Empfehlung

Vorbeugen statt Sanieren: Der Projektmanager muss der Aufgabe gewachsen sein

Schon in seinem letzten Beitrag zeigte Henning Zeumer Aspekte auf, die dazu beitragen können, das Projekte gar nicht erst in Schieflage geraten. Vor zwei Wochen stellte er die Faktoren Kommunikation und Transparenz in den Vordergrund.

Verantwortlich dafür, dass alles glatt läuft, ist aber in erster Linie der Projektmanager. Um seine Kompetenzen dreht sich alles im heutigen Beitrag von Henning Zeumer zur Themenserie „Turnaround in Projekten“ (Lesen Sie auch: Ein guter Projektmanager).

 

Ausbildung ist das A und O

Natürlich ist zu allererst der Projektmanager dafür verantwortlich, dass die oben angeführten Dinge richtig aufgesetzt und durchgeführt werden. Dafür muss er erstens wissen, wie das geht und an was er alles denken muss. Eine Projektmanagement-Ausbildung über die „Projekterfahrung“ hinaus ist der Grundstock für ein gutes Projektmanagement,

kompetenz, manager, projektmanager
Ein guter Projektmanager ist die beste Voraussetzung für das Gelingen eines Projektes. (Bild: S. Hofschlaeger / pixelio.de)

denn Erfahrung kann er ja so manche gesammelt haben; eine Ausbildung erweitert aber fast immer den Horizont erheblich. Das wird leider im Management oft stark unterschätzt, wie ich in meinen Beiträgen zum Business Value von Projektmanagement schon ausführlich beschrieben habe.

Neben seinen Kenntnissen und seiner Erfahrung sollte das Projekt aber auch sein Können hinsichtlich der zu erwartenden Komplexität und Schwierigkeit nicht wesentlich übersteigen. Hier sind vor allem Abstraktionsvermögen, Loslassen von fachlichen Themen und Fokussierung auf Projektmanagement-Aufgaben sowie Führungsqualitäten gefragt. Vergleichen Sie das ruhig mit einem Job im oberen Unternehmensmanagement: Der Projektmanager managt auch ein (etwas kleineres) „Unternehmen“!

Ihr Projekt braucht die Unterstützung durch Management und Unternehmen

Gerade in Betrieben, in denen das Management den letzten Satz oben noch nicht angenommen hat, steht auch ein noch so guter Projektmanager oft auf verlorenem Posten. Denn er muss um Fachabteilungs-Ressourcen kämpfen, auf die er keinen richtigen Zugriff hat, braucht Entscheidungen von Vorgesetzten, die seine Arbeit für nicht so wichtig und vordringlich halten, hat oftmals keine gut funktionierende Infrastruktur und kein eingespieltes Team zur Verfügung – und hat trotzdem die Verantwortung für das Gelingen von etwas, für das es meist wenig Erfahrungswerte und dafür viele Unsicherheiten gibt. Das ist Management unter verschärften Bedingungen!

Ressourcen müssen vorhanden sein

Es muss nicht einmal an geeigneten Standards und Werkzeugen fehlen. Viele Unternehmen haben bereits ein Projekthandbuch und viele Vorlagen und Prozesse für ihre Projekte, verwenden diese aber nicht konsequent. Vielfach tritt dieser Fehler im Zusammenhang mit den vorstehenden auf, zeigt sich in individuell unterschiedlicher Anwendung, unklaren Kompetenzen, unkoordinierter (mit den Fachabteilungen) Personalplanung, und/oder schlechter Kommunikation zwischen Team und den beteiligten Abteilungs-Silos. Wenn die Voraussetzungen und Umgebungsfaktoren für Projektarbeit nicht stimmen, können Projekte nur schwer erfolgreich sein !

Vielleicht ist es mir aber mit diesem Artikel gelungen ist, einigen Managern in der Linie und auf Executive-Ebene einen besseren Blick auf Projektarbeit zu vermitteln, oder engagierten Projektmanagern etwas „Munition“ für eine diesbezügliche Diskussion mit ihren Chefs zu liefern. Dann sind die Chancen gut, dass es in diesen Unternehmen künftig weniger schlechte und dafür mehr erfolgreiche, plangerecht abgeschlossene und rentable Projekte geben wird.

Ihr
Henning Zeumer

 

Henning Zeumer, gutes Projektmanagement
Der Projekt-Sanierer Henning Zeumer. (Bild: © Henning Zeumer)

Über Henning Zeumer

Henning Zeumer ist seit mehr als 25 Jahren freiberuflicher Programm- und Projektmanager, PMI-zertifizierter PMP®, PgMPSM und auch Certified Scrum Master (CSM®). Seine besondere Expertise ist die Begutachtung und Sanierung gefährdeter Projekte. Er ist dabei auch beratend tätig im Portfolio-, Programm- und Projektmanagement als Advisor zur Entwicklung von PM-Aufbau- und Ablauforganisationen und -Infrastruktur, sowie Coach für Operational Excellence in Projekten.

Weitere Informationen zu Henning Zeumer finden Sie im AGITANO-Expertenprofil von Henning Zeumer und unter www.der-Projekt-Sanierer.de.

Katja Heumader

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.