Regionales

Hessen: Logistik- und Mobilitätsprofis für die Zukunft

Allein in Hessen könnten in den kommenden Jahren mehr als 6.000 Fachkräfte für Logistik und Mobilität fehlen. Mögliche Gegenmaßnahmen erörtern Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft am 10. Oktober in Frankfurt am Main.

Der Infotag "Logistik & Mobilität: Fachkräftesicherung mit Aussicht auf Erfolg?" ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern (IHKs), des Fachverbandes Güterkraftverkehr und Logistik Hessen, des Landesverbandes Hessischer Omnibusunternehmer und des Speditions- und Logistikverbandes Hessen / Rheinland Pfalz.

Die Organisatoren laden dazu ein, sich ab 10 Uhr im Lichthof der IHK Frankfurt mit den Herausforderungen des Fachkräftemangels, innovativen Wegen der Rekrutierung und den Möglichkeiten von Imagekampagnen auseinanderzusetzen.

Neben informativen Vorträgen stehen drei parallele Fachforen zu Best-Practice-Beispielen aus Logistik & Mobilität auf dem Programm. Die Themen:
– Personenverkehr: Initiative "Beweg was – werd Busfahrer"
– Güterkraftverkehr: Notwendige Nachwuchsqualifizierung im – Speditionsgewerbe und "Ausbildungsinitiative Berufskraftfahrer"
– Logistik / Spedition: "Ich glaube nicht an Schicksal, ich glaube an Zufall!" Innovative Ansätze im Ausbildungsmarketing

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Das Programm, einen Einladungs-Flyer zum Download und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie auf der Website der IHK Frankfurt am Main.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.