Panorama

Was geschah vor … Jahren? Heute: der 25. Februar

Auf AGITANO lassen wir täglich die Wirtschaftsgeschichte wieder aufleben. In einem kurzen Überblick zeigen wir, was sich auf den Tag genau – in den Jahren zuvor – zugetragen hat. Einflussreiche Eckdaten des Wirtschaftsgeschehens werden genauso in Erinnerung gerufen, wie Pioniertaten großer Erfinder und Durchbrüche weit reichender Erfindungen. Heute: der 25. Februar.

 

Wirtschaft:
1836: Samuel Colt erhält ein Patent auf seine Erfindung des Trommelrevolvers.
1837: Der US-amerikanische Grobschmied und Autodidakt Thomas Davenport erhält das weltweit erste Patent auf einen Elektromotor.
1901: John Pierpont Morgan, der einflussreichste Bankier seiner Zeit (gleichnamiges Bankhaus), gründet nach dem Zukauf des Stahlunternehmens von Andrew Carnegie gemeinsam mit Elbert H. Gary die United States Steel Corporation, die damals größte Aktiengesellschaft der Welt. Sie beherrscht im Gründungsjahr zwei Drittel des US-Stahlmarkts.
1920: Investoren aus Antwerpen gründen die belgische Erdölgesellschaft Petrofina. 1999 fusionierte Fina mit dem französischen Konkurrenten Total zu dem späteren TotalFinaElf.

 

Wissenschaft und Technik:
1784: Die erste Fahrt in einem Heißluftballon außerhalb Frankreichs unternehmen Paolo Andreani und die Brüder Agostino und Carlo Gerli. Sie starten in Moncucco bei Mailand. Die Nachricht über die erfolgreiche Auffahrt der Brüder Montgolfier in Frankreich hat sich Wochen zuvor auch in die Lombardei verbreitet.
1847: Die University of Iowa wird als erste Hochschule im US-Bundesstaat Iowa gegründet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.