Kapstadt besuchen: Alles, was Sie wissen sollten

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen auf dem Tafelberg und blicken auf eine Stadt, die von StrĂ€nden, Weinbergen und atemberaubenden Landschaften umgeben ist. Sie hören das Rauschen des Atlantiks und spĂŒren die warme sĂŒdafrikanische Sonne auf der Haut. Sie sind von der einzigartigen Kultur und Gastfreundschaft der Menschen begeistert. Das ist es, was es bedeutet, Kapstadt zu besuchen. Bereiten Sie sich auf eine unvergessliche Reise in eine Stadt vor, die Sie mit offenen Armen empfangen wird. Ihre Vielfalt und Schönheit wird Sie in ihren Bann ziehen.

Die Geschichte von Kapstadt: Einblicke in eine faszinierende Vergangenheit

Kapstadt, das Herz SĂŒdafrikas, hat eine beeindruckende und bewegte Geschichte. Sie spiegelt sich im Stadtbild wider und bietet Besuchern einen tiefen Einblick in die Vergangenheit des Landes. Wenn Sie Kapstadt besuchen, tauchen Sie ein in eine Stadt, die im 17. Jahrhundert von den NiederlĂ€ndern als Versorgungsstation fĂŒr die NiederlĂ€ndische Ostindien-Kompanie gegrĂŒndet wurde.

Die GrĂŒndung und Entwicklung

Die niederlĂ€ndische PrĂ€senz fĂŒhrte einerseits zu Konflikten mit den einheimischen Khoi- und San-Völkern. Andererseits war es auch die GrĂŒndung des Castle of Good Hope, der Ă€ltesten noch bestehenden Kolonialbaustruktur in SĂŒdafrika. Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Stadt von Briten, Franzosen und Deutschen beeinflusst. Das machte die Stadt zu einem kulturellen Schmelztiegel.

Die Ära der Apartheid

Im 20. Jahrhundert spielte Kapstadt eine zentrale Rolle im Kampf gegen die Apartheid.

Die Stadt war ein Brennpunkt des Widerstands und ihre Townships waren oft SchauplĂ€tze von Konflikten und Protesten. Einer der Höhepunkte war die Freilassung von Nelson Mandela von der GefĂ€ngnisinsel Robben Island vor der KĂŒste Kapstadts. Das markierte den Anfang vom Ende der Apartheid.

Wenn Sie Kapstadt besuchen, treffen Sie auf eine Stadt, die ihre Vergangenheit anerkennt und ihre Zukunft mit Zuversicht und Hoffnung gestaltet. Lassen Sie sich von der Stadt verzaubern.

Sonnenuntergang Luftaufnahme der Stadt Kapstadt in der Provinz Westkap in SĂŒdafrika
Luftaufnahme von Kapstadt in der Provinz Westkap in SĂŒdafrika (Bild: © poco_bw | stock.adobe.com)

Unverzichtbare SehenswĂŒrdigkeiten in Kapstadt besuchen

Kapstadt bietet eine schier endlose Liste von beeindruckenden SehenswĂŒrdigkeiten, die man bei einem Besuch nicht verpassen sollte. Die Mischung aus atemberaubender Natur und pulsierendem Stadtleben macht die Stadt zu einem unvergesslichen Reiseziel.

Wenn Sie Kapstadt besuchen, sollten Sie unbedingt Folgendes sehen und erleben:

  • Der Tafelberg: Dieses weltbekannte Wahrzeichen ist ein Muss fĂŒr jeden, der Kapstadt besuchen möchte. Sie können entweder den Wanderweg hinauf nehmen oder die Seilbahn fĂŒr eine bequeme Fahrt mit spektakulĂ€rer Aussicht nutzen.
  • Robben Island: Die Insel, auf der Nelson Mandela 18 Jahre lang inhaftiert war, ist heute ein UNESCO-Weltkulturerbe. Zugleich ist sie ein bewegendes Zeugnis der Apartheid-Geschichte.
  • Die V&A Waterfront: Dieses lebendige Hafenviertel bietet eine FĂŒlle von Shopping-, Essens- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Es ist ein großartiger Ort, um das pulsierende Stadtleben zu genießen.
  • Kap der Guten Hoffnung: Ein Ausflug zu diesem malerischen Naturreservat und historischen Punkt sollte auf Ihrer Liste stehen, wenn Sie Kapstadt besuchen.
  • Kirstenbosch Botanical Gardens: Diese atemberaubenden GĂ€rten am Fuß des Tafelbergs beheimaten eine Vielzahl von einheimischen Pflanzen. Sie bieten einen herrlichen Ausblick auf die Stadt.

