerblich genutzten Gebäude ohne Strom nicht mehr richtig funktionieren, kann eine längere Unterbrechung zu großen Problemen führen. Alarmanlagen, Computer, Heizungen, Fernseher, Kühlschränke, Lichtquellen, Öfen, Wasserkocher, Warmwasserboiler und auch Photovoltaikanlagen sind auf einen durchgehenden Strombetrieb angewiesen. In manchen Fällen dauern Stromausfälle extrem lange, sodass die Not sehr groß ist. Selbst wer in seinem Haushalt einen großen Anteil des Stroms mithilfe einer Photovoltaikanlage bezieht, wird mit dieser Problematik konfrontiert. Als zweckdienliche Lösung bietet sich Ersatzstrom an, um schnell und zuverlässig eine alternative Stromversorgung zu aktivieren.

Mit Ersatzstrom jedem Stromausfall gelassen entgegensehen

Wer aus beruflichen Gründen auf eine durchgehende Stromversorgung angewiesen ist, für den ist ein Stromausfall ein großer Schrecken. Vor allem Freiberufler im Home Office können anschließend ihre Deadlines und wichtigen Video-Konferenzen nicht mehr einhalten. Aber auch für private Nutzer ist ein unterbrochener Strombetrieb ein leidiges Übel. Besitzer einer Photovoltaikanlage wägen sich in Sicherheit, weil die Solarzellen tagsüber Strom generieren, wenn ausreichend Sonnenenergie vorhanden ist.

Jedoch kann die Photovoltaikanlage bei einem Stromausfall keinen Strom produzieren, da der Wechselrichter an die Stromversorgung gekoppelt ist. Bricht die Stromversorgung zum Wechselrichter ab, wird die Stromproduktion eingestellt. Dagegen kann der Tagesablauf mit Ersatzstrom ohne Unterbrechungen weiterlaufen. Mit der Investition in Ersatzstrom wie beispielsweise mit einem Ersatzstromsystem von RCT Power lassen sich sowohl kürzere als auch längere Stromausfälle problemlos überbrücken.

Alternative Stromversorgung für den Notfall

Bei einem Stromausfall sorgt die Ersatzstromfunktion für eine automatische Umschaltung auf das hausinterne Photovoltaik-Speichersystem.Das funktioniert mithilfe von Batterien. Normalerweise steht der Ersatzstrom innerhalb von nur wenigen Sekunden zum Einsatz bereit. Die Photovoltaikanlage kann nach dem Umschalten weiter betrieben werden und der Batteriespeicher wird tagsüber (bei Sonnenschein) nach dem Umschalten durch die Photovoltaikanlage fortlaufend aufgeladen.

agitano, ersatzstrom, RCT
(Bild: © RCT Power)

Dank moderner Technologien und aufeinander abgestimmten Komponenten ist eine übergangslose Stromversorgung im Haushalt gewährleistet. Bei Bedarf kann ein DC-gekoppletes Speicherystem für den Ersatzstrom auch nachgerüstet werden. Wer sich eine neue Photovoltaikanlage kaufen möchte, für den ist es sinnvoll, sich das komplette System, von Anfang an zu installieren. Auf diese Weise steht im Falle eines Stromausfalls direkt eine Ersatzstromversorgung zur Verfügung.

Unterschied zwischen Not- und Ersatzstrom

Beim Notstrom wird mithilfe eines Speichersystems über einen separaten Anschluss im Falle eines Stromausfalls weiterhin Energie bereitgestellt. Mit Notstrom wird eine unterbrechungsfreie Stromversorgung gewährleistet, da das System bereits wenige Millisekunden nach einem Stromausfall anspringt. Notstromsysteme werden in der Regel in Einrichtungen verwendet, bei denen ein Stromausfall besonders kritisch wäre. Unter solche Einrichtungen fallen beispielsweise Krankenhäuser oder Pflegeheime.

agitano, ersatzstrom, RCT
(Bild: © RCT Power)

Bei Ersatzstrom wird zwar auch die Stromversorgung im Falle eines Ausfalles gewährleistet. Allerdings muss dieses System nicht zeitkritisch im Millisekundenbereich anspringen. So kann das Hausnetz bei einem Stromausfall zunächst getrennt werden, bevor sich dann das Ersatzstrom-System einschaltet. Ersatzstromsysteme sind technisch weniger anspruchsvoll und eignen sich gut für private Haushalte. Zusätzlich ist die Installation eines Ersatzstromsystems günstiger.

Mit Ersatzstrom auf Nummer sicher gehen

Heutzutage spielt eine durchgehende Stromversorgung eine sehr wichtige Rolle, sowohl im Haushalt als auch im Homeoffice und in gewerblich genutzten Gebäuden. Ohne Strom kommen viele Arbeitsabläufe und Prozesse im Alltags- und Berufsleben komplett zum Stillstand. Allerdings können Netzbetreiber aufgrund von widrigen Umständen nicht immer einen konstanten Strombetrieb garantieren. Deshalb ist selbst in Haushalten mit einer Photovoltaikanlage die zusätzliche Installation eines Speichersystems mit Ersatzstromfunktion von großem Nutzen.

Karin Kreuzer

Ein Kommentar zu “Ersatzstrom – sichere Versorgung bei Stromausfall

  1. Eigentlich finde ich es gut eine Ersatz zu haben wobei ich mich frage wie oft der Strom ausfällt. In unserem Haus ist erst einmal der Strom ausgefallen und dann wurde dann auch gleich der Elektriker Notdienst gerufen und nicht einmal eine Stunde später hatten wir wieder Strom.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.