Panorama

Was geschah vor … Jahren? Heute: der 07. März

Auf AGITANO lassen wir täglich die Wirtschaftsgeschichte wieder aufleben. In einem kurzen Überblick zeigen wir, was sich auf den Tag genau – in den Jahren zuvor – zugetragen hat. Einflussreiche Eckdaten des Wirtschaftsgeschehens werden genauso in Erinnerung gerufen, wie Pioniertaten großer Erfinder und Durchbrüche weit reichender Erfindungen. Heute: der 07. März.

 

Wirtschaft:
1876: Alexander Graham Bell erhält ein Patent für seine Erfindung des Telefons. Er muss jedoch für die Umsetzung Ideen seines Konkurrenten Elisha Gray verwenden, dem er mit der Patentanmeldung zwei Stunden zuvorgekommen ist.
1897: Der Arzt John Harvey Kellogg lässt den Patienten in seinem Sanatorium in Battle Creek (Michigan) zum ersten Mal Cornflakes servieren, die er zusammen mit seinem Bruder Will Keith Kellogg erfunden hat.
1909: Die Congressional Subway nimmt innerhalb des Kapitolkomplexes in Washington, D.C., ihren Betrieb auf. Seit den Anschlägen vom 11. September 2001 ist sie aus Sicherheitsgründen nur noch Kongressmitgliedern, ihren Besuchern und Angestellten des Kongresses zugänglich.
1916: Die Konkursmasse der Gustav Otto Flugmaschinenwerke wird mit den Rapp Motorenwerken zur Bayerische Flugzeugwerke AG (BFW) fusioniert. 1922 entwickelt sich daraus die Bayerische Motorenwerke AG (BMW).
1970: In der japanischen Stadt Kamakura verkehrt erstmals die Hängebahn Shōnan Monorail.
1996: Die schweizerischen Pharmakonzerne Ciba-Geigy und Sandoz geben ihre Fusion bekannt. Die Fusion zur heutigen Novartis AG stellt den bis dahin größten Zusammenschluss zweier Unternehmen in der Geschichte der pharmazeutischen Industrie dar.
1999: In Teheran wird die erste U-Bahnlinie durch Staatspräsident Mohammad Chātamī eröffnet.
2000: Der Deutsche Aktienindex (DAX) erreicht seinen bisherigen Allzeit-Höchststand von 8.136 Punkten.

 

Wissenschaft und Technik:
1863: Aus dem gegründeten K. K. Österreichisches Museum für Kunst und Industrie entwickelt sich im Zeitablauf die Universität für angewandte Kunst Wien.
1887: In Raleigh (North Carolina) wird die North Carolina State University gegründet.
1907: Bei den Bauarbeiten zum Schweizer Lötschbergtunnel, die am 1. November 1906 begonnen haben, können erstmals druckluftbetriebene Bohrhämmer eingesetzt werden.
1912: Roald Amundsen gibt die Entdeckung des Südpols am 14. Dezember des Vorjahres bekannt.
1969: Am fünften Tag der Apollo 9-Mission koppeln die Astronauten Russell Louis Schweickart und James McDivitt die Mondlandefähre von der Apollo-Kommandokapsel los und führen einen Testflug durch. Sechs Stunden später gelingt das Wiederandockmanöver problemlos.
1973: Der tschechoslowakische Astronom Luboš Kohoutek entdeckt den Kometen C/1973 E1 und löst damit eine weltweite Kometenbegeisterung aus.
2004: Der „lange Oscar“, ein Bürohochhaus der Sparkasse in Hagen wird gesprengt. Es handelt sich hierbei um das größte Bürohochhaus, das jemals in Europa gesprengt wird. Diese Meisterleistung führt zu einem Eintrag in das Guinness-Buch der Rekorde.
2009: Von der Cape Canaveral Air Force Station aus transportiert eine Delta II-Trägerrakete das NASA-Weltraumteleskop Kepler in eine Erdumlaufbahn. Es soll extrasolare Planeten aufspüren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.