Die Vielfalt und FĂŒlle an Erlebnissen, die die Stadt bietet, machen jeden Besuch zu einem unvergesslichen Abenteuer. Sie werden schnell verstehen, warum so viele Menschen von der Stadt und ihren SehenswĂŒrdigkeiten fasziniert sind.

Booking.com

Architektonische Wunder in Kapstadt sehen

Wenn Sie Kapstadt besuchen, werden Sie nicht nur von der natĂŒrlichen Schönheit der Stadt fasziniert sein, sondern auch von ihrer beeindruckenden Architektur.

  • Castle of Good Hope: Das Ă€lteste existierende KolonialgebĂ€ude in SĂŒdafrika, erbaut im 17. Jahrhundert, ist ein architektonisches Juwel und ein spannendes StĂŒck Geschichte.
  • Bo-Kaap: Bekannt fĂŒr seine farbenfrohen HĂ€user und gepflasterten Straßen, zeigt dieses Viertel die einzigartige kulturelle und architektonische Vielfalt der Stadt.
  • City Hall: Dieses beeindruckende GebĂ€ude, ein Meisterwerk im Edwardianischen Stil, ist ein Zeugnis fĂŒr die koloniale Geschichte SĂŒdafrikas.
  • Das Green Point Stadion: Ein modernes architektonisches Meisterwerk, gebaut fĂŒr die Fußball-Weltmeisterschaft 2010, beeindruckt durch seine einzigartige, wellenförmige Form.

Wenn Sie also Kapstadt besuchen, nehmen Sie sich die Zeit, diese architektonischen Perlen zu entdecken. Sie werden einen noch tieferen Einblick in die reiche Geschichte und Kultur dieser beeindruckenden Stadt erhalten.

Kulturelle Entdeckungen in Kapstadt machen

Die kulturelle Vielfalt von Kapstadt spiegelt sich in den zahlreichen Museen und kulturellen Einrichtungen wider. Diese sollten Sie unbedingt erkunden, wenn Sie Kapstadt besuchen.

  • Das District Six Museum: Dieses beeindruckende Museum dokumentiert die Geschichte des Stadtteils District Six und seine erzwungene RĂ€umung wĂ€hrend der Apartheid.
  • Das Zeitz Museum of Contemporary Art Africa (MOCAA): Dieses Museum fĂŒr zeitgenössische afrikanische Kunst ist nicht nur fĂŒr seine atemberaubende Architektur bekannt, sondern auch fĂŒr seine beeindruckenden Ausstellungen.
  • Das SĂŒdafrika-Museum: Hier finden Sie alles von Fossilien bis hin zu traditionellen afrikanischen Artefakten. Ein Besuch gibt einen umfassenden Einblick in die reiche und vielfĂ€ltige Geschichte des Landes.
  • Das Bo-Kaap Museum: Erfahren Sie mehr ĂŒber die malaiische Kultur und die faszinierende Geschichte dieses farbenfrohen Stadtteils.

Beim Besuch von Kapstadt sollten Sie unbedingt diese kulturellen SehenswĂŒrdigkeiten berĂŒcksichtigen. Sie bieten Ihnen nicht nur Einblicke in die Geschichte und Kultur der Stadt, sondern sind auch ein Fest fĂŒr die Augen.

Kulinarische Highlights in Kapstadt genießen

Eine Reise nach Kapstadt wÀre nicht vollstÀndig ohne die aufregenden kulinarischen Erlebnisse, die diese Stadt zu bieten hat. Wenn Sie Kapstadt besuchen, sollten Sie unbedingt die folgenden SpezialitÀten probieren:

  • Bunny Chow: UrsprĂŒnglich aus Durban, hat dieses Gericht auch in Kapstadt Fuß gefasst. Es besteht aus einem ausgehöhlten Laib Brot, der mit pikantem Curry gefĂŒllt ist.
  • Boerewors: Diese traditionelle sĂŒdafrikanische Bratwurst ist ein Muss fĂŒr jeden Fleischliebhaber. Sie wird normalerweise gegrillt und oft als Teil eines Braai (sĂŒdafrikanisches Barbecue) serviert.
  • Bobotie: Ein traditionelles Kap-Malaiisches Gericht, das aus wĂŒrzigem Hackfleisch besteht, das mit einer cremigen Eierkruste ĂŒberbacken ist.
  • Biltong: Dieser getrocknete und gewĂŒrzte Fleischsnack ist ein sĂŒdafrikanisches Grundnahrungsmittel und perfekt fĂŒr unterwegs.

