Management

Stéphane Etrillard, Rhetorik im Unternehmensalltag (18): Erfolgsfaktor emotionale Intelligenz

Gute Führungskräfte nutzen ihre Fähigkeit zur Empathie

Doch gerade an der Empathie hapert es bei vielen Führungskräften. Empathie ist zwar eine Fähigkeit, über die jeder Mensch verfügt, die jedoch viel zu selten bewusst und gezielt genutzt wird. Nur wer die Perspektive des anderen erkennen und verstehen kann, kann auch die Tragweite des eigenen Handelns folgerichtig abschätzen und damit Konsequenzen absehen. Empathie wird so zum entscheidenden Faktor, wenn es darum geht, vorausschauend zu agieren. Eine gute Führungsarbeit ohne Einfühlungsvermögen ist damit schlichtweg nicht möglich.

Versuchen Sie deshalb, sich gerade in wichtigen Gesprächen, hektischen Phasen und konfliktträchtigen Situationen in die Gedankenwelt und die Empfindungen Ihrer Gesprächspartner einzufühlen. Gerade Führungskräfte halten ihre eigene Betrachtungsweise oft für das Maß aller Dinge. Dabei vergessen sie, dass nahezu jedes Handeln und jede Kommunikation an Wert verliert, wenn dabei nur von einer einzigen isolierten Perspektive ausgegangen wird. Sobald wir mit anderen in Beziehung treten, kommen wir nicht umhin, ganz explizit auf das Gegenüber einzugehen, da wir andernfalls selbst unsere Möglichkeiten der gezielten Einflussnahme beschränken.

Wenn Sie Ihre Gesprächspartner, Ihre Kunden, Mitarbeiter und Vorgesetzten nachhaltig überzeugen wollen, kommen Sie nicht daran vorbei, sich in ihre Perspektive hineinzuversetzen und emotional intelligent zu handeln. Trennen Sie sich dafür von vorgefassten Meinungen, die nicht selten Vorurteile sind, und schulen Sie sich selbst darauf, mehr sach- und weniger selbstbezogen wahrzunehmen und zu handeln. So können Sie zielgenauere Entscheidungen treffen und Ihr Handeln besser auf die jeweilige Situation abstimmen.

______

Über Stéphane Etrillard

Rhetorik, Souveränität, Unternehmer, Coaching, Training

Stéphane Etrillard

Stéphane Etrillard zählt zu den Top-Wirtschaftstrainern und Coaches. Er gilt als führender europäischer Experte zum Thema “persönliche Souveränität”. Als Coach und Autor genießt er einen hervorragenden Ruf. Mit seinen offenen Seminaren im Bereich Rhetorik und Dialektik sowie Selbst-PR verhilft er seinen Teilnehmern zu mehr Souveränität in allen Lebenslagen. Zu seinen Privatklienten zählen Manager aus Top-Unternehmen, mittelständische Unternehmer und Politiker sowie viele Menschen, die sich bei ihm neue Impulse holen, um ihre Kommunikation zielführender zu gestalten. Durch zahlreiche Vorträge und Publikationen ist er einem breiten Publikum bekannt geworden. Er ist Autor von über 30 Büchern und Audio-Coaching-Programmen, die zu den Business-Topsellern zählen. Stéphane Etrillard zählt das Who’s Who europäischer Unternehmen zu seinen Kunden. Das Spektrum seiner Kunden erstreckt sich von innovativen Mittelständlern über DAX-Unternehmen bis zu global agierenden Konzernen.

www.etrillard.com
www.mastermind-coaching.de

 ______

Etrillard, Buchtipp, Rhetorik, SouveränitätBuchtipp:

Stéphane Etrillard
Mit Diplomatie zum Ziel
Wie gute Beziehungen Ihr Leben leichter machen
252 Seiten, 15,6 x 23 cm, gebunden
Gabal-Verlag – März 2013
ISBN 978-3869364735
(hier finden Sie mehr zu dem Rhetorik-Buch für den Unternehmensalltag)

Christoph Schroeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.