eCommerce

Amazon FBA starten: Mit Amazon selbständig Business gründen

Junges Paar in hellem Raum lächeln und blicken auf einen Laptop-Screen mit Business-Transaktionen

Ein gefragter und profitabler Ansatz für eine erfolgreiche Selbstständigkeit: Sich mit Amazon selbständig machen und online ohne Shop verkaufen. Amazon bietet viele Vorteile und die notwendigen Voraussetzungen, ein Amazon FBA Business zu gründen, sind überschaubar. Im Interview mit der Redaktion erläutert Oliver Foitzik, was Sie benötigen, um ein lukratives Amazon FBA Business zu starten. Zudem erhalten Sie wichtigen Input, wie Sie langfristig erfolgreich bleiben und mit Amazon FBA Geld verdienen. Mit dem Effekt, dass Sie Ihre finanzielle Unabhängigkeit mit einem passiven Einkommen sicherstellen – ohne großen Aufwand.

Ist jetzt (noch) die Zeit, ein Amazon FBA Business zu gründen?

Herr Foitzik, klar ist, dass Amazon wahnsinnig großen Zulauf hat, was allein schon am Vermögen von Jeff Bezos leicht zu erkennen ist. Doch gute Möglichkeiten für Amazon Seller bedeuten auch viele Konkurrenten. Ist die Zeit jetzt noch günstig, das Fulfillment by Amazon zu nutzen und ein neues Amazon FBA Business zu starten?

Oliver Foitzik: In den letzten Jahren haben sich die Amazon-FBA-Bedingungen natürlich verändert. Einige zusätzliche Faktoren verringern auch die Gewinnmarge für Händler/innen. Trotzdem ist hier abzuwägen: Es bleibt eine oft sehr rentable Marge, mit denen mehrstellige monatliche Gewinne möglich sind. Den Abschlag für Lagerung und Versand durch Amazon, ja sogar Kundenservice und Retourenmanagement, ist durchaus gerechtfertigt.

Natürlich schläft auch die Konkurrenz nicht. Hier gilt es, mit der richtigen Strategie im Amazon FBA Business zu starten und sie konsequent umzusetzen. Einen guten Vorsprung verschaffen auch spezielle Tools und Frameworks. Zudem sollte man bereit sein, auch in Expertenwissen zum Thema zu investieren, etwa im Hinblick auf das Amazon Listing. Der Return on Investment ist hier enorm. Es geht ja um ein langfristiges Geschäftsmodell, wenn Sie gutes Geld verdienen wollen mit einem Amazon FBA Business.

Anmerkung der Redaktion: Handfeste Erfolgsbeispiele, bewährte Tipps und einen dedizierten Schritte-Strategieplan, um ein erfolgreiches Amazon FBA Business zu starten, sind oft exklusive und zahlungspflichtige Inhalte. Jedoch findet am Dienstag, den 09. Februar 2021 um 19 Uhr ein kostenfreies Live-Webinar mit Amazon Business-Experte Alexander Krunic statt. Hier können Sie sich einen der Webinar-Plätze sichern:

Rechtliche Voraussetzungen: Erfolgreiches Amazon FBA starten

Was sind neben dem Fachwissen also die notwendigen Voraussetzungen, um ein Unternehmen zu gründen beziehungsweise um sich mit eCommerce selbständig zu machen?

Oliver Foitzik: Da es ein Online-Geschäftsmodell ist, sind einige rechtliche Grundlagen zu schaffen. Auch um sich mit Amazon selbständig zu machen, sieht das deutsche Recht einen Gewerbeschein und die Steueridentifikationsnummer vor. Dazu ist auch die passende Rechtsform zu wählen, je nach Personenkonstellation bei der Gründung des Amazon FBA-Unternehmens. Wer sich alleine selbständig machen möchte via Amazon FBA Business, ist mit einem Einzelunternehmen für den Beginn gut beraten.

Den größten Abschreckungseffekt hat für die meisten die finanzielle Seite. Buchhaltung, Steuern und so weiter sind allerdings ein Thema, das man sich gut aneignen kann, da die Pflichten klar definiert sind. Für einen sauberen Trennungsstrich bei den Finanzen empfehle ich auch die Eröffnung eines Geschäftskontos.