Neben diesen Speisen sollten Sie auch die Weine aus dem nahegelegenen Weinland probieren. Es gehört zu den besten der Welt.

Die Stadt ist wirklich ein Paradies fĂŒr Feinschmecker und bietet fĂŒr jeden Geschmack etwas. Erkunden Sie daher unbedingt die kulinarische Szene, wenn Sie Kapstadt besuchen. Sie werden begeistert sein.

Panorama Aufnahme von Kapstadt mit Tafelberg vom Signal Hill in der AbenddÀmmerung
Panorama Aufnahme von Kapstadt mit Tafelberg vom Signal Hill in der AbenddÀmmerung (Bild: © Aquarius | stock.adobe.com)

GrĂŒnanlagen und Parks in Kapstadt besuchen

Wenn Sie einen Ausgleich zum pulsierenden Stadtleben suchen, bietet die Stadt eine Vielzahl an Parks und GrĂŒnflĂ€chen.

  • Der bekannteste ist natĂŒrlich der Tafelberg-Nationalpark, Heimat des berĂŒhmten Tafelbergs, der der Stadt ihren unverwechselbaren Charakter verleiht. Ein Aufstieg auf den Berg ist ein Muss fĂŒr jeden, der Kapstadt besucht.
  • Ebenfalls einen Besuch wert ist der Kirstenbosch National Botanical Garden, einer der schönsten botanischen GĂ€rten der Welt. Er erstreckt sich an den HĂ€ngen des Tafelbergs. Hier können Sie die vielfĂ€ltige Flora des Kaps inmitten atemberaubender Landschaften bewundern.
  • Nicht zu vergessen ist der Company’s Garden im Herzen der Stadt. Dieser historische Park und Garten wurde ursprĂŒnglich im 17. Jahrhundert von der NiederlĂ€ndischen Ostindien-Kompanie angelegt. Er ist eine Oase der Ruhe und beherbergt auch einige Museen und Galerien.

Wenn Sie Kapstadt besuchen, lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen, diese grĂŒnen Juwelen zu erkunden und die Natur zu genießen.

Einzigartige Stadtteile in Kapstadt besuchen

Eines der faszinierendsten Aspekte, die Sie erleben, wenn Sie Kapstadt besuchen, sind die vielfÀltigen und lebhaften Stadtteile. Jeder hat seinen eigenen Charakter und Charme, der von der bunten und komplexen Geschichte der Stadt geprÀgt ist.

  • Bo-Kaap: Eines der auffĂ€lligsten Merkmale von Bo-Kaap sind die lebhaften bunten HĂ€user, die sich auf den Kopfsteinpflasterstraßen aneinanderreihen. Dieser Stadtteil ist das Herz der malaiischen Kultur in Kapstadt und ein Ort reicher Geschichte und Traditionen.
  • Woodstock: Dieser trendige Stadtteil ist bekannt fĂŒr seine lebendige Kunstszene, trendigen CafĂ©s und lokalen Designer-Boutiquen. Die WandgemĂ€lde, die viele GebĂ€ude in Woodstock zieren, tragen zur lebendigen AtmosphĂ€re bei.
  • District Six: Einst ein lebhafter Stadtteil, wurde District Six wĂ€hrend der Apartheid abgerissen. Heute ist das District Six Museum ein bewegendes Denkmal fĂŒr diese Gemeinschaft und ihre Geschichte.
  • Camps Bay: Ein Luxusviertel, das fĂŒr seine beeindruckenden Strand- und Bergansichten bekannt ist. Camps Bay ist der Ort, wo Sie eine schicke AtmosphĂ€re, erstklassige Restaurants und einen der schönsten SonnenuntergĂ€nge der Stadt erleben können.

Wenn Sie Kapstadt besuchen, sollten Sie unbedingt Zeit einplanen, um die einzigartigen AtmosphÀren und Geschichten dieser Stadtteile zu erkunden. Sie zeigen Kapstadts Vielfalt und spiegeln die reiche Geschichte und Kultur der Stadt wider.

