Empfehlung

Wirtschaftsfaktor Gesundheit: gesunde Mitarbeiter, gesundes Unternehmen

Wirtschaftsfaktor Gesundheit greift verschiedene Themen auf, die in Sachen Gesundheits- und Personalmanagement heute relevant sind. Denn: Ein Unternehmen ist immer nur so gesund wie seine Mitarbeiter. Das gilt heute mehr denn je: Herausforderungen wie der demografische Wandel betreffen Unternehmen in besonderem Maße. Die Überalterung der Gesellschaft führt dazu, dass Unternehmen mehr tun müssen, um die Gesundheit und Arbeitsfähigkeit ihrer Mitarbeiter langfristig zu erhalten.

 

Employer Branding durch BGM

Der daraus resultierende Fachkräftemangel fordert sie zusätzlich heraus: Im „War for Talents“ müssen sie sich gegenüber der Konkurrenz positionieren, um die besten Mitarbeiter für sich gewinnen zu können. Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) und Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) sind wertvolle Elemente eines authentischen und nachhaltigen Employer Brandings. Mitarbeiter und Bewerber schätzen es, wenn sie dem Unternehmen etwas wert sind. Und Unternehmen profitieren ebenfalls: Durch gesündere, motiviertere, leistungsfähigere und produktivere Mitarbeiter.

Wirtschaftsfaktor Gesundheit, BGM, BGF
“Wirtschaftsfaktor Gesundheit – Wie Ihr Unternehmen durch Corporate Health gesünder und leistungsfähiger wird” © FOMACO GmbH

Wirtschaftsfaktor Gesundheit: Praxisbuch für Praktiker

Wirtschaftsfaktor Gesundheit ist ein wertvoller Leitfaden für alle, die BGM und BGF in der Praxis verantwortlich umsetzen. Das Sammelwerk begleitet die Verantwortlichen bei allen Herausforderungen, die sich im Zusammenhang mit BGM stellen: Dicht an der Unternehmenspraxis zeigt es, wie man BGM und BGF zielführend und ergebnisorientiert umsetzen kann. 34 Fachexperten haben ihr Wissen und ihre Praxiserfahrung zusammengetragen. Zu den Autoren zählen der ehemalige FIFA-Schiedsrichter Urs Meier und der bekannte Fernsehjournalist und Buchautor Dr. Franz Alt. Der Dalai Lama äußert sich im Interview zum Thema Achtsamkeit und warum es so wichtig für die körperliche und seelische Gesundheit ist, achtsam mit sich und anderen umzugehen.

Das ganze Unternehmen im Blick

Die Beiträge in Wirtschaftsfaktor Gesundheit beschäftigen sich mit der Gestaltung, Entwicklung und Lenkung betrieblicher Strukturen und Prozesse – und auch mit dem Unternehmen als Ganzem, der Arbeit und dem Mitarbeiterverhalten. Dabei steht stets die Frage im Vordergrund, wie sich all diese Aspekte gesundheitsfördernd gestalten lassen. Was Mitarbeiter eigenverantwortlich für ihre Gesundheit tun können, indem sie achtsam mit sich und anderen umgehen, thematisieren die Verfasser ebenfalls. Das Buch stellt Handlungsstrategien zur Vorbeugung, zum Erhalt und zum Aufbau der Mitarbeitergesundheit in Bezug auf Mensch, Organisation und Arbeit vor.

Zur Zielgruppe gehören insbesondere Unternehmer, Inhaber, Geschäftsführer und Vorstände, HR-Verantwortliche, Personalverantwortliche und Führungskräfte – sowie alle, die sich privat oder beruflich für die Themen BGM und BGF interessieren.

Viele Beispiele machen „Wirtschaftsfaktor Gesundheit“ zu einem wertvollen Ratgeber

Verschiedene Unternehmen, die bereits vorbildliche BGMs implementiert haben, schildern ihre Erfolgsgeschichte als Best Practices. Zahlreiche Ansätze, Werkzeuge und Fallbeispiele liefern eine Handlungsanleitung für Unternehmen, um das eigene BGM effektiv und zielorientiert umzusetzen. Die Praxisnähe macht „Wirtschaftsfaktor Gesundheit“ zu einem unentbehrlichen Begleiter für alle Herausforderungen im Bereich der Corporate Health.

Wirtschaftsfaktor Gesundheit. Wie Ihr Unternehmen durch Corporate Health gesünder und leistungsfähiger wird“ (Herausgeber Oliver Foitzik) ist bei FOMACO erschienen und kostet 39,90 Euro.

Katja Heumader

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.