Welche Schritte zur Unternehmensgründung kommen für den Start ins Amazon FBA Business dann noch hinzu?

Oliver Foitzik: Sobald Produkte oder Waren internationale Grenzen passieren, ist eine Economic Operators‘ Registration and Identification Number (kurz: EORI-Nummer) notwendig. Das ist für die rechtssichere Verzollung wichtig – gerade dann, wenn physische Produkte außerhalb der EU produziert und von dort importiert werden.

Die European Article Numbers (EAN-Nummern oder -Codes) kennen wir aus dem Alltag. Das ist nichts anderes als die Nummer mit Barcode auf von allen möglichen Waren in Supermärkten und so weiter. Das ist natürlich auch wichtig, um Produkte auf Amazon zu verkaufen.

Es gibt also viele Risiken, die Neulinge im Amazon FBA Business auch außerhalb von Amazon vermeiden sollten. Wie sieht es denn mit der Registrierung und Präsenz auf Amazon selbst aus?

Oliver Foitzik: Hier gibt es einige Ähnlichkeiten zur eigenen Unternehmenswebsite. Rechtliche Angaben wie Impressum, Datenschutzerklärung und Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind ein Muss. Das dient zum einen der rechtlichen Absicherung und zum anderen der Vertrauenswürdigkeit der Anbieter. Amazon verzeichnet viele treue Kund/innen. Doch wenn sie der Aufmachung eines speziellen Amazon FBA Business nicht vertrauen, werden sie davon auch die Finger lassen.

Mit Amazon FBA Business Geld verdienen: Fazit zu den Chancen

Als kurzes Zwischenfazit: Würden Sie sagen, dass es sich jetzt (noch) lohnt, mit dem Amazon FBA Business zu starten? Auch trotz wachsender Konkurrenz et cetera?

Oliver Foitzik: Wenn Unternehmer etwas aus der Pandemie-Situation gelernt haben, dann ist es wohl, dass der Online-Handel die entscheidenden Möglichkeiten bietet. Ein Amazon FBA Business zu starten ist jetzt aktueller denn je – und eine passende Geschäftsidee sollte auf keinen Fall ungenutzt bleiben. Deswegen und aus meiner eigenen Erfahrung in diesem Bereich kann ich sagen: Ja, genau genommen besser heute als morgen!

Herr Foitzik, vielen Dank für die Ausführungen und interessanten Einblicke, was die Voraussetzungen sind, um in eine erfolgreiche Selbständigkeit via Amazon FBA Business zu starten. Ein passives Einkommen und finanzielle Unabhängigkeit per selbstständiger Tätigkeit und dabei national und international zu verkaufen bieten natürlich tolle Vorteile. Wir freuen uns auf die Fortsetzung des Gesprächs in Teil Drei!

Der dritte und abschließende Teil des Gesprächs erscheint am morgigen Freitag, den 05. Februar 2021.

Schneller selbstständig erfolgreich: Amazon FBA Business starten – jetzt!

Anmerkung von AGITANO: Ob Sie Neuling im Thema Amazon FBA Business sind oder sich bereits ein wenig informiert haben – der Moment ist sozusagen günstiger denn je. Nutzen Sie die Chance im kostenfreien Live-Webinar am 09. Februar 2021 um 19 Uhr, um das richtige Fundament zu legen. Alexander Krunic an, führender Amazon FBA Business-Experte in Europa, erklärt Ihnen darin, mit welcher Schritt-für-Schritt-Strategie Sie

  • ein eigenes lukratives Amazon FBA Business starten
  • schnell in die Umsetzung für langfristigen eCommerce-Erfolg kommen
  • mit Amazon FBA Business Geld verdienen und vier- bis sechsstellige Erträge im Monat erzielen.

Die Amazon FBA-Webinare von Alexander Krunic sind äußerst fundiert und finden nur zweimal im Jahr statt. Der nächste Termin ist Dienstag, der 09. Februar 2021 um 19 Uhr.

Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich einen der kostenfreien Plätze + Aufzeichnung:

Oliver Foitzik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.