Veranstaltungen und Festivals in Kapstadt besuchen

Wenn Sie Kapstadt besuchen und eine dynamische Mischung aus Kultur und Unterhaltung erleben möchten, planen Sie eines der zahlreichen Festivals und Veranstaltungen ein.

  • Kapstadt Jazz Festival: Als eines der grĂ¶ĂŸten Jazz-Festivals in Afrika lockt dieses jĂ€hrliche Event internationale und lokale Jazz-Liebhaber in die Stadt. Es bietet eine beeindruckende Auswahl an Darbietungen von einigen der besten Jazz-KĂŒnstler der Welt.
  • Kapstadt Karneval: Dieses farbenfrohe und energiegeladene Event findet jedes Jahr im MĂ€rz statt. Es bringt die Straßen von Kapstadt mit fantasievollen KostĂŒmen, Musik und Tanz zum Leben.
  • Kapstadt Internationales Filmfestival: Ein Muss fĂŒr Filmfans. Das Festival prĂ€sentiert ein vielfĂ€ltiges Programm internationaler und sĂŒdafrikanischer Filme. Es ist eine großartige Möglichkeit, das lokale Filmhandwerk zu erkunden und zu feiern.

Das Nachtleben in Kapstadt entdecken

Wenn Sie Kapstadt besuchen, werden Sie schnell feststellen, dass die Stadt auch nach Sonnenuntergang lebendig bleibt. Das Nachtleben bietet fĂŒr jeden etwas: von entspannten Bars und Pubs bis hin zu pulsierenden Nachtclubs.

  • Long Street: Hier finden Sie eine Vielzahl von Bars, Pubs und Clubs, die Musikstile von Rock bis Hip Hop und alles dazwischen spielen. Es ist eine der lebendigsten Nachtleben-Destinationen in der Stadt.
  • Camps Bay: Mit seiner Auswahl an trendigen Bars und Clubs ist dies der Ort, um eine schicke und gehobene Ausgehszene zu erleben. Die meisten Orte bieten einen atemberaubenden Blick auf das Meer.
Panoramablick auf den Tafelberg mit Hafensicht
Panoramablick auf den Tafelberg mit Hafensicht (Bild: © Shawn | stock.adobe.com)

Shopping in Kapstadt: Immer ein Highlight

Die Stadt bietet eine Vielzahl von Shopping-Erlebnissen, von gehobenen Designer-Boutiquen bis hin zu örtlichen MÀrkten und Handwerkszentren.

  • V&A Waterfront: Diese beliebte Destination bietet eine umfangreiche Auswahl an GeschĂ€ften, von internationalen Marken bis hin zu einzigartigen lokalen Boutiquen.
  • Greenmarket Square: Dieser historische Marktplatz ist ein Paradies fĂŒr SouvenirjĂ€ger. Hier können Sie alles von afrikanischen Kunstwerken, Schmuck, Bekleidung und vielem mehr finden.

Wenn Sie Kapstadt besuchen, sollten Sie unbedingt Zeit einplanen, um die verschiedenen Einkaufsziele der Stadt zu erkunden. Es ist eine großartige Möglichkeit, besondere Souvenirs zu finden und die lokale Kultur zu unterstĂŒtzen.

Kapstadt besuchen und Sport machen

Die Stadt ist weltweit bekannt fĂŒr Ihre Sportmöglichkeiten. Sie ist etwas fĂŒr Aktive und Sportbegeisterte. Wenn Sie Kapstadt besuchen, sollten Sie auf jeden Fall die zahlreichen SportaktivitĂ€ten ausprobieren.

  • Surfen: Mit seinen herrlichen StrĂ€nden und idealen Windbedingungen ist Kapstadt ein Paradies fĂŒr Surfer. Von AnfĂ€nger bis Profi, es gibt viele StrĂ€nde und Surfschulen, die Kurse anbieten.
  • Wandern: Ob auf den Tafelberg oder in den umliegenden Naturschutzgebieten, Kapstadt bietet viele Wandermöglichkeiten. Verpassen Sie nicht die atemberaubende Aussicht vom Gipfel des Tafelbergs.
  • Radfahren: Kapstadt ist eine fahrradfreundliche Stadt mit zahlreichen Radwegen und -verleihen. Nutzen Sie die Gelegenheit, die Stadt auf zwei RĂ€dern zu erkunden.

