Gesundheit

Zahnärztliche Behandlungen: Über die Angst und ein Tipp dagegen (mit Infografik)

Zahnärztliche Beratung in Büro: Zahnarzt hält Modell eines Gebisses und erläutert einer Patientin etwas

An diesem alten Klischee ist noch immer vieles dran: Jede:r Fünfte hat Angst vor dem Besuch einer zahnärztlichen Praxis. Das kommt nicht von ungefähr, denn die akuten Schmerzen vor und während der Behandlung können sehr intensiv werden. Dieser Beitrag wirft einen Blick auf die Ursachen und Zusammenhänge und gibt Tipps, wie Sie einen guten Zahnarzt oder eine gute Zahnärztin finden; mit einer interessanten Infografik zum Abschluss.

Zahnschmerzen sorgen für Kopfzerbrechen

Das physische Schmerzempfinden ist individuell unterschiedlich und hängt bei vielen eng mit der körpereigenen Reaktion auf Stress zusammen. Besonders empfindlich ist jedoch alles, was sich am oder im Kopf befindet – im Hinblick auf Stress und Druck sowie bei einer medizinischen Behandlung. Kein Wunder, dass ein Besuch einer zahnärztlichen Praxis derzeit auf dem dritten Platz der häufigsten Phobien liegt (siehe Infografik unten). Selbst bei sorgsamer Pflege der Zähne kann es immer passieren, dass ein kleinerer Eingriff wie Bohren und der Einsatz von Füllungen oder Wurzelbehandlungen notwendig werden.

Hinzu kommt eine große Unsicherheit, wenn es etwa um die Wahl der Behandlungsmethoden geht. Denn Patient:innen sind beispielsweise beim Thema Füllungen, etwa aus Amalgam oder Kunststoff, auf eine professionelle Beratung angewiesen. Neben womöglich eigenen schmerzhaften Erfahrungen mit zahnärztlichen Behandlungen taten die teils intensiv geführten Diskussionen um ein Verbot von Amalgamfüllungen ihr Übriges.

Die Richtigen finden, denn Vorsorge umfasst auch zahnärztliche Behandlungen

Wenn es um die Themenbereiche Gesundheit beziehungsweise Krankheit geht, denken interessanterweise die wenigsten an die Zahngesundheit. Das mag unter anderem daran liegen, dass etwa ganzheitliche Gesundheitskonzepte vor allem erwähnt werden im Zusammenhang mit

  • der Allgemeinmedizin,
  • spezifischen Organbeschwerden,
  • Kopfschmerzen oder Migräne,

jedoch im seltensten Fall mit Zahnschmerzen. Dabei gilt auch hier, dass der richtige Facharzt oder die richtige Fachärztin eine essenzielle Rolle für zum langfristigen Erhalt der (Zahn-) Gesundheit spielt. Wer einen guten Zahnarzt finden möchte, kann sich beispielsweise an den folgenden Fragen orientieren:

  • Fühlen Sie sich in den Praxisräumen wohl?
  • Wirkt der Zahnarzt / die Zahnärztin kompetent?
  • Erhalten Sie Tipps zur häuslichen Mundpflege und Vorsorge?
  • Welchen Eindruck erweckt die Ausstattung, auf welchem Stand sind die verfügbaren Technologien?
  • Bekommen Sie mehrere Optionen zu Behandlungen und ausreichende Informationen für eine fundierte Entscheidung?

Infografik: Besuch bei Zahnärzt:innen macht jeder fünften Person Angst

Wie wichtig es ist, sich in Sachen zahnärztlicher Behandlung in guten Händen zu wissen, zeigt auch die folgende Statista-Infografik: Mehr als jede fünfte Person hat Angst vor diesen Terminen.

Statista Infografik: Davor fürchten sich die Deutschen, Anteil der Befragten mit folgenden Ängsten und Phobien, Plätze 1-3: Spinnen / Käfer, Große Höhen, Zahnärztliche Behandlungen
(Quelle: © Statista, Creative Commons-Lizenz CC BY-ND 3.0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.