Energie & Umwelt

Umweltschutz: must-have oder nice-to-have für Unternehmen?

agitano, umweltschutz, klimaschutz, refurbished IT, gebrauchte Laptops, gebrauchte Notebooks

Umweltschutz ist aktueller denn je: das liegt nicht zuletzt an der Klimaschutzbewegung „Fridays for Future”, wofür sich Schüler und Schülerinnen in mehr als 1650 Städten und 105 Ländern engagieren. Das Thema betrifft auch Unternehmen jeder Größenordnung. Denn sie verfügen über eine Reihe von Möglichkeiten, um langfristig etwas zum Klimaschutz beizutragen. Das kommt nicht nur der Umwelt zugute. Erfahren Sie im folgenden Beitrag, wie eng Wirtschaft und Umwelt zusammenhängen und warum sich grünes Engagement für Ihr Unternehmen mehrfach auszahlen kann.   

Wie Wirtschaft und Umwelt verbunden sind

Was auf den ersten Blick gegensätzlich wirkt, trügt: Wirtschaft und Umwelt sind keine getrennten Felder. Tatsächlich sind sie eng verbunden. Denn die Natur stellt essenzielle Ressourcen, wie Wasser, Holz oder Erdöl, bereit. Diese benötigen Unternehmen, um Produkte herzustellen und Umsatz zu generieren. Das bedeutet jedoch nicht, dass wirtschaftliches Wachstum automatisch natürliche Ressourcen abbaut. Vielmehr bedingen sich Umweltschutz und Wirtschaftswachstum gegenseitig: je mehr eine Wirtschaft wächst, desto vielfältigere Möglichkeiten ergeben sich für den Umweltschutz.

Warum Nachhaltigkeit die Unternehmenskasse beeinflusst

Macht sich ein Unternehmen stark in Sachen Umweltschutz, leistet es einen wichtigen Beitrag für die Erhaltung natürlicher Ressourcen. So weit, so verständlich. Doch das kommt nicht nur der Natur zugute. Angesichts der stetig steigenden Energiekosten ist es auch wirtschaftlich sinnvoll, Ressourcen für die Geschäftstätigkeit effizienter zu nutzen. Denn so fallen zu zahlende Rechnungen in Zukunft deutlich niedriger aus. Ein weiterer Aspekt ist die nachhaltige Nutzung von Arbeitsgeräten und -materialien: statt regelmäßig neue Notebooks anzuschaffen, deren Herstellung über 700 Liter Wasser verbraucht, können Unternehmen mit refurbished IT das Klima schonen. Das gelingt, indem Sie auf technisch einwandfreie, gebrauchte Laptops zurückgreifen, die von spezialisierten refurbished IT-Anbietern wiederaufbereitet wurden. Diese gebrauchten Geräte wurden vor dem Weiterverkauf generalüberholt und getestet, weswegen Käufer bei seriösen Anbietern kein Risiko eingehen. Davon profitiert schlussendlich auch die Unternehmenskasse: denn neuwertige Business-Hardware kann das Budget wegen der höherwertigen Komponenten enorm belasten.

Wie sich Umweltschutz auf die Kundengewinnung auswirkt

Nachhaltige Maßnahmen können sich auch direkt auf die Kundengewinnung und -bindung auswirken. Angesichts der anhaltenden Brisanz des Klimaschutzes achten immer mehr Kunden weltweit darauf, ob und wie sich ein Betrieb hierfür stark macht. Trifft das zu, wird das in aller Regel positiv wahrgenommen. Denn umweltschonende Produktionsverfahren zeugen nicht nur von wirtschaftlichem Geschick. Aktiv betriebener Umwelt- und Klimaschutz symbolisiert auch gesellschaftliches Verantwortungsgefühl. Schließlich wird der Klimawandel von über 77 Prozent der Deutschen problematisch gesehen. Dementsprechend generiert nachhaltiges Wirtschaften eine potenzielle Vertrauensbasis für Neu- und Stammkunden und ist ein must-have für Unternehmen. Das kann entscheidend sein, um diese langfristig an Sie zu binden und eine erfolgreiche Zusammenarbeit aufzubauen.

Karin Kreuzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.