Nutzen Sie die Chance vor Ort dafĂŒr.

Booking.com

Familienfreundliches Kapstadt besuchen

Familien, die Kapstadt besuchen, werden die zahlreichen familienfreundlichen Attraktionen zu schÀtzen wissen.

  • Two Oceans Aquarium: Ein spannendes und lehrreiches Erlebnis fĂŒr Kinder aller Altersgruppen. Sie können eine Vielzahl von Meerestieren aus dem Atlantischen und Indischen Ozean sehen.
  • Boulders Beach: Hier können Ihre Kinder nicht nur schwimmen und Sandburgen bauen, sondern auch eine Kolonie von afrikanischen Pinguinen aus der NĂ€he beobachten.
  • Ratanga Junction: Dieser Themenpark bietet eine Vielzahl von FahrgeschĂ€ften und Attraktionen. Er ist sowohl fĂŒr jĂŒngere Kinder als auch fĂŒr Ă€ltere Kinder und Erwachsene geeignet.

In dieser Stadt ist fĂŒr alle Generationen etwas geboten. Nehmen Sie sich dafĂŒr auf alle FĂ€lle Zeit.

AusflĂŒge rund um Kapstadt unternehmen

Wenn Sie Kapstadt besuchen, sollten Sie auch die umliegenden Gebiete erkunden.

  • Kap der Guten Hoffnung: Nur eine kurze Fahrt von der Stadt entfernt, ist dieses malerische Naturreservat ein Muss. Sie können wandern, picknicken und die atemberaubende KĂŒstenlandschaft genießen.
  • Weinland: SĂŒdafrika ist berĂŒhmt fĂŒr seine Weine. Ein Ausflug in die Weinregionen von Stellenbosch und Franschhoek sollte auf Ihrer Liste stehen. Genießen Sie Weinproben und erkunden Sie die wunderschönen WeingĂŒter.
  • Whale Watching in Hermanus: Je nach Jahreszeit können Sie in Hermanus Wale beobachten. Dies ist etwa zwei Stunden entfernt. Auf alle FĂ€lle ist es ein unvergessliches Erlebnis!

Nehmen Sie sich wirklich Zeit auch fĂŒr diese Attraktionen, wenn Sie Kapstadt besuchen. Es lohnt sich definitiv.

Kapstadt am Abend
Kapstadt am Abend (Bild: © Florian Frey | stock.adobe.com)

Bereit fĂŒr Kapstadt: Reisetipps

Kapstadt ist eine Stadt voller Abenteuer, Kultur und atemberaubender Landschaften. Doch bevor Sie Kapstadt besuchen, gibt es einige Tipps und Hinweise, die Sie beachten sollten.

Informieren Sie sich auch vorab bei Cape Town Tourism, um aktuellste Informationen zu erhalten.

Beste Reisezeit, um Kapstadt zu besuchen

Kapstadt kann das ganze Jahr ĂŒber besucht werden, aber die beste Reisezeit hĂ€ngt von Ihren Interessen ab. Der Sommer von November bis Februar ist ideal fĂŒr Strandliebhaber. Der Winter von Juni bis August hingegen ist die beste Zeit, um zum Beispiel Wale zu beobachten.

Tipps zur Sicherheit vor Ort

Die Stadt ist im Allgemeinen erstmal relativ sicher, vor allem im Vergleich zu anderen StĂ€dten in SĂŒdafrika. Gleichzeitig ist es wie in jeder großen Metropole. Sie sollten immer auf Ihre persönlichen Sachen achten und in der Nacht belebte Gebiete bevorzugen.

Informieren Sie sich vor Ihrer Reise ĂŒber aktuelle Sicherheitshinweise.

Kleidungstipps fĂŒr Ihren Besuch

Das Klima in Kapstadt ist mild, jedoch kann das Wetter schnell wechseln. Packen Sie also sowohl leichte Kleidung fĂŒr warme Tage als auch wĂ€rmere Kleidung fĂŒr kĂŒhle NĂ€chte und windige Tage ein. Eine wasserdichte Jacke ist immer hilfreich und sollten in Ihrem GepĂ€ck dabei sein, wenn Sie Kapstadt besuchen.

Kulturelle Besonderheiten berĂŒcksichtigen

Die Kultur in Kapstadt ist bunt und vielfĂ€ltig. Das spiegelt sich in ihrer Musik, ihrem Essen und ihren Festivals. Respektieren Sie die kulturellen Unterschiede und genießen Sie die einzigartige AtmosphĂ€re der Stadt.

