Panorama

In vollen Zügen das Leben genießen!

Glück, Leben, Tipps, glücklichsein,

Der Generation Y wird ja so einiges vorgeworfen: sie sei nicht belastbar, sie sei faul und sie übersehen den Ernst des Lebens. Außerdem verzichten die 20- bis 30-jährigen gut und gerne auf das eigene Auto. Während die Babyboomer Generation sich vor allem Sorgen um zu wenig Ersparnisse gemacht hat und alles für eine gute Arbeitsstelle getan hätte, sorgt sich die Generation Y um eine ausgewogene Freizeit und Spaß an der Arbeit. Der Anspruch ans Gehalt: Es muss zum Leben reichen.

Das Leben bewusst genießen

Die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK), das größte deutsche Marktforschungsinstitut, hat eine internationale Studie veröffentlicht. Diese Studie geht der Frage nach, wie das Sparverhalten der über 15-jährigen aussieht. Unter dem Motto „Ich will mein Leben genießen – um Sparen kann ich mir später Sorgen machen“ wurden mehr als 27.000 junge Erwachsene aus 22 Ländern zu ihrer persönlichen Meinung befragt. Das GfK stellt fest, dass 31 Prozent der Deutschen sowohl Spaß haben als auch Sparen wollen. Acht Prozent der Befragten stimmen dieser Aussage hingegen voll und ganz zu, während 15 Prozent dieser Aussage überhaupt nicht zustimmen.

Leben, Sparen, Finanzen
Die Studie der GfK zeigt, dass acaht Prozent der Deutschen das Leben genießen anstatt zu sparen. (Quelle: GfK)

 

Deutschland im internationalen Vergleich

Im internationalen Vergleich schneidet Deutschland mittelmäßig ab. Wir Deutschen möchten unser Leben zwar genießen, allerdings sollte das Sparen dabei nicht vernachlässigt werden. In Hongkong schaut es hingegen anders aus. 27 Prozent der Generation Y können sich hier ein Leben ohne Sparkonto nicht vorstellen, acht Prozent hingegen schon.

Von den Befragten aus 22 Ländern ist die Mehrheit der Meinung sich um den finanziellen Aspekt Sorgen zu machen. Nur in fünf der befragten Länder ist der Wunsch nach einem glücklichen Leben größer als finanziell ausgesorgt zu haben. Hierzu zählen Japan, die Niederland, China, Südkorea und die Türkei.

Leben, Sparen, Finanzen
In Hongkong wird das Geld am meisten gespart. (Quelle: GfK)

 

Generation Y lebt bewusster als erwartet

Zusammenfassend ist das Ergebnis der Studie durchaus überraschend. Das Vorurteil, die Generation Y sei wild und habe nur Unsinn im Kopf ist somit widerlegt und wir können gespannt sein, wohin die Generation Y uns mit ihren Weltvorstellungen führen wird. 🙂

Lydia Hagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.