Management

Stéphane Etrillard, Rhetorik im Unternehmensalltag (19): Auf Ihre persönliche Wirkung kommt es an

Überzeugen Sie durch eine souveräne Körpersprache

Zuhörer wollen vor allem einen lebendigen Vortrag erleben. Ihre Körpersprache erfüllt hierbei eine ganz entscheidende Funktion, denn sie wirkt in besonderem Maße auf der emotionalen Ebene, auf der Sie Ihr Publikum am nachhaltigsten ansprechen können. Nutzen Sie diesen Umstand zu Ihren Gunsten! Hier haben Sie die Möglichkeit, ganz gezielt Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre Außenwirkung positiv zu beeinflussen.

Der Blickkontakt: Suchen Sie während einer Präsentation immer wieder den Blickkontakt mit den Zuhörern. So entsteht eine direkte Verbindung zum Publikum, denn Sie zeigen, dass Sie Interesse an Ihren Zuhörern haben, dass Sie sie akzeptieren und wertschätzen. Das wird von Ihren Zuhörern immer positiv aufgenommen, und sie werden sich Ihren Argumenten gegenüber aufgeschlossener zeigen. Weichen Sie jedoch den Blicken der anderen aus, entsteht schnell der Eindruck, dass Sie unsicher sind oder womöglich sogar etwas zu verbergen haben.

Ihre Gestik: Bewusst eingesetzte Gesten können Ihre verbalen Aussagen ausgezeichnet unterstützen. Sie können mithilfe von gezielt platzierten Gesten das Gesagte hervorheben und ihm mehr Nachdruck verleihen. Doch Achtung: Zu viele und/oder zu große Gesten am falschen Platz wirken sich negativ aus, da sie schnell gekünstelt oder übertrieben wirken und sogar als ein Zeichen von Verunsicherung wahrgenommen werden. Fehlen Gesten jedoch völlig, wirkt Ihre Präsentation häufig ein wenig steif und hinterlässt nicht selten einen distanzierten oder sogar unmotivierten Eindruck. Nutzen Sie also Gesten, um Ihre persönliche Wirkung zu bereichern und Ihrer Präsentation mehr Überzeugungskraft zu verleihen.

Ihre Mimik: Eine lebendige Mimik erspart uns häufig viele zusätzliche Worte, denn gerade emotionale Facetten einer Aussage lassen sich über die Mimik sehr prägnant und für das Gegenüber leicht verständlich ausdrücken. So untermauert zum Beispiel ein ernsthafter Gesichtsausdruck die Bedeutung einer Frage, ein offener fragender Blick regt zur Diskussion an, und ein Lächeln sorgt für eine gute und aufgeschlossene Atmosphäre. So können Sie also mithilfe Ihrer Mimik das Gesagte nicht nur unterstützen, sondern gegebenenfalls auch emotionale Nuancen hervorheben oder bestimmte Bedeutungen forcieren.

Ihre Körperhaltung: Verstecken Sie sich nicht hinter dem Rednerpult und zeigen Sie sich Ihrem Publikum. Denn die physische Präsenz ist ein bedeutender Überzeugungsfaktor und Ihre Körperhaltung bildet dabei einen besonders wichtigen Aspekt Ihrer persönlichen Ausstrahlung. Ein Präsentator wirkt unsicher, wenn er nicht weiß, wo und wie er seine Hände positionieren sollen. Verstecken Sie Ihre Hände keinesfalls in den Hosentaschen, sondern setzen Sie sie aktiv ein, um wichtige Inhalte zu verdeutlichen und mit Gesten zu unterstreichen. Bleiben Sie auch nicht steif und wie angewurzelt auf einem Fleck stehen. Etwas Bewegung, wie zum Beispiel eine Gewichtsverlagerung, lockert die Körpersprache auf und lässt Sie selbstsicher wirken. Übertreiben Sie es jedoch nicht mit den Bewegungen. Wer zu viel hin und her spaziert oder herumzappelt, macht die Zuhörer nervös.

Wenn Sie sich insgesamt als glaubwürdiger Präsentator erweisen und Ihre persönliche Ausstrahlung – insbesondere durch Ihre Körpersprache – gezielt einsetzen, sind Sie gegenüber allen im Vorteil, die lediglich mit Worten überzeugen wollen. Denn letztlich ist nichts überzeugender als eine positive Ausstrahlung, die auch den Menschen hinter dem Präsentierenden erkennen lässt.

______

Über Stéphane Etrillard

Rhetorik, Souveränität, Unternehmer, Coaching, Training

Stéphane Etrillard

Stéphane Etrillard zählt zu den Top-Wirtschaftstrainern und Coaches. Er gilt als führender europäischer Experte zum Thema “persönliche Souveränität”. Als Coach und Autor genießt er einen hervorragenden Ruf. Mit seinen offenen Seminaren im Bereich Rhetorik und Dialektik sowie Selbst-PR verhilft er seinen Teilnehmern zu mehr Souveränität in allen Lebenslagen. Zu seinen Privatklienten zählen Manager aus Top-Unternehmen, mittelständische Unternehmer und Politiker sowie viele Menschen, die sich bei ihm neue Impulse holen, um ihre Kommunikation zielführender zu gestalten. Durch zahlreiche Vorträge und Publikationen ist er einem breiten Publikum bekannt geworden. Er ist Autor von über 30 Büchern und Audio-Coaching-Programmen, die zu den Business-Topsellern zählen. Stéphane Etrillard zählt das Who’s Who europäischer Unternehmen zu seinen Kunden. Das Spektrum seiner Kunden erstreckt sich von innovativen Mittelständlern über DAX-Unternehmen bis zu global agierenden Konzernen.

www.etrillard.com
www.mastermind-coaching.de

 ______

Etrillard, Buchtipp, Rhetorik, SouveränitätBuchtipp:

Stéphane Etrillard
Mit Diplomatie zum Ziel
Wie gute Beziehungen Ihr Leben leichter machen
252 Seiten, 15,6 x 23 cm, gebunden
Gabal-Verlag – März 2013
ISBN 978-3869364735
(hier finden Sie mehr zu dem Rhetorik-Buch für den Unternehmensalltag)

Christoph Schroeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.