Lernen Sie vor Ihrer Reise einige grundlegende Afrikaans- oder Xhosa-AusdrĂŒcke. Die Einheimischen werden Ihre Anstrengungen zu schĂ€tzen wissen.

Übernachten in Kapstadt: Von Luxus bis Budget

In Kapstadt zu ĂŒbernachten ist ein Erlebnis fĂŒr sich. Ob Sie auf der Suche nach Luxus sind oder ein begrenztes Budget haben, diese Stadt hat fĂŒr jeden etwas zu bieten. Luxushotels wie das One&Only oder das Cape Grace bieten erstklassigen Service und atemberaubende Ausblicke auf die Table Bay.

FĂŒr diejenigen, die Kapstadt besuchen und auf ihr Budget achten, gibt es eine Vielzahl von Hostels und gĂŒnstigen GĂ€stehĂ€usern. Zum Beispiel bieten das Long Street Backpackers oder das Green Elephant gemĂŒtliche Zimmer und eine freundliche AtmosphĂ€re.

Booking.com

Anreise und MobilitÀt in Kapstadt

Die Anreise nach Kapstadt ist ziemlich einfach. Der internationale Flughafen ist gut mit den meisten großen StĂ€dten weltweit verbunden.

Sobald Sie in der Stadt sind, stehen Ihnen zahlreiche Transportoptionen zur VerfĂŒgung. Von Taxis und Uber ĂŒber die öffentlichen MyCiti-Busse bis hin zu Autovermietungen – es ist einfach, sich vor Ort fortzubewegen.

Die Stadt ist auch sehr fußgĂ€ngerfreundlich, besonders in Bereichen wie der V&A Waterfront und dem Stadtzentrum.

Egal, was Sie in Kapstadt besuchen, Sie werden feststellen, dass jede Ecke der Stadt etwas Einzigartiges zu bieten hat. Und Sie werden alles gut und einfach erreichen.

Kapstadt besuchen: Ein unvergessliches Abenteuer wartet!

Es ist kein Geheimnis mehr: Kapstadt ist eine Stadt, die vor Leben, Kultur und atemberaubender Schönheit strotzt. Dieser Guide ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf all die Abenteuer, die auf Sie warten, wenn Sie Kapstadt besuchen.

Von den windgepeitschten StrĂ€nden von Camps Bay ĂŒber die lebendigen Markthallen von Woodstock bis hin zu den weiten GrĂŒnflĂ€chen von Kirstenbosch – die Stadt ist ein Schmelztiegel der Erlebnisse und Emotionen.

Ob Sie

  • in der Geschichte und Kultur eintauchen
  • sich kulinarisch verwöhnen lassen
  • die natĂŒrliche Schönheit SĂŒdafrikas erkunden möchten,

Kapstadt bietet all das und noch viel mehr.

Also packen Sie Ihre Koffer. Vergessen Sie nicht Ihre Kamera. Bereiten Sie sich auf eine besondere Reise vor, die Sie nie vergessen werden. Das pulsierende Herz SĂŒdafrikas erwartet Sie. Es ist Zeit, Kapstadt zu besuchen!

Die magische Stadt am Tafelberg ruft nach Ihnen. Machen Sie Ihre eigenen unvergesslichen Erinnerungen. Die Stadt der Hoffnung heißt Sie willkommen!

Die schönsten Metropolen der Welt entdecken

Neben dieser einzigartigen Stadt gibt es natĂŒrlich viele weitere, aufregende Metropolen. In unser Rubrik „Reisen“ finden Sie weitere BeitrĂ€ge zu StĂ€dten auf anderen Kontinenten, wie zum Beispiel BangkokNew York oder Dubai?!

Warum so weit weg? Auch in Europa gibt es tolle StÀdte, die Sie besuchen sollten. Einfach die Koffer packen und ab nach Barcelona, Wien, Amsterdam, Berlin, London, Prag, Paris, Oslo, Kopenhagen, Istanbul oder Rom.

Sie wissen nicht, welche Stadt zu Ihnen passt? Nehmen Sie an unserem StĂ€dtequiz teil. Entdecken Sie neue StĂ€dte, die zu Ihnen passen.

Kennen Sie schon die LeinwÀnde von Inspiring Art?